Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Themen der Woche


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 30/2019 vom 19.07.2019
Artikelbild für den Artikel "Themen der Woche" aus der Ausgabe 30/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Starke Frauen Starke Sprüche


Ich habe den Kampf gegen die Falten aufgegeben, weil nichts so viele Falten macht wie der Kampf gegen Falten.
Schauspielerin Liv Ullmann


BEHÖRDE

Jeder 2. nutzt Internet Behördengänge sparen, Formalitäten online erledigen: 50 % der Bürger machen das schon. Im europäischen Vergleich ist Deutschland damit aber bei den Schlusslichtern.

SERVICE DER WOCHE

Artikelbild für den Artikel "Themen der Woche" aus der Ausgabe 30/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Tschüs, Billy
Sie mögen Ihr Ikea-Regal nicht mehr? Kein Problem: Der Möbelriese kauft jetzt gebrauchte Produkte zurück. Dafür muss man nur ein Internet-Formular ausfüllen samt Zustandsbeschreibung. Der Kunde erhält dann ein Rückkauf- Angebot, maximal 50 Prozent des Originalpreises. Wer es annimmt, kann das Möbelstück in einer Filiale abgeben – die Secondhand- Möbel werden vor Ort mit Ausstellungstücken in der „Fundgrube“ weiterverkauft. So bekommt Billy eine zweite Chance …

LANDWIRTSCHAFT

Bauern bangen um Höfe
Durch anhaltende Trockenheit wird das Futter mancherorts für Kühe knapp. Geht das so weiter, müssen viele Höfe schließen, befürchtet die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen.

Artikelbild für den Artikel "Themen der Woche" aus der Ausgabe 30/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Fotos: action press (2), dpa (2), IKEA Deutschland, Sabine Gudath (2), Henning Scheffen, Karin Costanzo, Marius Engels, privat

Artikelbild für den Artikel "Themen der Woche" aus der Ausgabe 30/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bilder der Woche

Jetzt pass ich auf dich auf, kleine Waisen-Ente!

Mit fürsorglichem Blick wacht Henne „Peanut“ über Entchen „Quackers“. Das Flauschküken hat bei ihr ein neues Zuhause gefunden, nachdem dessen Enten-Mama samt sechs Geschwistern im britischen Bristol überfahren wurde. Tierfotograf Nick Gates (30) hat das Küken gefunden und in den Hühnerstall gebracht, Henne „Peanut“ sich sofort gekümmert. Mutterliebe kennt halt keine Artengrenzen: End(t)e gut, alles gut!

NACHGEFRAGT

Artikelbild für den Artikel "Themen der Woche" aus der Ausgabe 30/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Margot Käßmann (61), ehemalige Landesbischöfin der Evangelisch- lutherischen Landeskirche Hannover

Politiker dürfen Schwäche zeigen

Ganz Deutschland rätselt, was Kanzlerin Angela Merkel fehlt, woher ihre Zitteranfälle kommen. Die Theologin erklärt, warum sich alle mal entspannen sollen

→„Natürlich darf die Kanzlerin Schwäche zeigen. Und sie weiß auch selbst am besten einzuschätzen, was sie sich jetzt zumuten kann. Ich verstehe, dass sie von der Fragerei genervt ist, davon, dass alle sie jetzt neugierig beobachten. Den ganzen Tag in Brüssel verhandeln, Präsidenten treffen, schnell nach Japan und wieder zurück … Angela Merkel hat in den letzten Jahren – unabhängig davon, wie Menschen zu ihrer Politik stehen – so viel geleistet, dabei eine so robuste Gesundheit gezeigt und nie geklagt. Jetzt darf diese Frau auch einfach mal zittern.“

Artikelbild für den Artikel "Themen der Woche" aus der Ausgabe 30/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Zwei Frauen zwei Meinungen: Brauchen wir Menstruationsurlaub?

In Japan, Südkorea, Taiwan und Indonesien haben Frauen Anspruch auf bezahlten Urlaub während der Periode. Auch Sportartikelhersteller „Nike“ bietet Mitarbeiterinnen einen Tag Auszeit an

„Dann lieber krankschreiben lassen“

Artikelbild für den Artikel "Themen der Woche" aus der Ausgabe 30/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Doreen Hopp (43), PR-Beraterin aus Hamburg: So ein Quatsch. Wenn man Beschwerden hat, lässt man sich einfach krankschreiben. Dann muss ich dem Chef auch nicht mitteilen, dass ich gerade meine Tage habe – wie unangenehm. Für Japanerinnen macht das vielleicht Sinn, die haben ja ohnehin viel weniger Urlaub als wir. Aber in Deutschland könnte solch eine Regelung für Frauen bei der Einstellung sogar zum Nachteil werden.

„Extra-Tag ist fortschrittlich“

Artikelbild für den Artikel "Themen der Woche" aus der Ausgabe 30/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Katharina Nürck (30), Rechtsanwältin aus Würzburg: Ich bin eindeutig für diesen Urlaub. Allein das Recht darauf zu haben, fände ich schon sehr hilfreich und fortschrittlich. Ob ich den dann nehme, ist ja meine Sache. Hauptsache, man muss sich bei starken Beschwerden nicht irgendeine Ausrede einfallen lassen. Das zwingt einen ja zum Lügen. Meine Periode ist keine Krankheit. Von daher wünsche ich mir einen offeneren, moderneren Umgang mit dem Thema statt Tabuisierung.

WEG DER WOCHE: Iris (36) paddelt zur Arbeit

→Während sich die meisten durch den Stau zur Arbeit quälen, freut sich Iris Wermescher jeden Morgen auf ihren Arbeitsweg. Denn statt Bus, Bahn oder Auto nimmt die Vertriebsmanagerin ihr Schlauchboot und paddelt ins Büro. „Es ist genau gegenüber von meiner Wohnung, uns trennt nur die Spree“, erzählt sie. Bei gutem Wetter schippert sie einfach rüber. „Nach zehn Minuten bin ich am Ziel.“ Das sei zwar nicht schneller als mit dem Rad, aber viel entspannter. „Es gibt ja keine Ampeln und keinen Verkehr“, sagt Iris. „Und morgens ist kaum ein Boot auf dem Wasser, ich treffe nur ein paar Schwäne und Möwen.“ Zugegeben, liebe Iris: Wir sind ein kleines bisschen neidisch …

Artikelbild für den Artikel "Themen der Woche" aus der Ausgabe 30/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Themen der Woche" aus der Ausgabe 30/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Ahoi für diesen Arbeitsweg: Iris Wermescher aus Berlin paddelt per Boot über die Spree ins Büro

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 30/2019 von KOMMENTAR: GOLDENE BILD der FRAU 2019: Mit dem Herzen dabei. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: GOLDENE BILD der FRAU 2019: Mit dem Herzen dabei
Titelbild der Ausgabe 30/2019 von Verbraucher: Von Wohnung bis Büro Ihr Recht, wenn’s zu heiß wird …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Von Wohnung bis Büro Ihr Recht, wenn’s zu heiß wird …
Titelbild der Ausgabe 30/2019 von Partner-Umfrage der Woche: Jeder Dritte heiratet NICHT aus Liebe … … aber warum denn dann?!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Partner-Umfrage der Woche: Jeder Dritte heiratet NICHT aus Liebe … … aber warum denn dann?!
Titelbild der Ausgabe 30/2019 von Jetzt günstig shoppen und im Herbst und 2020 noch tragen: Auf zum Sommer-Sale. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt günstig shoppen und im Herbst und 2020 noch tragen: Auf zum Sommer-Sale
Titelbild der Ausgabe 30/2019 von Pixie, Bob und Clavi: Die Trend- Schnitte der Saison. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Pixie, Bob und Clavi: Die Trend- Schnitte der Saison
Titelbild der Ausgabe 30/2019 von Kosmetik-Tricks für heiße Tage: Mein Make-up geht baden. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kosmetik-Tricks für heiße Tage: Mein Make-up geht baden
Vorheriger Artikel
KOMMENTAR: GOLDENE BILD der FRAU 2019: Mit dem Herzen dabei
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Verbraucher: Von Wohnung bis Büro Ihr Recht, wenn’s zu…
aus dieser Ausgabe