Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

TOP FIVE: Rapunzel, frisch rausgeputzt


essen & trinken - epaper ⋅ Ausgabe 2/2021 vom 06.01.2021

Aus einfachen Speisen mit ein paar frischen Ideen etwas Besonderes machen. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Klassiker mit vier Varianten 67. FOLGE: FELDSALAT


Mit geröstetem Kürbis

Artikelbild für den Artikel "TOP FIVE: Rapunzel, frisch rausgeputzt" aus der Ausgabe 2/2021 von essen & trinken. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: essen & trinken, Ausgabe 2/2021

Unser Liebling


ALLE REZEPTE FÜR 4 PORTIONEN

500 g Hokkaido-Kürbis entkernen und in ca. 4 cm breite Spalten schneiden. Mit 2 El Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 Tl edelsüßem Paprikapulver mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von essen & trinken. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2021 von UNSER VERSPRECHEN: WILLKOMMEN BEI UNS IN DER KÜCHE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
UNSER VERSPRECHEN: WILLKOMMEN BEI UNS IN DER KÜCHE
Titelbild der Ausgabe 2/2021 von MAGAZIN: GENUSS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MAGAZIN: GENUSS
Titelbild der Ausgabe 2/2021 von DIE GRÜNE SEITE: Frühkartoffeln aus Ägypten benötigen beim Anbau wertvolles Wasser. Brauchen wir die Wüstenkartoffeln?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE GRÜNE SEITE: Frühkartoffeln aus Ägypten benötigen beim Anbau wertvolles Wasser. Brauchen wir die Wüstenkartoffeln?
Titelbild der Ausgabe 2/2021 von KOLUMNE: WEGWERFGESELLSCHAFT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOLUMNE: WEGWERFGESELLSCHAFT
Titelbild der Ausgabe 2/2021 von NEUE HAUSMANNSKOST: Mit Liebe, Zeit und feiner Sauce. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEUE HAUSMANNSKOST: Mit Liebe, Zeit und feiner Sauce
Titelbild der Ausgabe 2/2021 von DIE SCHNELLE WOCHE: 7 Tage, 7 Teller. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE SCHNELLE WOCHE: 7 Tage, 7 Teller
Vorheriger Artikel
MAGAZIN: GENUSS
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DIE GRÜNE SEITE: Frühkartoffeln aus Ägypten ben&ou…
aus dieser Ausgabe

500 g Hokkaido-Kürbis entkernen und in ca. 4 cm breite Spalten schneiden. Mit 2 El Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 Tl edelsüßem Paprikapulver mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) 30-35 Minuten rösten. 25 g Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. 2 El Olivenöl, 3 El Kürbiskernöl, 3 El Apfelessig, Salz und Pfeffer verquirlen. 1 kleine rote Zwiebel fein würfeln und untermischen. 200 g Feldsalat putzen, waschen, trocken schleudern. Kürbis aus dem Ofen nehmen, lauwarm abkühlen lassen und grob in Stücke zerteilen. Kürbis und Feldsalat mit Dressing mischen, mit Kürbiskernen bestreuen und servieren.

Mit Ziegenkäse

25 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Saft von 1 Zitrone, 5 El Olivenöl, 1 Tl Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 1 kleine Zwiebel fein würfeln und untermischen. Von 2 Stielen Thymian die Blättchen abzupfen und untermischen. 200 g Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. 120 g rote Weintrauben waschen und halbieren. 4 Ziegenkäsetaler (à ca. 40 g) und Salat anrichten, mit dem Dressing beträufeln, mit den Pinienkernen bestreuen und servieren.

Mit Äpfeln und Speck

60 g Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen. Nüsse grob hacken. 100 g Bacon-Scheiben in ca. 1,5 cm breite Stücke schneiden und mit 1 El neutralem Öl in einer Pfanne knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. 200 g Feldsalat putzen, waschen, trocken schleudern. 3 El Rotweinessig, 5 El Distelöl, 1 El groben Senf, Salz und Pfeffer verrühren. 1 Schalotte fein würfeln und untermischen. 1 säuerlichen Bio-Apfel waschen, erst in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden und zur Vinaigrette geben. Salat mit der Vinaigrette mischen, mit Speck und Walnüssen bestreuen und servieren.

Mit Kartoffel-Vinaigrette

80 g festkochende Kartoffeln in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten weich garen. Inzwischen 200 g Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. 100 ml warme Geflügelbrühe mit 3 El Olivenöl, 3 El Apfelessig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verquirlen. Kartoffeln abgießen, noch warm pellen, mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken und unter die Vinaigrette rühren. ½ Bund Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und untermischen. Salat mit 160 g Bündner-Fleisch-Aufschnitt anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln und servieren.

Mit Joghurt-Dressing

30 g Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. 200 g Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. 150 g Joghurt (3,5 % Fett) mit dem Saft von 1 Zitrone, 3 El Wasser, Salz, Pfeffer, je 1 Prise Cayennepfeffer und Zucker verrühren. Blätter von 2 Stielen glatter Petersilie fein hacken und untermischen. 100 g Kirsch- tomaten waschen und vierteln. Salat und Kirschtomaten anrichten, mit Dressing beträufeln, mit Sonnenblumenkernen bestreuen und servieren.


Rezepte: Marcel Stut; Fotos: Jorma Gottwald; Text: Inken Baberg