Lesezeit ca. 3 Min.

Traumtorten ohne Backen


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 28/2022 vom 09.07.2022

Blaubeer-Cheesecake

Artikelbild für den Artikel "Traumtorten ohne Backen" aus der Ausgabe 28/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 28/2022

Zutaten für 16 Stücke

125 g Butter

200 g Butterkekse

8 Blatt rote Gelatine

750 g Blaubeeren

1 Bio-Zitrone (Saft u. Schale)

600 g Doppelrahm-Frischkäse

100 g 1 EL Zucker

250 g Sahne

Nährwerte pro Stück:

340 kcal,

7 gE,

25 g F,

20 g KH,

1,5 BE

Zubereitungszeit: 25 Min. Wartezeit Preis pro Stück: 0,40 Euro

1 Butter in einem Topf schmelzen. Butterkekse zerbröseln und mit der flüssigen Butter mi- schen. Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 22 cm) geben und zu ei- nem flachen Boden andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

2 Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Blaubeeren waschen. 250 g Blaubeeren mit Saft von einer halben Zitrone pürieren. Frischkäse, 100 g Zucker, Sahne und Zitronenschale ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 28/2022 von Lesespaß direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lesespaß direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 28/2022 von PROMIS im Strandkorb-Fieber. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PROMIS im Strandkorb-Fieber
Titelbild der Ausgabe 28/2022 von Kurz & bündig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurz & bündig
Titelbild der Ausgabe 28/2022 von „Wir können viel voneinander LERNEN“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Wir können viel voneinander LERNEN“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Köstliche Kräuterküche
Vorheriger Artikel
Köstliche Kräuterküche
Raffinierte Küchenkräuter
Nächster Artikel
Raffinierte Küchenkräuter
Mehr Lesetipps

... steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und nach und nach Blaubeerpüree unter die flüssige Gelatine rühren. Etwas Creme unterrühren. Ca. ein Viertel des Pürees abnehmen. Übriges Püree unter Rest Creme rühren. Beiseitegestelltes Püree locker unterheben. Creme in die Form geben, locker verstreichen. Torte ca. 3 Stunden kalt stellen.

3 Nun 250 g Blaubeeren, Saft einer halben Zitrone, 1 EL Zucker pürieren. Torte aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte geben. Das Püree auf der Torte verteilen. 250 g Blaubeeren daraufgeben.

Tipp

Mit essbaren, getrockneten Rosenblättern garn ieren

Kirsch-Mascarpone-Torte

Zutaten für 8 Stücke

75 g Amarettini (italienisches Mandelgebäck)

75 g Butterkekse

40 g + 1 EL Butter

700 g Schattenmorellen (Glas)

1 EL Vanille-Puddingpulver

4 Blatt Gelatine

200 g Sahne

250 g Mascarpone

250 g Magerjoghurt

130 g Puderzucker

1 Bio-Limette (Saft u. Schale)

50 g Pekannüsse

1 EL Zucker

1 kleine Prise Salz

Nährwerte pro Stück:

530 kcal,

6 gE,

33 g F,

45 g KH,

4 BE

Zubereitungszeit: 20 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,40 Euro

1 Amarettini, Butterkekse und Butter in einem Mixer grob zerkleinern, die Keksteigmasse auf den Boden einer Springform drücken und anschließend kalt stellen. Die Schattenmorellen über einem Sieb abtropfen lassen

2 Vanille-Puddingpulver mit 2 EL Kirschsaft verrühren, den restlichen Saft in einem kleinen Topf erhitzen, das Puddingpulver dazugeben, unter Rühren andicken lassen und die abgetropften Schattenmorellen unterheben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Mascarpone, Magerjoghurt, Puderzucker, Limettensaft und den Schalenabrieb verrühren.

3 Gelatine in einem kleinen Töpfchen lauwarm schmelzen, mit 4 EL Sahne vermischen und dann sofort unter die Mascarponecreme rühren. Sobald die Mascarponecreme anfängt, fest zu werden, die restliche Sahne unter die Masse heben.

4 Schattenmorellenfüllung auf Tortenboden verteilen, 15 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen, danach Mascarponecreme darübergeben und die Torte mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit 1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen, Pekannüsse, Zucker und Salz dazugeben und karamellisieren. Etwas abkühlen lassen und das Ganze grob hacken.

5 Vor dem Servieren die Torte mit den Schattenmorellen dekorieren und den Rand mit dem Nusskrokant bestreuen.

Tipp

Schärfe-Kick: getrocknete Chili zum Obst geben  

Veganer Kiwi-Cheesecake

80 g Kokosöl

150 g Butterkekse

4–5 Kiwis

250 g veganer Joghurt-Ersatz auf Kokosbasis

150 g veganer Frischkäse-Ersatz

Zutaten für 16 Stücke

50 g + 2 EL Zucker

200 g veganer Sahne-Ersatz

15 g + 1 gehäufter TL Agar-Agar

200 ml Sojadrink

evtl. grüne Speisefarbe

2 EL Zitronensaft Nährwerte pro Stück:

180 kcal,

4 gE,

11 g F,

14 g KH,

1 BE

Zubereitungszeit: 20 Min.+ Wartezeit Preis pro Stück: 0,30 Euro

1 Kokosöl schmelzen. Kekse zerbröseln und mit Kokosöl mischen. Eine Springform (ø 22 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Bröselmischung in die Form geben, zu einem glatten Boden andrücken, kalt stellen. 3–4 Kiwis schälen, fein pürieren und 300 ml Püree abmessen. 200 ml Püree kalt stellen. Joghurt- und Frischkäse-Ersatz mit 50 g Zucker verrühren.

Sahne-Ersatz steif schlagen. 15 g Agar-Agar mit Sojadrink in einem Topf glatt rühren. Aufkochen und unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln. Vom Herd ziehen und 3 EL „Joghurt“-Creme unterrühren. Alles zur restlichen Creme geben und gut verrühren. Erst Sahne-Ersatz, dann 100 ml Kiwipüree unterheben, in die Form geben, glatt streichen. Ca. 3 Stunden kühlen.

2 Eventuell mit etwas Speisefarbe das restliche Püree etwas intensiver einfärben. 100 ml Wasser, Zitronensaft, 2 EL Zucker und 1 gehäuften TL Agar-Agar in einem kleinen Topf verrühren. Alles aufkochen und unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd ziehen, nach und nach Kiwipüree unterrühren und Mischung etwas abkühlen lassen (nicht zu lange, kann schnell zu fest werden). Püree auf der Creme verteilen und 2–3 Minuten kalt stellen. Eine Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Torte aus der Form lösen und auf eine Platte setzen. Mit Kiwi verzieren.

Tipp

Klappt auch mit den jeweiligen tierischen Produkten

E = Eiweiß, F = Fett, KH = Kohlenhydrate, BE = Broteinheiten