Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 23.01.2021

Herzliche Überraschung mit schönen Folgen


England

Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Herzliche Überraschung: Die Herzogin bekommt auch Nachrichten auf dem Handy aus den USA …


Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Besuch auf ihrem Anwesen Anmer Hall (Norfolk) war zu Kates Ehrentag nicht erlaubt


Sie strahlt übers ganze Gesicht. Ihr Handy summt, und eine Nachricht blinkt auf. Herzogin Kate liest sie ganz gespannt und lacht herzlich. Mit dieser süßen Gruß-Botschaft ihrer Schwägerin zu ihrem 39. Geburtstag hatte sie nicht gerechnet …

Coronabedingt musste die schöne Gemahlin von Prinz William (38) in diesem Jahr auf Feierlichkeiten verzichten. Statt großer Party gab’s nur gemütlich Tee und Kuchen in ihrem herrschaftlichen Anwesen Anmer Hall. Wegen des strengen Lockdowns in England durfte niemand Kate und ihre Familie besuchen.

Dafür hatte William, zusammen mit den Kindern George (7), Charlotte (5) und Louis (2), für Kate eine private kleine Feier im Kreise ihrer Liebsten organisiert. Vor allem der Prinz überschüttete das charmante Geburtstagskind mit Geschenken, unter anderem mit Diamant-Saphir-Ohrringen. Und auch von den Verwandten gab es auf allen Wegen Glückwünsche und Geschenke.

Endlich haben sie wieder Kontakt

Etwas kam jedoch völlig unerwartet: Post aus den USA! Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) haben einige Geschenke und eine herzliche Glückwunschkarte, in Meghans schöner Handschrift, geschickt. Wie aufmerksam und, nach den ganzen Spannungen und Querelen aus der Vergangenheit, keine Selbstverständlichkeit. Zumindest Kate hat es so empfunden. Diese Geste sorgte bei ihr für feuchte Augen und Freudentränchen. Die Herzogin reagierte tief berührt. „Es war eine nette Überraschung“, lächelt sie. Offenbar lösen sich nach und nach die Spannungen zwischen den beiden Windsor-Paaren auf. Ein gutes Zeichen. Am Abend sollen sich Kate und William auch noch per Videoanruf mit Meghan und Harry ausgetauscht haben.

Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Gerührt: Kate wischt sich ein heimliches Tränchen weg


Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Hello, hello! Meghan grüßt freudestrahlend über eine Videoschaltung. Ihre Glückwünsche haben ihre Wirkung nicht verfehlt


Die Prinzenbrüder nähern sich einander

Die britische Königshofexpertin Kate Nicholl sagte gegenüber einem US-Sender: „Es war für die beiden Familien, in einem etwas anderen und chaotischen Jahr, die Gelegenheit zusammenzukommen, wenn auch nur virtuell.“ Sie bemerkte zudem, dass die Beziehung der beiden Brüder jetzt „viel besser ist als früher“ sei und dass die beiden „relativ regelmäßig miteinander sprechen“. Auch Meghans offenbar warme, herzliche Worte an ihre Schwägerin auf der Grußkarte haben ihre Wirkung bei Kate nicht verfehlt. Das im vergangenen Jahr eher eisige Verhältnis zwischen den beiden Frauen scheint sich langsam wieder zu „erwärmen“.

Es ist ein weiterer Schritt Richtung Versöhnung, sind sich Hofexperten einig. Denn bereits zu den Feiertagen gab es deutliche Anzeichen dafür. Königsbuch-Autor Andrew Morton weiß, dass nicht nur Harry und Meghan Weihnachtsgeschenke Richtung England geschickt hatten, sondern dass auch William und Kate einige Präsente in die USA sandten. Der Ärger scheint zu verrauchen. Harry sei todunglücklich über die Spannungen, die sein Abschied aus dem Königshaus ausgelöst habe. Nun finden die Prinzenbrüder und ihre Frauen langsam wieder zueinander.

Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Werden aus den einstigen „Rivalinnen“ Meghan und Kate in Zukunft Freundinnen?


Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Strahlendes Geburtstagkind: Herzogin Kate freut sich über die kleinen und großen Überraschungen


Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Wie schon zu Weihnachten hat Meghan, mit ihrer schönen Handschrift, wieder eine herzliche Grußkarte für Kate verfasst


Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

William hat mit den Kindern George, Louis und Charlotte eine kleine, liebevolle Feier im privaten Kreis für seine Kate organisiert


Artikelbild für den Artikel "Titelgeschichte: Große Versöhnung! Herzogin Kate: Meghans Geschenk rührt sie zu Tränen" aus der Ausgabe 4/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

In der Vergangenheit waren die Spannungen zwischen William und Kate sowie Harry und Meghan deutlich zu spüren


Fotos: action press, ddp images (5), Getty Images (2), Matt Porteous/Kensington Palace

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Royale Momente mit Adelsexpertin Frauke von Rinken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Royale Momente mit Adelsexpertin Frauke von Rinken
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Cristina und Iñaki: Endlich: Das Schlimmste ist überstanden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Cristina und Iñaki: Endlich: Das Schlimmste ist überstanden!
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Königin Silvia: Überraschend ! Ihre besondere Beziehung zu Sirindhorn von Thailand…. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königin Silvia: Überraschend ! Ihre besondere Beziehung zu Sirindhorn von Thailand…
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Prinzessin Anne: Lob vom Designer: Mit 70 zur Mode-Ikone. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Prinzessin Anne: Lob vom Designer: Mit 70 zur Mode-Ikone
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Königin Mathilde: TURBULENTE ZEITEN: Plötzlich muss sie Angst um ihre Familie haben!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königin Mathilde: TURBULENTE ZEITEN: Plötzlich muss sie Angst um ihre Familie haben!
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Prinzessin Amalia: Wieder böser Spott! Das hat sie nicht verdient!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Prinzessin Amalia: Wieder böser Spott! Das hat sie nicht verdient!
Vorheriger Artikel
Royale Momente mit Adelsexpertin Frauke von Rinken
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Cristina und Iñaki: Endlich: Das Schlimmste ist übers…
aus dieser Ausgabe