Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?


HÖRZU - epaper ⋅ Ausgabe 36/2019 vom 30.08.2019

In den letzten Folgen der Justizreihe „Schuld“ blickt Moritz Bleibtreu wieder in die Abgründe des Bösen


Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

1. TEIL DER KLEINE MANN Im Knast der große Macker: Der kleinwüchsige Strelitz (David Bennent, l.) hat eine Tasche Kokain geklaut


Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

PARADEROLLEMoritz Bleibtreu muss sich als Strafverteidiger Friedrich Kronberg den großen Fragen des Lebens stellen


Ein Kleinwüchsiger, der größenwahnsinnige Pläne schmiedet, eine Gummipuppe, die zur Liebe des Lebens wird, dramatischer Totschlag auf der Toilette.

Man könnte meinen, die Kurzgeschichten von Deutschlands berühmtestem Strafverteidiger Ferdinand von Schirach, die fürs TV verfilmt wurden, seien Produkte seiner überbordenden Fantasie. Doch es sind reale Verbrechen aus seiner Praxis, für die Filme leicht verfremdet. Moritz Bleibtreu, der die Hauptfigur Rechtsanwalt Friedrich Kronberg spielt, sieht sich komplexen Fällen gegenüber. Die Frage „Schuldig oder nicht?“ ist nie eindeutig zu klären. Auch nicht in den neuen Folgen der Justizreihe, die zugleich die letzten sein sollen.

„Ganz besonders gut gefällt mir diesmal die Episode ‚Der Freund‘“, erklärt Hauptdarsteller Moritz Bleibtreu im Gespräch mit HÖRZU. Für seine Figur, den an Ferdinand von Schirach angelehnten Juristen Kronberg, ist dieser Fall ein sehr persönlicher. „Kronberg wird damit konfrontiert, dass es Momente gibt, in denen er machtlos ist – juristisch und menschlich.“ Der Verteidiger muss erleben, dass ihm diesmal weder das Recht noch die eigene Kraft weiterhelfen. „Das extreme Geschehen war übrigens auch der Punkt in von Schirachs eigenem Leben, an dem er sich entschied, sich mehr um sich selbst zu kümmern“, so Bleibtreu. Er und der schriftstellernde Strafverteidiger haben sich in den nunmehr drei Staffeln häufig ausgetauscht. Was macht den Erfolg von „Schuld“ aus? Da es auf realen Verbrechen basiert, zählt es zum Genre „True Crime“, das derzeit boomt. Bleibtreu hat eine Erklärung dafür: „Das Leben schreibt die besten Geschichten – so wie man die überraschendsten Figuren oft in der Realität trifft. In der Fiktion sind wir an einem Punkt, wo wir fast alle gängigen Strukturen des Geschichtenerzählens ausprobiert haben, im wahren Leben ergeben sich Verknüpfungen, die man sich nicht ausdenken könnte.“

Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

2. TEIL EINSAM Mit 15 soll Larissa (Elisa Schlott) ihr Neugeborenes getötet haben. Jetzt sucht sie mit Anwalt Kronberg nach der Wahrheit


Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

3. TEIL LYDIA Meyerbeck (Milan Peschel) teilt sein Leben mit einer Sexpuppe. Als er sein Glück bedroht sieht, übt er Gewalt aus. Ist es Notwehr?


Für Freiheit undWürde des Menschen

Kaum einem gelingt das derzeit so gut wie Ferdinand von Schirach. Er ist aktuell der erfolgreichste und berühmteste Schriftsteller Deutschlands: Seine Geschichten und Romane sind in 42 Sprachen übersetzt, sein Theaterstück „Terror“ wird auf der ganzen Welt gespielt, die Verfilmungen seiner Werke faszinieren regelmäßig ein Millionenpublikum. Von Schirach ist überzeugt „Es gibt nur ein Kriterium für Literatur: ob sie den Leser berührt – alles andere ist unwichtig.“

Aufgewachsen ist er im Jesuitenkolleg St. Blasien, seit Längerem nennt er den Schmelztiegel Berlin sein Zuhause. Beides hat den 55-Jährigen so nachhaltig geprägt wie sein Beruf: „Wenn meine Bücher eine Bedeutung haben sollten, dann liegt sie darin, dass sie versuchen, die Würde des Menschen zu verteidigen. Die Würde, die Freiheit und die Vielfalt des Menschen.“ Für Bleibtreu geht es in Ordnung, dass die Ausnahmereihe nicht unendlich fortgesetzt wird: „Drei Staffeln sind ein rundes Ding.“ Er ist sowieso gut gebucht. Ab Oktober sieht man ihn neben Heike Makatsch und Katharina Thalbach in der Kinoverfilmung des Musicals „Ich war noch niemals in New York“ mit Liedern von Udo Jürgens. 2020 folgt sein Regiedebüt, der Kinothriller „Cortex“. Für den Star ein Ereignis: „Da freue ich mich drauf!“MIKE POWELZ

Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

4. TEIL DER FREUND Lieblingsfolge von Hauptdarsteller Bleibtreu (l.) alias Anwalt Kornberg: Sein bester Freund Richard (Oliver Masucci, r.) ist in großer Not


Top-TV

Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Sauerkrautkoma“ (Das Erste) Bayernschmankerl

Am schönsten gemordet wird halt dahoam. Die Krimireihe von Autorin Rita Falk ist auch im TV ein Hit. Mehr als fünf Millionen begleiteten den Dorfbullen Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, l.) und Kumpel Rudi (Simon Schwarz, r.) durch den fünften Fall. Da stimmt alles: der schräge Humor, die Atmosphäre und Bezzels perfekte Darstellung.

Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

„Berlin direkt: Sommerinterview“ (ZDF) Gesprächskultur

Vier Jahre lang war Shakuntala Banerjee (r.) ZDF-Korrespondentin im Europastudio Brüssel. Jetzt bewies sie etwa im Gespräch mit dem FDP-Chef Christian Lindner (l.): Sie beherrscht auch Polit-Interviews. Ruhig, sachlich, aber hartnäckig.

Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Panorama: Die Reporter“ (NDR) Enthüllungsreise

Gefälschte Markenrucksäcke aus China? Ein Filmteam folgte den Spuren eines vom Zoll beschlagnahmten Produkts (Foto) über skrupellose Händler bis zu den Werkstätten der Fälscher. Erschreckende Einblicke in ein Massengeschäft!

Flop-TV

ZDF-Fernsehgarten“ (ZDF) Affentheater

Komplett daneben war Comedian Luke Mockridge (Foto) im Live-„Fernsehgarten“. Er nervte mit unlustigen Sprüchen, hüpfte wie ein Affe, beleidigte das Publikum. Einfach respektlos! Hoffentlich war dieser Auftritt kein Gradmesser für die neue Show.

Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

„Farids Magische 13“ (ProSieben) Schlaftablette

Unglaublich. Verrückt. Waghalsig. So sollte die Show von Magier Farid (Foto) sein. Doch die „gefährlichsten Illusionen“ entpuppten sich als Langweiler. Zauber braucht Atmosphäre. Und die fehlte in den Filmschnipseln.

Artikelbild für den Artikel "TV-THE M A DER WOCHE: Schuldig oder nicht schuldig?" aus der Ausgabe 36/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

„Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) Schlammschlacht

„Boah, du bist so dumm, ey! Wie behindert! Ich hasse dich!“ Das war noch einer der harmlosesten Sprüche, mit denen Reality-Sternchen Elena Miras (Foto) das Sommerhaus aufmischte. Ungeniert pöbeln für ein bisschen Ruhm? Das sollte auch im Fernsehen nicht zum Standard werden.


FOTOS: MUEHLE/LÜCKE/BECKER/ZDF (7), SCHULLER/ARD DEGETO, MASCHKE/PROSIEBEN, TVNOW

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 36/2019 von FOTO DER WOCHE: Fischerei in Vietnam SANFTER FANG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FOTO DER WOCHE: Fischerei in Vietnam SANFTER FANG
Titelbild der Ausgabe 36/2019 von DIE 7 TOP-ROUTEN: für jeden Geschmack & Anspruch Die schönsten Wanderwege Deutschlands. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE 7 TOP-ROUTEN: für jeden Geschmack & Anspruch Die schönsten Wanderwege Deutschlands
Titelbild der Ausgabe 36/2019 von TV-AKTUELL: So viel Show gab’s noch nie!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-AKTUELL: So viel Show gab’s noch nie!
Titelbild der Ausgabe 36/2019 von NATUR: Meister der Tarnung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NATUR: Meister der Tarnung
Titelbild der Ausgabe 36/2019 von Griff nach den Sternen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Griff nach den Sternen
Titelbild der Ausgabe 36/2019 von REPORT: Das alles kann YouTube. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REPORT: Das alles kann YouTube
Vorheriger Artikel
FOTO DER WOCHE: Fischerei in Vietnam SANFTER FANG
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DIE 7 TOP-ROUTEN: für jeden Geschmack & Anspruch Die sch…
aus dieser Ausgabe