Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 5 Min.

TV AKTUELL: Im Bann der SERIENTÄTER


TV direkt - epaper ⋅ Ausgabe 21/2019 vom 02.10.2019

Kein anderes Genre wird so gern gesehen und so häufig gezeigt wieKRIMIS . Woher kommt der Boom? Und was gibt es Neues?


Artikelbild für den Artikel "TV AKTUELL: Im Bann der SERIENTÄTER" aus der Ausgabe 21/2019 von TV direkt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV direkt, Ausgabe 21/2019

PSYCHOLOGIN Désirée Nosbusch hilft der Polizei in der irischen Hafenstadt Galway


Ausgerechnet Kinderskelette! Hartgesottene Polizisten sind entsetzt, als sie die grausigen Überreste finden. Eine Spurensuche in der Vergangenheit beginnt, dazu wird das persönliche Schicksal einer Kriminalpsychologin beleuchtet. So legt der „Irland-Krimi“ los, der künftig die Donnerstagskrimis im Ersten ergänzt. „Spannung und Nervenkitzel, Geheimnisse und dunkle Abgründe, die weit entfernt von der eigenen Realität sind“, verspricht sich Christoph Pellander von einem guten Krimi. Der Redaktionsleiter der ARD-Tochter Degeto („Nord bei Nordwest“), die den Donnerstagabend bestückt, verpasst keinen „Tatort“ oder „Polizeiruf 110“, ist begeistert von „Borowski und der stille Gast“ und großer Fan des britischen Superhirns „Sherlock“.

542 Krimis – unterteilt in 69 Filme und 473 Serienepisoden – werden allein in der Woche vom 12. bis 18. Oktober im TV gezeigt* Millionen von Zuschauern, die wie Pellander gern erleben, wie man einem Täter möglichst geistreich auf die Spur kommt, profitieren vom Programmierungstrend der Sender. Krimis gibt es rund um die Uhr, sieben Tage die Woche im TV. Wer die Premiere verpasst, wird entweder gezielt in den Mediatheken fündig oder hat gute Chancen, irgendwann per Zufall in eine Wiederholung zu zappen. In der Woche vom 12. bis zum 18. Oktober etwa laufen 21 „Tatort“-Fälle, pro Tag werden im Schnitt 77 Krimis von „Criminal Intent“ über „Die Rosenheim-Cops“ bis „Death in Paradise“ gezeigt. Dabei ist eine Sättigungsgrenze laut Christoph Pellander nicht in Sicht. Dem stimmt auch ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler zu. „Die Kunst liegt in der Variation und die ist – abhängig von der Kreativität der Macher – wahrscheinlich nahezu unendlich.“ Er sieht den Krimi als „Spiegel seiner Zeit“, als einen „kalkulierbaren Nervenkitzel“, den das Publikum liebt – sicher auch deshalb, weil hier „in der Regel das Gute über das Böse siegt!“


„Offensichtlich übtdas Böse eine besondere Faszination aus.“
CHRISTOPH PELLANDER, DEGETO (DONNERSTAGSKRIMI IM ERSTEN)


36 Krimipremieren gilt es vom 12. bis 18. Oktober zu observieren
Die Bandbreite des Genres vom „Wer war’s?“ bis zum Thriller sei darüber hinaus ziemlich groß. Ein weites Feld, das das ZDF an allen Ecken und Enden beackert. Darunter sind auch internationale Koproduktionen wie „Trapped“ oder „Countdown Copenhagen“, das derzeit auf ZDFneo läuft. An ihnen erkennt man auch, dass die Vorliebe für Mord und Totschlag im TV keineswegs nur von den Deutschen gehegt und gepflegt wird. Man denke nur an skandinavische Highlights wie „Die Brücke“ oder „Kommissar Beck“! Krimis sprechen eine universelle Sprache, was der Streamingdienst Netflix mit seinem Experiment „Criminal“ beweist. In je drei Folgen erzählen Spanier, Franzosen, Briten und Deutsche Kriminalgeschichten über eine Verhörsituation. Unterschiede zwischen den Nationen sind kaum vorhanden!

* Quelle: Ausstrahlungs- und Programmdatenbank Funke Programmzeitschriften. Stand: 9. September 2019

DER IRLAND-KRIMI: DIE TOTEN VON GLE NMOR E ABBEY

NEUE AUSLANDSREIHE: Die Ex-Polizeips ychologin Cathrin (Désirée Nosbusch) leidet darunter, da ss ihr Mann, ein Kommissar, eines Tages spurlos verschwand. Als bei einer Abtei Kinderskelette und das eines Erwachsenen gefunden werden, ermittelt sie auf eigene Faust. Der zweite Film „Mädchenjä ger“ läuft am 31.10.

DO 24.10., 20.15 DAS ERSTE

Artikelbild für den Artikel "TV AKTUELL: Im Bann der SERIENTÄTER" aus der Ausgabe 21/2019 von TV direkt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV direkt, Ausgabe 21/2019

TATORT: ANGRIFF AUF WACHE 08

DER BESONDERE TATORT:
Wie stets beim hessischen Hauptkommissar Murot (Ulrich Tukur, Foto mit Paula Hartmann) darf es eine Spur schräger sein. Im neuesten Fall wird der Thrillerklassiker „ Assault – Anschlag bei Nacht“ (1976) von John Carpenter als Vorlage genommen.

SO 20.10.,
20.15 DAS ERSTE

Artikelbild für den Artikel "TV AKTUELL: Im Bann der SERIENTÄTER" aus der Ausgabe 21/2019 von TV direkt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV direkt, Ausgabe 21/2019

TRAPPED II - GEFANGEN IN ISLAND

AUS DEM HOHEN NORDEN:
In der 2. Staffel der Serie versuchen Polizist Andri (Ólafur Darri Ólafsson) und Kollegin Hinrika (Ilmur Kristjánsdóttir) die Hintergründe eines Attentats auf eine Politikerin aufzuklären. Die außergewöhnliche Landschaft und die herbe isländische Art lassen diese Produktion herausragen.

SO 20.10.,
22.15 ZDF

Die Erkenntnis, dass wir so sehr auf Krimis stehen, ist keine neue: „Ob ‚Stahlnetz‘, ‚Edgar Wallace‘, ‚Derrick‘ oder ‚Der Alte‘, die Lust ist lange gewachsen und ungebrochen“, meint der Schauspieler Matthias Koeberlin dazu.

Artikelbild für den Artikel "TV AKTUELL: Im Bann der SERIENTÄTER" aus der Ausgabe 21/2019 von TV direkt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV direkt, Ausgabe 21/2019

DAS VERGESSENE DORF – CORA STEINS ERSTER FALL

KRIMIOFFENSIVE: „Wir erhöhen die Schlagzahl deutlich durch neue Bestsellerreihen und mehr Filme!“, verspricht SAT.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger für diesen Herbst. „Das vergessene Dorf “ ist einer davon. Darin spürt die Journalistin Cora Stein (Susan Hoecke) selt samen Ereignissen nach.

MO 21.10.,
20.1 5 SAT.1

113 Krimis zeigt Spitzenreiter Kabel Eins vom 12. bis 18. Oktober. Dahinter folgen ZDFneo mit 81 Krimis und RTL NITRO und Sat.1 Gold mit je 58 Krimis

Koeberlin ist neben seiner Rolle als „Kommissar Marthaler“ auch Teil der Reihe „Die Toten vom Bodensee“, die regelmäßig bis zu acht Millionen Zuschauer begeistert. In den Filmen spielt er den deutschen Kriminalkommissar Micha Oberländer, der an der Seite seiner österreichischen Kollegin Hannah Zeiler, dargestellt von Nora Waldstätten, grenzübergreifend ermittelt. „Die beiden haben einen ganz eigenen Humor miteinander, und ihre Freundschaft ist getragen von tiefem gegenseitigen Respekt. Das berührt!“, findet Waldstätten, selbst ein Fan der Serie „Der Pass“ (ab Dezember im ZDF) mit Julia Jentsch und Nicholas Ofczarek. Das emotionale Zusammenspiel der Protagonisten, dazu eine spannende Umgebung und eine gute Dosis schräger Witz: Fertig ist das Geheimnis des Erfolgs von Dauerbrennern wie „Wilsberg“ und „Inspector Barnaby“, die allein im ersten Halbjahr 2019 51 beziehungsweise 107 Mal im ZDF oder auf ZDFneo zu sehen waren.


„Der eigentlicheFall rückt in den Hintergrund , die Tiefe der Figuren nimmt größeren Raum ein.“
NORBERT HIMMLER, ZDF-PROGRAMMDIREKTOR


11.112 Serienepisoden liefen vom 1. Januar bis 30. Juni 2019. Dazu 1979 Spielfilme

Es geht aber auch anders: Die Regisseurin Christiane Balthasar („Kommissarin Heller“) hat mit „Das vergessene Dorf – Cora Steins erster Fall“ einen Krimi für SAT.1 inszeniert, der „nicht im Polizeimilieu spielt.“ Ihre Hauptfigur ist eine Journalistin und handelt „aus persönlichem Interesse heraus“, was den Verlauf des Krimis entscheidend ändert. Tatsächlich rücken so gruselige Vorgänge, die zunächst den Blick auf das eigentliche Verbrechen verschleiern, mehr in den Vordergrund, der Krimi wird zum Thriller. Balthasar sieht die Fülle an Krimis grundsätzlich etwas skeptischer: „Wenn jemand jeden Tag Pizza serviert bekommt und isst, stellt sich die Frage, ob er sie lediglich isst, weil er sie serviert bekommt“, meint sie. Sie wünscht sich den Blick über den Pizzatellerrand hinaus und originelles Material wie etwa in „Tatort: Murot und das Murmeltier“, bei dem die Komödie „Und täglich grüßt das Murmeltier“ Pate stand.

907 Folgen der „CSI“-Reihe, 825 von „Navy CIS“ und 372 von „Criminal Minds“ wurden im ersten Halbjahr gezeigt. Auf Platz 4 und 5: „SOKO“ mit 336 und „Tatort“ mit 327 Ausstrahlungen

„Kaum ein Krimi kommt ohne Elemente wie Drama oder Komödie aus“, meint ZDFMann Himmler. Die Zukunft des Krimis sieht er in einem über 50 Jahre alten Format: „Der Erfolg von ‚Aktenzeichen XY … ungelöst‘ zeigt, wie nachgefragt das Genre ‚True Crime‘ gerade ist.“ Die Realität liefere zunehmend den Stoff für neue Serien und Filme. Wenn sich die Kunst am wahren Leben orientiert, wird es vor allem eines: spannend!

Artikelbild für den Artikel "TV AKTUELL: Im Bann der SERIENTÄTER" aus der Ausgabe 21/2019 von TV direkt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV direkt, Ausgabe 21/2019

DIE TOTEN VOM BODENSEE

KRIMI MIT CHARAKTER: Das Ermittlerpaar Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) findet „Die Meerjungfrau“ tot auf. Neben der Mordaufklärung stehen der gewohnt lässige Schlagabtausch und private Querelen im Fokus.

MO 21.10., 20.15 ZDF

Artikelbild für den Artikel "TV AKTUELL: Im Bann der SERIENTÄTER" aus der Ausgabe 21/2019 von TV direkt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV direkt, Ausgabe 21/2019

DAS QUARTETT

VIER NEUE IN LEIPZIG: Unter der Leitung von Maike Riem (Anja Kling, 2. v. r.) klären drei hochbegabte Polizisten Verbrechen auf. Dazu haben sich die Autoren Friedrich Ani („Tabor Süden“) und Ina Jung („Der Fall Peggy“) beim LKA München „bisher unbekannte Kriminaltechniken“ angesehen. Das hat sich gelohnt!

SA 12.10.,
20.15 ZDF


FOTOS S. 6-7: SAMMY HART/ARD DEGETO (GR.); MÜLLER/HR, JÓNS/ZDF, ALXPIN/GETTY IMAGES, JULIA/SHUTTERSTOCK; S. 8: HUBACH/SAT.1, DOMENIGG/VACCARO/ZDF (2)

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 21/2019 von AUGENBLICK: Diese Männchen haben wirklich Eier!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUGENBLICK: Diese Männchen haben wirklich Eier!
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von Die Bären sind los!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Bären sind los!
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von REISE: La Gomera Wild & wunderschön. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REISE: La Gomera Wild & wunderschön
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von TV WISSEN: Aufbruch in die TIEFE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV WISSEN: Aufbruch in die TIEFE
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von KINO STARTS Der absolute WAHNSINN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KINO STARTS Der absolute WAHNSINN
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von SERIE: Böse neue Welt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SERIE: Böse neue Welt
Vorheriger Artikel
AUGENBLICK: Diese Männchen haben wirklich Eier!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Die Bären sind los!
aus dieser Ausgabe