Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

TV-Aktuell: Endlich kommt die zweite Staffel der Erfolgsserie: Die Charité in den Fängen der Politik


Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 7/2019 vom 08.02.2019

Wie nah stand Professor Sauerbruch dem Widerstand wirklich?


Artikelbild für den Artikel "TV-Aktuell: Endlich kommt die zweite Staffel der Erfolgsserie: Die Charité in den Fängen der Politik" aus der Ausgabe 7/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Funk Uhr, Ausgabe 7/2019

GESCHICHTE
Die Berliner Charité wurde 1727 zum königlichen Krankenhaus


HELFER
Die Ärzte der Charité versorgten auch die Opfer von Bombenangriffen


WIDERSTAND
Wusste Sauerbruch von den Attentatsplänen der Männer um Stauffenberg?


VERSCHWÖRER
Pierre Kiwitt als Stauffenberg


MUTIG
In den letzten Kriegswochen operierte Sauerbruch im Keller der Klinik


KÖNIG IM OP
Ferdinand Sauerbruch ist heute umstritten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Diese Woche in meiner: Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche in meiner: Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Diese Woche zum Mitreden: Schön, dass ihr wieder da seid!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche zum Mitreden: Schön, dass ihr wieder da seid!
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Stream-TV: Die Hits der Woche bei Netflix & Co.. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stream-TV: Die Hits der Woche bei Netflix & Co.
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Liebt ihr Mann auch die neue Anna, Frau Loos?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebt ihr Mann auch die neue Anna, Frau Loos?
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Arm trotz Arbeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Arm trotz Arbeit
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Ratgeber Das neue BGH-Urteil zeigt: Viele Dokumente sind fehlerhaft: Patientenverfügu ng – das muss rein!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ratgeber Das neue BGH-Urteil zeigt: Viele Dokumente sind fehlerhaft: Patientenverfügu ng – das muss rein!
Vorheriger Artikel
Ratgeber Das neue BGH-Urteil zeigt: Viele Dokumente sind fehlerha…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Extra: „Mein wunderbares Leben mit Hund“
aus dieser Ausgabe

KÖNIG IM OP
Ferdinand Sauerbruch ist heute umstritten


Die Erfolgsgeschichte geht weiter! Im Frühjahr 2017 sorgte die historische Krankenhausserie „Charité“ für den größten ARD-Serienhit seit 25 Jahren. Mit sechs weiteren Folgen tauchen die Macher nun in eines der dunkelsten Kapitel der Geschichte ein: Sie zeigen den Alltag an der weltberühmten Klinik im Nationalsozialismus. 1943 führt dort Ferdinand Sauerbruch (gespielt vom Ulrich Noethen) spektakuläre Operationen durch – bei Bombenangriffen sogar im Luftschutzbunker. Sauerbruch (1875 - 1951) wurde als „König der Chirurgie“ gefeiert, doch er ist nicht unumstritten. Seine Haltung zum nationalsozialistischen Regime sei zwiespältig gewesen, erklärt Pro- fessor Karl Max Einhäupl, heutiger Vorstandsvorsitzender der Charité. „Manches ist bis heute nicht restlos aufgearbeitet.“

Umstrittene Persönlichkeit

Tatsächlich hat Sauerbruch Hitlers Machtergreifung zunächst begrüßt, er wurde aber nie Mitglied der NSDAP. Er protestierte gegen das Euthanasie-Programm, gab aber als Gutachter des Reichsforschungsrates die Zustimmung zu den Experimenten Josef Mengeles in Auschwitz. Im Lauf der Zeit distanzierte sich der Professor innerlich vom Regime, traf sich mit Claus Schenk Graf von Stauffenberg († 36), mit dem sein Sohn Peter († 97) befreundet war. Gehörte er damit schon zum Widerstand? Der Historiker Dr. Christian Hardinghaus (40) schreibt dazu in der jetzt erschienen Biografie „Ferdinand Sauerbruch und die Charité“ (Europa Verlag, 20 Euro): „Er wusste um das Attentat auf Hitler und deckte die Verschwörer rund um Stauffenberg.“ Diese trafen sich sogar in Sauerbruchs Haus. Ein Risiko, was ihn leicht hätte ins Gefängnis bringen können …Die spannende Entwicklung des Chirurgen vom Befürworter zum kritischen Betrachter des Dritten Reiches zeichnet die „Charité“-Serie nach. Der heutige Charité-Chef Einhäupl ist sich sicher, dass die Reihe eine Diskussion über die Verantwortung der Medizin entfachen wird. Aber ebenso, dass wir eine solche Diskussion in unserem Land auch gut 70 Jahre nach Kriegsende noch brauchen.

Ulrich Noethen spielt den Chirurgie-Pionier – einen Halbgott mit Makel

Schon die Ähnlichkeit des Schauspielers mit dem echten Professor Sauerbruch verblüfft. Aber Ulrich Noethen (58) überzeugt nicht nur optisch. Ihm gelingt es auch, alle Facetten des genialen Chirurgen zu zeigen, der herrisch und aufbrausend, aber auch charmant und witzig war. Für Noethen war es eine Herausforderung, eine derart umstrittene Figur darzustellen. Aber er hat sie bravourös gemeistert. Sehenswert!

Fotos: ARD (4)/Xiomara Bender/Julie Vrabelova, Charité Unimedizin Berlin, Getty Images