Lesezeit ca. 3 Min.

THE BEST OF ACOUSTIC MUSIC


Audio - epaper ⋅ Ausgabe 12/2021 vom 04.11.2021

Titel-CD 

Artikelbild für den Artikel "THE BEST OF ACOUSTIC MUSIC" aus der Ausgabe 12/2021 von Audio. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Audio, Ausgabe 12/2021

1. PETER FINGER Caught In The Circle (aus dem Album „Blue Moon“)

Klar, dass Label-Chef Peter Finger unsere Heft-CD bereichert – mit diesem Opener und am Schluss. Wieselflink, mit pointierter Struktur und schillernden Saitensprüngen inszeniert der Topgitarrist hier akustisch raumgreifend ein regelrechtes Fest – griffiges Fingerpicking trifft auf unerhört pulsierenden Flow und große Spielfreude mit Andeutungen von Flamenco – und das mit achteinhalb Minuten Spieldauer; entnommen dem Album „Blue Moon“ von 2003.

2. MICHEL HAUMONT LOUISIANA RAG (aus dem Album „Heritage“)

Das wippt und groovt wie auf einer sonnenbeschienen Veranda irgendwo in den US-Südstaaten: In fein aufgelöstem, detailreichem Klangbild inszeniert der französische ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Audio. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Mitmachen und gewinnen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mitmachen und gewinnen!
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von NEWS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEWS
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von DER WEG SCHUF DAS ZIEL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DER WEG SCHUF DAS ZIEL
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von KÜNSTLER-KANON. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KÜNSTLER-KANON
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von THE ACOUSTIC FAMILY. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
THE ACOUSTIC FAMILY
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von JENSEITS VON AFRIKA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JENSEITS VON AFRIKA
Vorheriger Artikel
THE ACOUSTIC FAMILY
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel JENSEITS VON AFRIKA
aus dieser Ausgabe

... Fingerstyle-Virtuose mit präzisem Picking und Feingefühl ein elegant-charmantes Werk, das vom Album „Héritage“ aus dem Jahr 2013 stammt – gut drei Minuten federnd akustische Kurzweil.

3. LEUCHTER & MELROSE SKYE BOAT SONG (aus dem Album „Kein schöner Land“)

„Wehmütig-lebensfroh und angenehm uneitel gespielt“, mit atmender Präsenz, so beschrieben wir 2011 das Album „Kein Schöner Land“. Klangtechnisch stimmt hier mit schönen Klangfarben, Körperhaftigkeit und Detailreichtum ebenso alles bei diesem Folkstück mit Flöte, Gitarre und Akkordeon. Ein audiophiler Genuss, den uns das Ass des Celtic Fingerstyle Ian Melrose und Tastenmann Manfred Leuchter da bescheren.

4. YAMANDU COSTA – EL NEGRO DEL BLANCO (aus dem Album „Mafuá“)

Hier geht die Sonne auf – die brasilianische: Kennern gilt der Gitarrist nahezu als Genie, das aberwitzige Rhythmik mit schwierigen Läufen und samtigem Flow verschmilzt. Das Stück stammt aus dem gleichnamigen 2004er-Album und entstand mit dem mittlerweile verstorbenen Holzbläser Paulo Moura, der zu den Top-Protagonisten seiner Zunft zählte. Sanfte Stimmgewalt bildet sich beinahe dreidimensional im Raum aus, die Saitenarbeit gelangt präzise abgebildet ans Ohr.

5. CLAUS BOESSER-FERRARI IN PRAISE OF SHADOWS I (aus dem Album „In Praise Of Shadows“)

Eine besondere Art japanischer Ästhetik assoziiert der Akustikgitarrenvirtuose mit diesem Titel – und geht dabei auf eine „unheimlich irre Klangreise“, so urteilte AUDIO 2019 über das Album des Deutschen. Der Kollagenzauberer entlockt zackig angeschlagene, dunkeltönige Saiten mit einer Art sanft-intelligenter Gewalt, spielt mit Verfremdungen, teils aufrührerisch – in schönem Raumambiente mit toller Auflösung.

6. JACQUES STOTZEM LOOKING BACK (aus dem Album „Handmade“)

Erst jüngst im April 2021 erschienen, glänzt das Album „Handmade“, produziert von Peter Finger, mit ausgereifter, höchst eigenständiger Spieltechnik, die sowohl ein Händchen für Melodienfluss wie beeindruckendes Fingerpicking zeitigt. „Was er spielt, ist pure Musik“, so Kollege Larry Coryell über den Spieler einer Signature-Westerngitarre. „Die Dynamik dieser Aufnahme ist beachtlich, genau wie Stotzems Technik“, so schrieben wir über das Album.

7. PAT MARTINO & MICHAEL SAGMEISTER HANGING OUT (aus dem Album „Conversation“)

Die beiden Jazzgitarristen entfesseln einen wieselflinken, gescheiten Dialog, verortet in schöner Raumtiefe, Auflösung und Farbauthentizität. Hier fühlen sich Gitarren und Trommel wohl. Das Mutteralbum stammt aus dem Jahr 2001. Ein gelungenes Teamwork, das mit eleganter Linienführung und druckvoll-fließenden Grooves punktet. Oder: „Zwei Saitenzauberer, die swingende Melodien lieben,“ (AUDIO 3/2001).

8. GUINGA & MARIA JOÃO O COCO DO COCO (aus dem Album „Mar Afora“)

Poetisch und virtuos verbinden die portugiesische Sängerin und Gitarrist Guinga traditionelle Elemente mit außerordentlichen Harmonien. Dieser „verrückte“ Song stammt aus ihrem Album „Mar Afora“ von 2015, produziert von Peter Finger und Luis Pavan. Die Gitarre locker-flockig gechillt, die Stimme voller Lebensfreude und verliebt in Phrasierungen. Die Stärken des Klangs liegen in puncto Farbe und Auflösung.

9. DAVE GOODMAN – JUNIPER (aus dem Album „Cut To The Chase“)

Willkommen in der Neuen Welt: Der Kanadier unternimmt hier einen folkig-countryesken Ausflug in Americana-Gefilde – mit mehrstimmigen Vocals, schillernden Gitarrensounds inklusive jubilierenden E-Gitarren und sonoren Drums plus Slide-Einsprengseln. Das Album „ Cut To The Chase“ wurde zwischen 2015 und 2017 im Gutshaus Rensow und im Slydog Studio Bremen aufgenommen – schön durchhörbar und ausgewogen.

10. PETER FINGER REQUIEM FOR A BEST FRIEND (aus dem Album „Made of Rosewood“)

Der Absacker unserer audiophilen Heft-CD stammt vom Album „Made Of Rosewood“ aus dem Sommer 2014. Raum, Plastizität und Feindynamik betören während der knapp sechseinhalb Minuten ebenso wie ein famoses (Wechsel)spiel an dunkel-sonoren Saitenklängen. Hinzu kommen feinste Anzupfgeräusche der famos schnellen Fingertupfer und ein magisches Händchen für Kontinuität, trotz dezent gesetzter disruptiver Elemente.