Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

TITELTHEMA: Das Geheimnis unserer Haut


natürlich gesund und munter - epaper ⋅ Ausgabe 4/2018 vom 21.06.2018

Wie kein anderes Organ meldet uns die Haut freimütig, wie es uns geht, wie gesund oder ungesund wir leben. Werden ihre Signale richtig gelesen, weisen sie den Weg – nicht nur zu schönerer Haut, sondern auch zu einer allgemein besseren Gesundheit.


Artikelbild für den Artikel "TITELTHEMA: Das Geheimnis unserer Haut" aus der Ausgabe 4/2018 von natürlich gesund und munter. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Foto: Jasmina007/iStock.com

Jeden Tag wird sie ungezählte Male berührt, im Spiegel betrachtet und mit raffinierten Cremes intensiv gepflegt ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von natürlich gesund und munter. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2018 von EXPERTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EXPERTEN
Titelbild der Ausgabe 4/2018 von GESUNDHEIT IM FOKUS: Grüne Apotheke auf dem Balkon. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GESUNDHEIT IM FOKUS: Grüne Apotheke auf dem Balkon
Titelbild der Ausgabe 4/2018 von MAGAZIN GESUNDHEIT: Natürlich gesund. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MAGAZIN GESUNDHEIT: Natürlich gesund
Titelbild der Ausgabe 4/2018 von FORSCHUNG AKTUELL: Neues aus der Forschung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FORSCHUNG AKTUELL: Neues aus der Forschung
Titelbild der Ausgabe 4/2018 von IM GESPRÄCH: Artgerecht denken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IM GESPRÄCH: Artgerecht denken
Titelbild der Ausgabe 4/2018 von TITELTHEMA: Wahre Schönheit kommt von innen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITELTHEMA: Wahre Schönheit kommt von innen
Vorheriger Artikel
IM GESPRÄCH: Artgerecht denken
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TITELTHEMA: Wahre Schönheit kommt von innen
aus dieser Ausgabe

Jeden Tag wird sie ungezählte Male berührt, im Spiegel betrachtet und mit raffinierten Cremes intensiv gepflegt – und doch fristet die Haut im Bewusstsein vieler Menschen ein Schattendasein. Dabei ist die Hülle unseres Körpers weit mehr als eine schlichte Grenzschicht, die uns wie ein dickes Fell sicher abdichtet und vor äußeren Einflüssen schützt. Die Haut ist ein quicklebendiges Wunderwerk der Natur: Sie steht im steten Austausch mit der Umwelt, reagiert sensibel und intensiv auf innere und äußere Reize und fungiert damit wie ein feines Frühwarnsystem, von dem wir lernen können, besser mit uns und unserer Gesundheit umzugehen. Oft aber kümmern wir uns erst um dieses wichtige Organ, wenn es uns Probleme bereitet, wenn wir beim Blick in den Spiegel erschrocken Rötungen, Schwellungen, Pickel, Trockenheit, öligen Glanz oder sogar Falten feststellen müssen. Statt diese wertvollen Signale mit teuren Pflegemitteln von außen zu kaschieren, sollten wir die Botschaften unserer Haut ernst nehmen.
Ein Blick auf ihre vielfältigen Aufgaben hilft, sie in ihrer ganzen Komplexität besser zu verstehen: Die Haut schützt uns vor Kälte und Wasserverlust – ohne sie würden bis zu 20 Liter am Tag einfach verdampfen – und kühlt uns bei Hitze durch Schwitzen. Sie schützt uns vor der Sonne mit braunen Pigmenten, die schädliche UV-Strahlen absorbieren, bildet mit Hilfe der Sonnenstrahlen das für die Knochengesundheit so wichtige Vitamin D und scheidet Giftstoffe aus. Ausgesprochen sensibel, warnt uns die Körperhülle zudem vor gefährlicher Hitze, etwa der einer Herdplatte, und löst den Juckreflex aus, wenn blutsaugende Parasiten auf ihr krabbeln. Sie nimmt feinfühlig die Oberflächenbeschaffenheit von Holz, Glas oder Metall wahr und empfängt und spendet Zärtlichkeiten, die in unserem Inneren Wellen des Bindungshormons Oxytocin auslösen.
Zudem befindet sich die Haut im fortwährenden Wiederaufbau. Ihre oberste Schicht wird jeden Monat runderneuert. Für diese einprogrammierte Verjüngungskur braucht es jedoch einen gesunden Stoffwechsel und eine optimale Nährstoffversorgung. Daher ist es kein Wunder, dass sich an unserer Haut ganz schnell zeigt, wenn im Zusammenspiel der Organe oder mit der Ernährung etwas nicht stimmt.