Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

TV-THEMA DER WOCHE: Mach’s noch einmal, BULLY


HÖRZU - epaper ⋅ Ausgabe 19/2019 vom 03.05.2019

Endlich! Der Kinofilm zum 20. Jubiläum der Show „Bullyparade“ läuft jetzt erstmals im Fernsehen


Artikelbild für den Artikel "TV-THEMA DER WOCHE: Mach’s noch einmal, BULLY" aus der Ausgabe 19/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Noble Parodie: Sissi (Michael Herbig, r.) mit Kaiser Franz (Christian Tramitz, l.) und Feldmarschall (Rick Kavanian)


Artikelbild für den Artikel "TV-THEMA DER WOCHE: Mach’s noch einmal, BULLY" aus der Ausgabe 19/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Babsirella & Mr. Spuck (Jeanne Goursaud, Michael Herbig)


Sissi! Franz! Feldmarschall! Dazu die Crew vom „(T)Raumschiff Surprise“, Winnetou, Old Shatterhand, die ewigen Studenten Lutz und Löffler: Sie alle melden sich höchst amüsant zurück.

Mit „Bullyparade: Der Film“ machte Michael „Bully“ Herbig 2017 nicht nur sich und den Kollegen Rick Kavanian und Christian Tramitz ein Geschenk, sondern einer ganzen Generation von Fans der Comedyshow „Bullyparade“. Von 1997 bis 2002 parodierten die drei Münchener dort alles und jeden. Sie kamen bei ProSieben auf 90 Folgen, die später in Kinofilme wie „Der Schuh des Manitu“ mündeten. 2001 lachten 11,7 Millionen Menschen über die augenzwinkernde „Winnetou“-Huldigung. „Die Filme haben es ins Weihnachtsprogramm geschafft, das hat doch was!“, meint Herbig im HÖRZU-Interview. Nun läuft auch der Kinofilm zum 20-jährigen Showjubiläum endlich im TV (siehe TV-Tipp).

„Bullyparade“ als Deutschkurs

Die Wirkung auf das Publikum reicht weit. Rick Kavanian hört oft: „Mit dir bin ich groß geworden!“ Und Christian Tramitz zitiert lachend die Anmerkung eines Fans, die zu seinen Lieblingssprüchen zählt: „Dank der ‚Bullyparade‘ habe ich Deutsch gelernt!“

Bei so viel Zuspruch über all die Jahre lag ein Comeback auf der Hand. Die Entschei- dung, zum 20. Jubiläum einen Kinofilm zu produzieren, erklärt Herbig so: „Uns war klar: Wenn, dann jetzt. In zehn Jahren wäre es zu spät gewesen.“ Mithilfe einer Abstimmung auf Facebook ließ sich das Trio inspirieren. Am Ende entschied es sich für 24 Figuren. Das Drehbuchschreiben machte Herbig viel Spaß: „Ich hatte wieder einen Lachflash wie früher. Es hat mich weggehoben! Interessant, dass so etwas geht.“

Und wie das geht! In fünf abgeschlossenen Episoden bekommt der Zuschauer das serviert, was er bestellt hat: Gags am laufenden Band. In „Zurück in die Zone“ gehen die Brüder Kasirske (Kavanian und Tramitz) auf Zeitreise, in „Winnetou in Love“ erscheint neben den üblichen Verdächtigen auch Dr. Schmitz (Kavanian), der Christoph Waltz’ Auftritt in „Django Unchained“ aufs Korn nimmt. Es folgen Sissi und Franz in „Wechseljahre einer Kaiserin“ und Lutz und Löffler in „Lutz of Wall Street“. Zum Schluss landen Käpt’n Jürgen Thorsten Kork, Mr. Spuck und Schrotty (Tramitz, Herbig, Kavanian) auf dem „Planeten der Frauen“, kurz PDF.

Artikelbild für den Artikel "TV-THEMA DER WOCHE: Mach’s noch einmal, BULLY" aus der Ausgabe 19/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Für immer Ökos: die ewigen Studenten Löffler (Kavanian) und Lutz (Herbig, r.)


Furioses Finale der Parodie

Einen „schönen Abschluss“ nennt Herbig den Film. Mit Parodien soll Schluss sein – Komödien sind nicht vom Tisch. Auch ein Erotikfilm sei nicht auszuschließen. „Ein tschechischer?“, hakt Tramitz nach. Eine seiner Figuren in der „Bullyparade“ ist der TV-Moderator Bronko Kulicˇka. Kavanian, der Kulicˇkas Partner Pavel Pipovicˇ spielt, grinst nur.
MELANIE KROISS, OLIVER NOELLE

Artikelbild für den Artikel "TV-THEMA DER WOCHE: Mach’s noch einmal, BULLY" aus der Ausgabe 19/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "TV-THEMA DER WOCHE: Mach’s noch einmal, BULLY" aus der Ausgabe 19/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

FOTOS: NAGEL/WARNER BROS. (3), SCHROEDER/RB, ROTTENKOLBER/BARTLING/ZDF (2), TOBIS, WEBER/PRO SIEBEN, GREGOROW/TVNOW

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 19/2019 von FOTO DER WOCHE: Schopfpinguine: FRISCH FRISIERT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FOTO DER WOCHE: Schopfpinguine: FRISCH FRISIERT
Titelbild der Ausgabe 19/2019 von GESUNDHEIT: Endlich angstfrei leben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GESUNDHEIT: Endlich angstfrei leben
Titelbild der Ausgabe 19/2019 von NATUR: Paradies FÜR Bären. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NATUR: Paradies FÜR Bären
Titelbild der Ausgabe 19/2019 von TV-AKTUELL: KEIN Herz UND KEINE SEELE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-AKTUELL: KEIN Herz UND KEINE SEELE
Titelbild der Ausgabe 19/2019 von Die Macht des Wassers. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Macht des Wassers
Titelbild der Ausgabe 19/2019 von GANZ OHNE CHEMIE! So wird der Garten gesund. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GANZ OHNE CHEMIE! So wird der Garten gesund
Vorheriger Artikel
FOTO DER WOCHE: Schopfpinguine: FRISCH FRISIERT
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel GESUNDHEIT: Endlich angstfrei leben
aus dieser Ausgabe