Lesezeit ca. 5 Min.

TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER


Logo von In Touch
In Touch - epaper ⋅ Ausgabe 27/2022 vom 29.06.2022
Artikelbild für den Artikel "TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER" aus der Ausgabe 27/2022 von In Touch. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: In Touch, Ausgabe 27/2022

VIVIANE GEPPERT

Die 31-Jährige lässt es sich bei einem türkischen Menü mit ganz viel Sonnenschein gut gehen.

Döner-Taco

ZUTATEN FÜR 8 STÜCK

3 Knoblauchzehen · 3 rote Zwiebeln · 500 g Austernpilze · Chiliflocken · Salz · 8 EL Öl · 4 EL Limettensaft · 300 g Kirschtomaten · 2 Avocados · 2 Mini-Salatgurken · 200 g griechischer Joghurt · Pfeffer · 3 EL Agavendicksaft · Räucherpaprika · Tomatenmark · 8 Mais-Tortillas (à ca. 15 cm ø) · Backpapier

1 Knoblauch,Zwiebeln hacken. Pilze zerzupfen. Mit je zwei Dritteln Zwiebeln, Knoblauch, 1 TL Chili, ½ TL Salz, 4 EL Öl mischen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche verteilen. Im Ofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C) ca. 15 Minuten backen.

2 RestZwiebeln mit 3 EL Limettensaft mischen. Tomaten vierteln. Avocado-Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Gurken waschen und längs in Stücke schneiden. Joghurt, Rest Knoblauch und 1 EL Limettensaft verrühren, würzen

3 Für die BBQ-Soße ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von In Touch. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 27/2022 von STARS ERWISCHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS ERWISCHT
Titelbild der Ausgabe 27/2022 von Was wir diese Woche feiern… … und was nicht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was wir diese Woche feiern… … und was nicht!
Titelbild der Ausgabe 27/2022 von EHE-KRISE!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EHE-KRISE!
Titelbild der Ausgabe 27/2022 von KRASSE VORWÜRFE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KRASSE VORWÜRFE
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Cool bleiben – HEISS AUSSEHEN
Vorheriger Artikel
Cool bleiben – HEISS AUSSEHEN
Stretching GUIDE
Nächster Artikel
Stretching GUIDE
Mehr Lesetipps

... Agavendicksaft, 1 EL Räucherpaprika, 1 TL Tomatenmark und 4 EL Öl verrühren. Pilze aus dem Ofen nehmen, auf einem Blech mit der BBQ-Soße mischen. Unter dem heißen Ofengrill (Stufe 3) auf der obersten Schiene 2–5 Minuten knusprig grillen.

4 Tortillas ca. 15 Sekunden von jeder Seite erhitzen. Jeweils mit Pilzfleisch, Tomaten, Gurke, Zwiebel und Joghurt-Dip anrichten.

CA. 45 MINUTEN E 6 g, F 17 g, KH 19 g Pro Stück ca. 260 kcal

Snack-Hack

Kräuter on top wie Koriander oder Minze geben dem Snack einen Extra- Frischekick.

Feta-Börek-Ecken mit Gemüse

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

3 Stiele Thymian · 1 Bio-Zitrone · 200 g Fetakäse · Salz · Pfeffer · 6 Blätter Filoteig (Packung à 250 g, 10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) · 1 Ei (Gr. M) · 1/2 Bund Möhren · 1/2 Bund Spargel · 2 rote Zwiebeln · 200 g Kirschtomaten · 1 rote Spitzpaprika · 1 Knoblauchzehe · 2 EL Öl · 1 Rosmarinzweig

1 Thymianblättchen abzupfen, hacken. Zitronenschale abraspeln. Feta zerbröseln, mit Schale und Thymian mischen, würzen.

2 Filoteig zu Dreiecken halbieren. Ei verquirlen, Blätter damit bepinseln. Zusammenfalten, sodass Dreiecke entstehen. Jeweils 1 EL Fetakäse auf jedes Dreieck verteilen. Ränder mit Ei bepinseln und erneut zusammenfalten, andrücken, auf ein Backblech legen, mit Ei bepinseln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten knusprig backen.

3 Möhren, Spargel, Zwiebeln zerkleinern. Tomaten halbieren. Paprika in Stücke schneiden. Knoblauch schneiden. Öl erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln, Möhren und Paprika zufügen. Rosmarin abzupfen. Gemüsepfanne würzen, Rosmarin, Spargel und Tomaten dazugeben, ca. 12 Minuten garen. Teigtaschen mit dem Gemüse servieren.

CA. 45 MINUTEN E 15 g, F 21 g, KH 27 g Pro Portion ca. 360 kcal

Linsensuppe mit Hähnchenspießen

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

300 g Möhren · 2 Zwiebeln · 1 Knoblauchzehe · 6 EL Olivenöl · 150 g rote Linsen · 2 EL Tomatenmark · 2 TL Gemüsebrühe · 400 g Hähnchenfilet · Salz · Sumach · Chiliflocken · 2–4 EL frisch gepresster Zitronensaft · 4 Stiele Petersilie · Holzspieße

1 Möhren, Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. 4 EL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Möhren darin ca. 10 Minuten andünsten. Nach ca. 5 Minuten Linsen und Tomatenmark dazugeben. Mit 1 Liter Wasser ablöschen. Gemüsebrühe unterrühren. Aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln.

2 Fleisch würfeln, auf Holzspieße stecken, mit Salz würzen. 2 EL Öl erhitzen, Spieße darin ca. 8 Minuten braten. Suppe bis auf 2 EL pürieren. Mit Salz, Sumach, Chili, Zitronensaft würzen. Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Suppe und Spieße anrichten. Suppe mit Linsen, Petersilie, Sumach, Chili bestreuen.

CA. 40 MINUTEN E 33 g, F 17 g, KH 23 g Pro Portion ca. 380 kcal

Bulgursalat mit Hähnchen

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

200 g Bulgur · ca. 400 ml Gemüsebrühe · 2 Orangen · 100 g Kirschtomaten · 1/3 Gurke (ca. 150 g) · 1–2 rote Zwiebeln · 1 Zitrone · 3 EL Olivenöl · 1 TL Honig · 300 g Hähnchenfilet · 1 EL Öl · Salz · Pfeffer · 4–5 Stiele Petersilie

1 Bulgur in kochender Gemüsebrühe nach Packungsanweisung zubereiten. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Tomaten vierteln. Gurke längs vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

2 Bulgur abgießen. Zitrone halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen. Olivenöl, Honig, Orangensaft und 2 EL Zitronensaft zum Bulgur geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Fleisch in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten goldbraun anbraten.

3 Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Gurke, Tomaten, Zwiebel, Puten, Petersilie und Bulgur mischen und nochmals mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

CA. 35 MINUTEN E 21 g, F 16 g, KH 44 g Pro Portion ca. 420 kcal

Schnelle Pide mit Spinat

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

400 g tiefgefrorener Blattspinat · 2 Zwiebeln · 2 EL Butter · Salz · Pfeffer · 1 Messerspitze gemahlener Kümmel · geriebene Muskatnuss · 1 Packung (400 g) frischer Blech-Pizzateig (Hefeteig mit Olivenöl; backfertig auf Backpapier rechteckig ausgerollt; 37 x 25 cm; Kühlregal) · 200 g Feta · 100 g gelber Cheddar · 1/2 TL getrocknete Chiliflocken · Backpapier

1 Spinat auftauen. Zwiebeln fein würfeln. Butter erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Spinat zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskat würzen.

2 Pizzateigentrollen, mit Backpapier auf ein Backblech legen. Teig längs halbieren. Feta grob zerbröseln, Cheddar reiben. Jede Hälfte mit Spinat belegen. Feta und Cheddar darüberstreuen. Enden des Teigs zusammendrücken, sodass der Teig an den Längsseiten ca. 1 cm überlappt. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) 15–20 Minuten backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und mit Chiliflocken bestreuen.

CA. 1 STUNDE

E 26 g, F 33 g, KH 46 g Pro Portion ca. 590 kcal

Das kommt uns in die Tüte!

Dürfen wir vorstellen: unser Sommer-Snack-Tipp! Frische Früchtchen mit luftiger Creme, eingerollt in einem knackigen Crêpe! Wer will da noch Bubble Waffles essen?

1 EL Butter schmelzen. 100 g Mehl, 180 ml Milch, 20 g Sahne, 1 Ei mit Butter zu einem Teig verrühren. Eine Pfanne (ca. 26–28 cm Ø) mit wenig Öl auspinseln. Teig zu 6 dünnen Crêpes backen.

2 250 g Erdbeeren und 2 Bananen in Scheiben schneiden. 125 g Blaubeeren verlesen. 400 g Sahne, 2 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen.

3 Einen Crêpe auf die Arbeitsfläche legen, eine Hälfte locker mit etwas Sahne bestreichen, ein paar Erdbeeren, Blaubeeren und Bananen-Scheiben darauf verteilen. Unbestrichene Hälfte des Crêpe über die Füllung schlagen. Rechte und linke Seite nacheinander zur Mitte hin zu einer „Tüte“ falten. Übrige Crêpes ebenso füllen und falten. Crêpes in Spitztüten anrichten und mit KitKat Matcha-Bites und Erdbeer- und Schokosauce nach Belieben verzieren. Erdbeer- und Schokosauce nach Belieben verzieren.

CA. 30 MINUTEN E 5 g, F 29 g, KH 20 g Pro Portion ca. 370 kcal

Die 25-jährige Schauspielerin liebt Crêpes mit frischem Obst.

Nachhaltigkeit

Fisch aus dem Labor

Schon heute gelten rund 90 Prozent aller Fischbestände als maximal befischt oder überfischt. Eine Lösung hat die Bluu GmbH in Lübeck. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion von zellbasiertem Fisch spezialisiert. Er wird aus echten Fischzellen hergestellt. Im Gegensatz zu gefangenem Fisch geht dies nicht zu Lasten des Tierwohls. 2023 sollen die ersten Produkte in die Supermärkte kommen, u. a. Fischstäbchen und Tatar.

5 Fakten über Paprika

1 Eine Paprika enthält drei Mal so viel Vitamin C wie eine Orange oder eine Zitrone.

3 Sie wächst aus einem Fruchtknoten und hat nach der Ernte eine fleischige, saftige Fruchtwand. Das bedeutet, dass die Paprika eine Beere ist.

2 Früher gab es nur scharfe Paprika. Erst in den 1950er-Jahren wurden in Ungarn die ersten süßen Paprika gezüchtet.

4 Ursprünglich stammt Paprika aus Südamerika und wurde bereits vor 7.000 Jahren als Nutzpflanze verwendet.

5 Kein Fett und nur 56 Kalorien hat eine Schote (150 g) – damit ist sie das perfekte Schlank-Food.

Italienischer Sommersnack

„La Mia Pinsa“ von Dr. Oetker bekommt Zuwachs: Die herzhafte Focaccia gibt’s jetzt nämlich auch mit Rucola, Cherrytomaten, Mozzarella und Pecorino. 2,99 Euro.