Lesezeit ca. 12 Min.
arrow_back

Top Secret City Escapes for a perfect Summer Break


Logo von Eat & Travel
Eat & Travel - epaper ⋅ Ausgabe 2/2022 vom 13.06.2022
Artikelbild für den Artikel "Top Secret City Escapes for a perfect Summer Break" aus der Ausgabe 2/2022 von Eat & Travel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Eat & Travel, Ausgabe 2/2022

Instead of a safari or a beach holiday in the tropical heat, this summer you can cool off in the world’s most impressive cities. No matter on which continent - in addition to lively bars and restaurants, extraordinary events and impressive architecture, real “once in a lifetime” experiences are waiting everywhere. Whether discovering whales off the coast of Cape Town, marvelling at 6,000 fireworks in the skies of Quebec, celebrating carnival in London’s streets, enjoying cocktails in Zurich’s newest hideaway or checking out Lisbon’s street art scene. Here you will find secret city escapes for lively summer trips.

Statt Safari oder Badeurlaub bei tropischer Hitze steht in diesem Sommer der Sinn nach einer Abkühlung in den eindrucksvollsten Metropolen dieser Welt. Egal auf welchem Kontinent – überall warten neben belebten Bars und Restaurants, außergewöhnlichen Events und beeindruckender Architektur ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 6,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Eat & Travel. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Things that make life more beautiful .... Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Things that make life more beautiful ...
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Luxury arrival experience. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Luxury arrival experience
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Editorial
Vorheriger Artikel
Editorial
Things that make life more beautiful ...
Nächster Artikel
Things that make life more beautiful ...
Mehr Lesetipps

... auch echte „Once in a lifetime“-Erlebnisse. Ob Wale vor der Küste Kapstadts entdecken, 6.000 Feuerwerkskörper am Himmel von Québec bestaunen, in Londons Straßen Karneval feiern, Cocktails in Zürichs neuestem Hideaway genießen oder die Lissabonner Street-Art-Szene auskundschaften: Hier finden Sie Secret-City-Escapes für ausgelassene Sommer-Trips.

HIGHLIGHTS

* From July to September, the signs are good for whale watching around Cape Town

* To increase the chance of spotting the rare sea creatures, a visit to the Food Festival in the small coastal town of Hermanus, which is not called the “Whale Coast” for nothing, is a good idea in August

* Von Juli bis September ist eine gute Zeit, um Wale rund um Kapstadt zu beobachten

* Um die Chance zu erhöhen, die seltenen Meeresbewohner zu entdecken, eignet sich im August ein Besuch des Food Festivals in der kleinen Küstenstadt Hermanus, die nicht umsonst als „Walküste“ bezeichnet wird

South African Winter

AT ELLERMAN HOUSE, CAPE TOWN

For the South African winter, which can easily keep up with the European spring with temperatures of up to a pleasant 20 degrees, Cape Town is the place to be. The perfect starting point to immerse yourself in the South African way of life is the sophisticated Ellerman House in the upmarket district of Bantry Bay. With only eleven rooms, two suites and two private villas, guests enjoy exclusive seclusion as if in a luxurious private home. This year, Ellerman House, once the residence of tycoon Sir John and his wife Lady Ellerman, celebrates its 30th anniversary – with new spa treatments, new artworks and culinary pop-ups led by young South African chef Kieran Whyte. Toasts are made with the specially launched red wine “The Ellerman” – and this is best done on the terrace of the splendid property, from where, with a bit of luck, you can even spot whales in the ocean. Especially from July to September, the signs are good for whale watching around Cape Town. To increase the chance of spotting the rare sea creatures and at the same time test the excellent wines, olives and cheeses of the Overberg region, a visit to the Food Festival in the small coastal town of Hermanus, which is not known as the “Whale Coast” for nothing, is a good idea in August.

Für den südafrikanischen Winter, der mit bis zu angenehmen 20 Grad durchaus mit dem europäischen Frühling mithalten kann, ist Kapstadt der Place to be. Der perfekte Ausgangspunkt, um in die südafrikanische Lebensart einzutauchen, ist das edle Ellerman House im Nobelviertel Bantry Bay. Mit nur elf Zimmern, zwei Suiten und zwei Privatvillen genießen Gäste exklusive Abgeschiedenheit wie in einem luxuriösen Privathaus.

Dieses Jahr feiert das Ellerman House, das einst der Wohnsitz des Magnaten Sir John und seiner Frau Lady Ellerman war, 30-jähriges Jubiläum – mit neuen Spa-Treatments, neuen Kunstwerken und kulinarischen Popups unter der Leitung des jungen südafrikanischen Chefkochs Kieran Whyte. Angestoßen wird mit dem eigens lancierten Rotwein „The Ellerman“ – und das am besten auf der Terrasse des edlen Anwesens, von der man mit ein bisschen Glück sogar Wale im Ozean entdecken kann. Besonders von Juli bis September ist eine gute Zeit, um Wale rund um Kapstadt zu beobachten. Um die Chance zu erhöhen, die seltenen Meeresbewohner zu entdecken und gleichzeitig die exzellenten Weine, Oliven und Käsesorten der Region Overberg zu testen, eignet sich im August ein Besuch des Food Festivals in der kleinen Küstenstadt Hermanus, die nicht umsonst als „Walküste“ bekannt ist.

ELLERMAN HOUSE Cape Town I South Africa ellerman.co.za

Widder Garden

AN OASIS IN ZURICH’S OLD TOWN

Tucked away in the heart of Zurich’s old town, the new Widder Garden whisks city travellers away for a green getaway in summer with fancy cocktails or a champagne date. Elegantly designed by the renowned Swiss company Enea GmbH, the new bar is a green oasis to switch off from the hustle and bustle of the big city without having to leave the city. Belonging to the eponymous Widder Hotel, part of the Swiss hotel group The Living Circle, the new Widder Garden welcomes garden lovers and city nomads from mid-April to mid-October, together with Widder Barchef Wolfgang Mayer and his award-winning team. The restaurant’s own wines from the Terreni alla Maggia estate in Ticino perfectly complement the range of cocktails and light meals. To dive back into city life after the relaxing time out in the green, head to the offbeat location of the Widder Hotel: the Widder Garage. In the former parking garage, travellers will dance to groovy soul by the Swiss jazz band Robi Weber Quartet together with Afro Blues & Soul with Justina from Nigeria on 31 August 2022.

Versteckt im Herzen von Zürichs Altstadt entführt der neue Widder Garden Städtereisende im Sommer auf eine grüne Auszeit mit ausgefallenen Cocktails oder ein Champagner-Date. Elegant gestaltet von der renommierten Schweizer Enea GmbH ist die neue Bar eine grüne Oase, um vom Trubel der Großstadt abzuschalten, ohne die Stadt dabei verlassen zu müssen. Zugehörig zum gleichnamigen Widder Hotel, Teil der Schweizer Hotelgruppe The Living Circle, begrüßt der neue Widder Garden gemeinsam mit Widder-Barchef Wolfgang Mayer und seinem mehrfach ausgezeichneten Team von Mitte April bis Mitte Oktober Gartenliebhaber und Stadtnomaden. Die eigenen Weine vom Tessiner Landwirtschaftsbetrieb Terreni alla Maggia ergänzen das Angebot an Cocktails und leichten Speisen perfekt. Um nach der erholsamen Auszeit im Grünen wieder richtig ins Stadtleben einzutauchen, geht es weiter in die Off-Location des Widder Hotels: die Widder Garage. In der ehemaligen Parkgarage tanzen die Reisenden am 31. August 2022 zu groovigem Soul der Schweizer Jazzband Robi Weber Quartet gemeinsam mit Afro Blues & Soul mit Justina aus Nigeria.

WIDDER HOTEL Zurich I Switzerland widderhotel.com

HIGHLIGHTS

* Own wines from the Terreni alla Maggia farm in Ticino complement the range of cocktails and light meals

* Offbeat location of the Widder Hotel: Widder Garage. On 31 August 2022, you can dance to groovy soul by the Swiss jazz band Robi Weber Quartet together with Afro Blues & Soul with Justina from Nigeria

* Eigene Weine vom Tessiner Landwirtschaftsbetrieb Terreni alla Maggia ergänzen das Angebot an Cocktails und leichten Speisen

* Off-Location des Widder Hotels: Widder Garage. Am 31. August 2022 kann zu groovigem Soul der Schweizer Jazzband Robi Weber Quartet gemeinsam mit Afro Blues & Soul mit Justina aus Nigeria getanzt werden

Arena di Verona

HIGH CULTURE UNDER THE OPEN SKY

From 17 June to 4 September, visitors will experience musical masterpieces and great moments in the Arena di Verona, the third largest preserved amphitheatre in the world. The festival opens with Georges Bizet’s opera Carmen. Other highlights include opera classics such as Aida, Nabucco, La Traviata and many more. However, it is not only the programme of the Arena di Verona that captivates visitors, but also the inspiring charm of the festival, where the love of music and great emotions are at the centre, which makes for an incomparable opera experience. Performances take place from Thursdays to Sundays – ideal for a long weekend devoted to the arts.

Vom 17. Juni bis zum 4. September erleben Besucher in der Arena di Verona, dem drittgrößten erhaltenen Amphitheater der Welt, musikalische Meisterwerke und große Momente. Eröffnet wird das Festival von Georges Bizets Oper Carmen. Weitere Highlights sind Opernklassiker wie Aida, Nabucco, La Traviata und viele weitere. Doch nicht nur das Programm der Arena di Verona zieht die Besucher in seinen Bann, auch der inspirierende Charme der Festspiele, bei dem die Liebe zur Musik und große Emotionen im Mittelpunkt stehen, sorgt für ein unvergleichliches Opernerlebnis. Donnerstags bis sonntags finden die Aufführungen statt – ideal für ein verlängertes Wochenende im Zeichen der Kunst.

ARENA DI VERONA Verona I Italy arena.it

HIGHLIGHT

* From 17 June to 4 September, visitors will experience musical masterpieces in the Arena di Verona, the third largest preserved amphitheatre in the world

* Vom 17. Juni bis zum 4. September erleben Besucher in der Arena di Verona, dem drittgrößten erhaltenen Amphitheater der Welt, musikalische Meisterwerke

HIGHLIGHT

* Caribbean colours, music and flavours at the Notting Hill Carnival on the last weekend in August The Cityhotel is also en vogue in culinary terms: COMO Shambhala Wellness Cuisine & Nobu Restaurant

* Karibische Farben, Musik und Aromen beim Notting Hill Carnival am letzten Wochenende im August. Auch kulinarisch ist das Cityhotel en vogue: COMO Shambhala Wellness Cuisine & Nobu-Restaurant

London Calling

SUMMER BREAK IN THE COMO METROPOLITAN LONDON

Sunglasses and an umbrella – the perfect combination for a short summer trip to England’s capital. Instead of record temperatures and humming air conditioners, London offers pleasant temperatures and a balmy summer breeze. With a direct view of Hyde Park and adjacent to the popular shopping districts of Mayfair and Knightsbridge, the COMO Metropolitan is the perfect city hideaway for a deluxe city break. For those who prefer to fill their camera’s memory instead of shopping bags, London’s great sights such as Big Ben, Buckingham Palace or the London Eye are within walking distance. And if the rainy city does throw a spanner in the works, guests can enjoy a day of relaxation with Japanese acupuncture, Indian head massage or shiatsu at the legendary COMO Shambhala Urban Escape. The city hotel is also en vogue in culinary terms, as in addition to the COMO Shambhala Wellness Cuisine, guests can wind down in the evenings in the Japanese-Peruvian Nobu Restaurant. For those who want to immerse themselves even more deeply in the British way of life, the newly renovated Brick Street Residences in the heart of London or a townhouse flat in Hertford Street are the place to be to spend the balmy summer evenings with a view over the rooftops of London. Also, on the last weekend in August, London’s biggest street party, the Notting Hill Carnival, lights up the streets in the west with Caribbean colours, music and flavours.

Sonnenbrille und Regenschirm – die perfekte Kombination für einen sommerlichen Kurztrip in Englands Hauptstadt. Statt Rekordtemperaturen und brummenden Klimaanlagen warten in London angenehme Temperaturen und ein lauer Sommerwind. Das COMO Metropolitan mit direktem Blick auf den Hyde Park und angrenzend an die beliebten Einkaufsviertel Mayfair und Knightsbridge ist für den Städtetrip de luxe das perfekte City Hideaway. Wer lieber den Speicher der Fotokamera statt Einkaufstüten füllt, kann Londons große Sehenswürdigkeiten wie Big Ben, Buckingham Palace oder London Eye fußläufig erreichen. Und wenn die „rainy City“ doch einmal einen Strich durch die Rechnung macht, legen Gäste einen Entspannungstag mit japanischer Akupunktur, indischer Kopfmassage oder Shiatsu im legendären COMO Shambhala Urban Escape ein. Auch kulinarisch ist das Cityhotel en vogue, denn neben der COMO Shambhala Wellness Cuisine können Gäste die Abende im japanisch-peruanischen Restaurant Nobu ausklingen lassen. Für alle, die noch tiefer in das britische Lebensgefühl eintauchen möchten, sind die neu renovierten Brick-Street-Residenzen im Herzen von London oder ein Stadthaus-Apartment in der Hertford Street der Place to be, um die lauen Sommerabende mit Blick über die Dächer Londons zu verbringen. Am letzten Augustwochenende bringt außerdem Londons größtes Straßenfest, der Notting Hill Carnival, die Straßen im Westen mit karibischen Farben, Musik und Aromen zum Leuchten.

COMO METROPOLITAN LONDON London I United Kingdom comohotels.com

Art meets modernity

AT THE MARTINHAL CHIADO IN LISBON

With more than ten hours of sunshine a day, Lisbon shows its best side, especially in summer. Equipped with a summer dress and sun hat, city travellers can explore the port city on foot, via the legendary tram number 28 or by tuk tuk. And thanks to the cool wind blowing through the streets from the Tagus, the temperatures remain pleasant even in high summer, while the city is not too crowded. The Martinhal Chiado in the heart of the vibrant art metropolis of Lisbon is the ideal base for experiencing the Portuguese way of life at first hand. The stylish flat hotel dating from 1855 in the Chiado district of the same name, with 37 flats and studios, offers the opportunity to experience Lisbon authentically: whether on a boat trip on the Tagus, letting the wind blow around your nose, or discovering Lisbon’s most modern district, the Park of Nations, during a walk. And if the sun does get too hot, you can visit one of Lisbon’s museums or take a trip to the surrounding castles. The city’s newest highlight: the newly renovated Bar 1855 in the Martinhal Chiado provides guests with unusual cocktails and gin creations in the evening.

Mit mehr als zehn Sonnenstunden am Tag zeigt sich Lissabon vor allem im Sommer von seiner schönsten Seite. Mit Sommer-Outfit und Sonnenhut ausgestattet können Städtereisende die Hafenstadt zu Fuß, mit der legendären Tram Nummer 28 oder auch per Tuk Tuk erkunden. Und dank kühlem Wind, der vom Tejo durch die Gassen weht, bleiben die Temperaturen auch im Hochsommer angenehm, während die Stadt nicht zu überlaufen ist. Das Martinhal Chiado im Herzen der vibrierenden Kunstmetropole Lissabon ist der ideale Ausgangsort, um das portugiesische Lebensgefühl hautnah zu erleben. Das stilvolle Apartmenthotel von 1855 im gleichnamigen Chiado-Viertel bietet mit 37 Apartments und Studios die Möglichkeit, Lissabon authentisch zu erleben: ob bei einer Bootstour auf dem Tejo den Wind um die Nase wehen lassen oder während eines Spazierganges Lissabons modernstes Viertel Park of Nations entdecken. Und wenn die Sonne doch einmal zu heiß wird, bietet sich ein Besuch in einem von Lissabons Museen oder ein Ausflug zu den umliegenden Schlössern an. Das neueste Highlight der Stadt: Die neu renovierte Bar 1855 im Martinhal Chiado versorgt Gäste am Abend mit ausgefallenen Cocktails und Gin-Kreationen.

MARTINHAL CHIADO Lisbon I Portugal martinhal.com

HIGHLIGHTS

* In the heart of the vibrant art metropolis, so you can, for example, explore the harbour city with the legendary tram number 28

* The city’s newest highlight: the newly renovated Bar 1855 in the Martinhal Chiado provides guests with unusual cocktails and gin creations in the evening

* Im Herzen der vibrierenden Kunstmetropole, um beispielsweise mit der legendären Tram Nummer 28 die Hafenstadt zu erkunden

* Das neueste Highlight der Stadt: Die neu renovierte Bar 1855 im Martinhal Chiado versorgt Gäste am Abend mit ausgefallenen Cocktails und Gin-Kreationen

Indian Summer

IN THE RELAIS & CHÂTEAUX AUBERGE SAINT-ANTOINE, QUÉBEC, CANADA

Between icy winter and Indian summer, the east coast of Canada invites you to a city break in Québec in the summer months with pleasant temperatures. Québec City combines modern, cosmopolitan flair with impressive history. Both are reflected in the Relais & Châteaux Auberge Saint-Antoine, located in the heart of the city. During the construction of the boutique hotel, numerous remains from the French and British colonial periods were discovered that today lend a historical charm to the interior, which is characterised by contemporary design. The family-run Relais & Châteaux property is the ideal base from which to explore Old Québec, a UNESCO World Heritage Site, stroll through cobblestone streets and marvel at the colourful Grand Feux Loto-Québec, the largest fireworks festival in the world, on a balmy August night. Just a short drive away, Montmorency Falls is a real insider’s tip: one and a half times higher than Niagara Falls, it offers an unforgettable sight, both from the city and up close in Montmorency Falls Park. At Auberge Saint-Antoine at Chez Muffy, Chef Alex Bouchard provides culinary highlights with his Farm to Fork concept.

Zwischen eisigem Winter und Indian Summer lädt die Ostküste Kanadas in den Sommermonaten bei angenehmen Temperaturen zu einer City-Auszeit in Québec ein. Québec City vereint modernes, kosmopolitisches Flair mit beeindruckender Geschichte. Beides spiegelt auch das im Herzen der Stadt gelegene Relais & Châteaux Auberge Saint-Antoine wider. Beim Bau des Boutique-Hotels wurden zahlreiche Überreste aus der französischen und britischen Kolonialzeit entdeckt, die heute dem von zeitgenössischem Design geprägten Interieur einen historischen Charme verleihen. Das familiengeführte Relais-&-Châteaux-Haus ist der ideale Ausgangspunkt, um die Altstadt Québecs, die zum UNES-CO-Weltkulturerbe gehört, zu erkunden, durch kopfsteingepflasterte Gassen zu schlendern und das farbenfrohe Grand Feux Loto-Québec, das größte Feuerwerksfestival der Welt, in einer lauen Augustnacht zu bestaunen. Nur eine kurze Autofahrt entfernt befindet sich mit dem Montmorency-Fall ein echter Insidertipp: Der Wasserfall ist eineinhalbmal höher als die Niagarafälle und bietet einen unvergesslichen Anblick, sowohl von der Stadt aus als auch aus nächster Nähe im Montmorency Falls Park. Im Chez Muffy, dem Restaurant des Auberge Saint-Antoine, sorgt Küchenchef Alex Bouchard mit seinem Farm-to-Fork-Konzept für kulinarische Highlights.

RELAIS & CHÂTEAUX AUBERGE SAINT-ANTOINE Québec I Canada relaischateaux.com

HIGHLIGHTS

* Grand Feux Loto-Québec, the largest fireworks festival in the world in August in the old town of Québec * Only a short drive away and a real insider tip: Montmorency Falls, this waterfall is one and a half times higher than the Niagara Falls

* Grand Feux Loto-Québec, das größte Feuerwerksfestival der Welt im August in der Altstadt von Québec * Nur eine kurze Autofahrt entfernt und ein echter Geheimtipp: der Montmorency-Fall, ein Wasserfall, der anderthalbmal höher ist als die Niagarafälle