Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

TITELSTORY: Heidi Klum + Tom Kaulitz WIRD SIE MIT IHM WIRKLICH GLUCKLICH?


Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 33/2019 vom 08.08.2019

Am Wochenende schipperten Heidi und Tom auf der Luxusyacht „Christina O“ vor Capri in den Hafen der Ehe – mit einem ungewöhnlichen Priester an Bord undohne Papa Klum !!! Was war da los? Hier alle Details!


Artikelbild für den Artikel "TITELSTORY: Heidi Klum + Tom Kaulitz WIRD SIE MIT IHM WIRKLICH GLUCKLICH?" aus der Ausgabe 33/2019 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 33/2019

Die Hochzeitsyacht „Christina O“ ist k napp 100 Meter lang und kostet 10 0.00 0 Euro Miete pro Ta g


Die Hochzeitsgesellschaf t wird auf Tender- Booten auf die Yacht „Christina O“ gebracht (1). Überraschung! Trauredner Bill steht im Talar bereit (2). Im Liebesrausch: Heidi und Tom heißen nach der Trauung offiziell beide Kaulitz. (3)

Winke, winke! Heidi und Tom lassen sich tiefenentspannt zur ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2019 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von 10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: 1 Lady Gaga: NEUE LIEBE!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: 1 Lady Gaga: NEUE LIEBE!
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von 2 WENN DIE MISSION „WELT RETTEN“ VÖLLIG MISSGLÜCKT …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
2 WENN DIE MISSION „WELT RETTEN“ VÖLLIG MISSGLÜCKT …
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von 4 JETZT WILL IHR EX AN IHR GELD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
4 JETZT WILL IHR EX AN IHR GELD
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von 5 MICHELLE OBAMA:. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
5 MICHELLE OBAMA:
Vorheriger Artikel
ECHT JETZT?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel 10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: 1 Lady Gaga: NEUE LIEBE!
aus dieser Ausgabe

... Pre-Wedding-Party gondeln!


Die Modelmama entschied sich für eine mit Blüten besetzte Robe von Kaviar Gauche und trug die Haare offen


LIEBE IST DIE KRAFT, DIE DIE SONNE BEWEGT UND ALLE ANDEREN STERNE. Dieses Zitat vom italienischen Dichter Dante Alighieri (†) beschreibt ziemlich gut, was wir vergangenes Wochenende auf der Mittelmeerinsel Capri beobachten durften: Model Heidi Klum (46) zündete dort, wo sie voriges Jahr mit Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz (29) in der Blauen Grotte (verbotenerweise) knutschte, ein fulminantes, fast einwöchiges Liebesfeuerwerk!

„Es gibt viele Gründe zum Lächeln und dafür, dankbar zu sein“, gab La Klum auf Instagram zu Protokoll und goss so ihren Glücks-Zustand in Worte.

Die Homebase der Klumlitz’schen 2,7-Millionen-Euro-Festivitäten: das Fünf-Sterne-Hotel „Capri Palace“ mit einem atemberaubenden Panoramablick aufs Meer und zwei mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants. Hier checkte das Brautpaar schon Tage vorm Ja-Wort mit Heidis Mama Erna, Trauzeuge Bill Kaulitz (29) und den Kids Lou (9), Johan (12), Leni (15) und Henry (14) ein. Die Kosten für eine 50-Quadratmeter-Suite mit Pool und Garten liegen für eine Woche bei über 30.000 Euro!

Geschafft! Auf der After-Wedding-Party knutschten Heidi und Tom munter weiter!


Im Edelrestaurant „Il Riccio“ fand die Pre-Wedding-Party statt


In der Promi-Taverne „Anema e Core“ feierte schon J.Lo. Heidi und Tom groovten sich dort auf die Hochzeit ein


Den Kater vetrieb sich die Hochzeitsgesellschaft Sonntag im Beach-Club „La Fontelina“


Nach tagelangem Vorglühen auf der mondänen Lieblingsinsel von Stars wie Brigitte Bardot oder Kate Hudson folgte dann am Samstag der Höhehpunkt: Um 18:30 Uhr startete vor den Augen von 160 Gästen auf der knapp 100 Meter langen, legendären Luxusyacht „Christina O“ (Miete: 100.000 Euro pro Tag) die englischsprachige Trauungszeremonie, die gleich zwei Überraschungen bereithielt: Heidi schlug in einem schulterfreien Kleid mit puffigen XXL-Ärmeln vom Berliner Label Kaviar Gauche auf. Anstatt eines Standesbeamten oder Geistlichen führte Toms Zwillingsbruder Bill (29) mit zurückgegelten Haaren in einer Art Glamour-Priester-Gewand die Trauung durch. Laut Ohrenzeugen verkündete der Hobby-Kardinal um genau 18.55 Uhr: „Ihr könnt euch jetzt küssen, Tom und Heidi Kaulitz!“

Bills tragende Rolle hat laut Medienberichten ein Zertifikat der amerikanischen Internet-Kirche „Universal Church of Life“ möglich gemacht. Bei ihr kann man online eine Prediger-Lizenz kaufen. Bei der anschließenden Dinner-Party machten sich die Gäste – unter anderem Spice Girl Mel B (44), Modeschöpfer Wolfgang Joop (74) und Thomas Hayo (50) – über eine klassische Hochzeitssuppe, gefolgt von Wiener Schnitzel und Vierländer Ente als Hauptgerichte her.

„Du darfst nicht darauf warten, dass andere Menschen besondere Momente für dich schaffen. Erschaffe deine eigenen Erinnerungen!“, hat die vierfache Mama mal in einem Interview gesagt – ihre dritte Hochzeit nach der Ehe mit Star-Figaro Ric Pipino (60) und Schmusesänger Seal (56) ist der allerbeste Beweis dafür. Denn eines steht fest: Für Heidi und Tom war es seit ihrem Kennenlernen im Februar 2018 auf der Geburtstagsparty von Michael Michalsky (der wurde übrigens wegen Unstimmigkeiten ausgeladen) nicht einfach: der Altersunterschied von 17 Jahren, Toms superenges Verhältnis mit seinem Zwilling Bill, die Kritik von den Tokio-Hotel-Fans an der omnipräsenten Heidi, das Gemosere der Klum-Anhänger am bärtigen Zottelmusiker, die Vorbehalte selbst im engsten Familienkreis …

So blaffte Heidis Ex Seal noch kurz vorm Jawort Reporter am Flughafen von L.A.an: „Was wollen Sie von mir hören? Mich irritiert das Ganze genauso wie Sie.“ Wobei wir auch schon beim traurigen Hochzeits-Gossip wären: Ausgerechnet Heidis Papa fehlte. Günther Klum (73) wurde am Abend der Trauung laut der Tageszeitung „Express“ in einer Kneipe bei Bergisch Gladbach gesichtet und am Tag darauf in einem Gartencenter fotografiert. Logisch, dass es um die Abwesenheit des Brautvaters, der jahrzehntelang die Hand über die Weltkarriere seiner Tochter hielt und ein sehr inniges Verhältnis zu ihr hatte, viele Gerüchte gab: Gesundheitliche Probleme, wichtige Geschäftstermine, Stress mit seiner Frau Erna – aber eben auch die Vermutung, dass Heidis Vater absolut nichts mit Tom anfangen kann.

Vom Familiendrama im Hintergrund merkte man rund um die Trauung nichts. Möglicherweise auch, weil Heidi und Toms Beziehung eine Liebe gegen alle Widerstände ist. „Vielleicht ist er der erste Mann, der wirklich versteht, wovon ich überhaupt rede“, erklärte das Supermodel in der Talkshow von Ellen DeGeneres (61) mal ihre Gefühle. Damit meint die Blondine sicherlich nicht nur ihre gemeinsamen deutschen Wurzeln. Vielleicht ist Tom also wirklich der Erste, mit dem die Moderatorin dauerhaft glücklich wird – allen Unkenrufen zum Trotz. „Geh deinen Weg und lass die Leute reden“, riet auch Dante schon vor 700 Jahren. Genau das scheint Heidis (Glücks-)Motto zu sein.

Was ist da los? Heidis Papa und Manager Günther Klum blieb der Hochzeit fern. Dabei ist er einer der wichtigsten Menschen in ihrem Leben


FOTOS: BESTIMAGE (2), DDP IMAGES (2), GETTY IMAGES, IMAGO (2), INSTAGRAM@HEIDIKLUM (3), OHWOW, PICTURE ALLIANCE (2), PICTURE ALLIANCE/PIXSELL, STEF BRAVIN, PR (3)