Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Tyczka Energy GmbH, Geretsried: Verbundprojekt zur Energieeffizienz im Industriepark Braunau-Neukirchen


Flüssiggas - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 21.06.2019

Die Tyczka Energie Stift ung vergibt zusammen mit dem Lehrstuhl für Anlagen- und Prozesstechnik der Technischen Universität München (TUM) ein zweijähriges Promotionsstipendium zur energetischen Optimierung von Luft zerlegungsanlagen und zur unternehmensübergreifenden Energieeffizienz an Industrie- und Produktionsstandorten. Im Projekt sollen verschiedene Ansätze zur energetischen Verwertung von Abwärme und Kälte aus Produktionsprozessen untersucht werden. Ziel des Forschungsvorhabens ist es, überschüssige Wärme, Kälte und Druckluft mithilfe von innovativen Speichertechnologien anderen Unternehmen im oberösterreichischen Industriepark Braunau-Neukirchen zur Verfügung zu stellen und zu verwerten. Dadurch sollen sich sowohl die Gesamtenergieeffizienz der beteiligten Unternehmen als auch die Ökobilanz des Industrieparks verbessern. Bei positiven Ergebnissen werden die Potenziale direkt im Industriepark umgesetzt.

Artikelbild für den Artikel "Tyczka Energy GmbH, Geretsried: Verbundprojekt zur Energieeffizienz im Industriepark Braunau-Neukirchen" aus der Ausgabe 3/2019 von Flüssiggas. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

V.l.n.r: Frederick Tyczka-Christoph (Tyczka GmbH), Maximilian Neumann (TUM), Prof. Dr.-Ing. Harald Klein (TUM), Thomas Huber (Tyczka GmbH), Dr. Frank Götzelmann (Tyczka GmbH), Dr. Markus Schober (HAI).


Tyczka Air Austria GmbH, ein Tochterunternehmen des Projektträgers Tyczka GmbH aus Geretsried, produziert in Braunau technische Gase wie Stickstoff, Sauerstoff und Argon. In dem rund 26 Hektar großen Industriepark sind aber auch zahlreiche weitere international tätige Unternehmen ansässig. Die SSR Speditionsservice GmbH und die Aluminium verarbeitende HAI Hammerer Aluminium Industries haben sich dem Vorhaben bereits angeschlossen. Weitere Partner sind willkommen.

www.tyczka.de


Foto: Ronald Kreimel / © Tyczka

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Flüssiggasabsatz in Deutschland erneut gestiegen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Flüssiggasabsatz in Deutschland erneut gestiegen
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Neue ifo-Studie: Gasantrieb emissionsärmer als Elektro. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neue ifo-Studie: Gasantrieb emissionsärmer als Elektro
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von FC Bayern München, Ü40-Senioren-Progas-Auswahl: Progas-Kicker:Sieger der Herzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FC Bayern München, Ü40-Senioren-Progas-Auswahl: Progas-Kicker:Sieger der Herzen
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von 2. und 3. Mai in Starnberg: Zukunft im Fokus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
2. und 3. Mai in Starnberg: Zukunft im Fokus
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Neuer Firmensitz der Scharr Tec in Hunderdorf: Vorzeigeprojekt für ein ausgefeiltes Energiekonzept. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neuer Firmensitz der Scharr Tec in Hunderdorf: Vorzeigeprojekt für ein ausgefeiltes Energiekonzept
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Der Flüssiggas-Sicherheitsdienst (FSD) im DVFG: Ehrenamtliches Engagement rund um die Uhr. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Flüssiggas-Sicherheitsdienst (FSD) im DVFG: Ehrenamtliches Engagement rund um die Uhr
Vorheriger Artikel
Neue ifo-Studie: Gasantrieb emissionsärmer als Elektro
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel FC Bayern München, Ü40-Senioren-Progas-Auswahl: Progas-…
aus dieser Ausgabe