Lesezeit ca. 1 Min.

Trauriges Weihnachten – weil er seine Mama vermisst


Logo von Funk Uhr
Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 47/2021 vom 19.11.2021

TV-Star Henning Baum

Es ist das Fest der Liebe, der großen Gefühle, die uns wie ein warmer Mantel umhüllen. Was gibt es Schöneres, als Weihnachten seine Familie in die Arme zu schließen, während der köstliche Duft von frisch gebackenen Plätzchen in der Luft liegt und alles so prächtig geschmückt ist. Doch gerade jetzt fehlen umso mehr die Menschen, die von uns gegangen sind. Sie hinterlassen eine Lücke, die gerade in dieser feierlichen Atmosphäre umso schmerzhafter spürbar ist. Auch Henning Baum (49) werden die Momente mit seiner Mutter und ihr Festessen fehlen … Jetzt lebt nur noch die Erinnerung an sie weiter. Dennoch wird der Schauspieler die Adventszeit schön gestalten.

Pure Magie. „Seit meiner Kindheit geht von dieser Zeit ein Zauber aus, den ich auch jetzt immer wieder entstehen lassen möchte. Er stellt sich am besten ein, wenn man zur Ruhe kommt, eine Kerze anzündet und schon mal aus Vorfreude ins Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach reinhört“, sagt Henning Baum. An den Feiertagen liebt er es auch kulinarisch ganz klassisch – für ihn gehört ein Braten dazu. „Meine Mutter machte das immer zum Ritual. Sie konnte Gänse perfekt zubereiten. Das habe ich immer sehr genossen und werde es dieses Jahr vermissen“, erzählt er offen.

Die Melancholie spüren – auch dazu lädt uns Weihnachten ein. Und dann kommen die Präsente der Liebsten als Glücklichmacher hinzu. „Ich freue mich sehr über Geschenke. Wie viele Männer mag ich gutes Werkzeug, schöne Messer, alte Motorräder, gute Bücher“, verrät Baum, den viele als „Der letzte Bulle“ kennen.

Dass es unterm Christbaum zu Dramen kommen kann, weiß er spätestens seit seiner Weihnachtsmann-Rolle im Film „Wenn das fünfte Lichtlein brennt“. Was, außer ein stressfreies und schönes Fest, wünscht er unseren lieben FUNK UHR-Leserinnen und -Lesern? „Dass sie die Adventszeit nutzen für eben jene Besinnung“, sagt Henning Baum, „sodass in ihnen der ‚Seelensommer‘ beginnen kann, wenn draußen Dunkelheit und Kälte herrschen.“

Ab 1.12. in der ARD-Mediathek

Artikelbild für den Artikel "Trauriges Weihnachten – weil er seine Mama vermisst" aus der Ausgabe 47/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
DAS GIBT STRESS! Karl (Ernst Stötzner) hat ein Geheimnis vor seiner Charlotte (Ruth Reinecke)
Artikelbild für den Artikel "Trauriges Weihnachten – weil er seine Mama vermisst" aus der Ausgabe 47/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
FESTTAGS-DUO Weihnachtsmann Thorsten (H. Baum) und das Christkind (X. Tiling) als Problemlöser
Artikelbild für den Artikel "Trauriges Weihnachten – weil er seine Mama vermisst" aus der Ausgabe 47/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
RAUSCHEBART Festliche Stimmung am Flughafen, dafür soll Henning Baum in seiner TV-Rolle sorgen ? ob?s klappt?

Mehr unter www.streammatch.de

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 47/2021 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 47/2021 von Der Zauber des Lichts …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Zauber des Lichts …
Titelbild der Ausgabe 47/2021 von „HELLO FROLLEIN“!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„HELLO FROLLEIN“!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Der Zauber des Lichts …
Vorheriger Artikel
Der Zauber des Lichts …
„HELLO FROLLEIN“!
Nächster Artikel
„HELLO FROLLEIN“!
Mehr Lesetipps