Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

Überraschung in Dreieich: Volker Klodwig folgt auf Werner Heilos


Logo von KüchenNews
KüchenNews - epaper ⋅ Ausgabe 18/2022 vom 21.10.2022
Artikelbild für den Artikel "Überraschung in Dreieich: Volker Klodwig folgt auf Werner Heilos" aus der Ausgabe 18/2022 von KüchenNews. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: KüchenNews, Ausgabe 18/2022

Harald Friedrich folgt bei der BSH auf Volker Klodwig, sein Nachfolger als Geschäftsführer von Bosch Hausgeräte steht noch nicht fest

Klodwig wechselt bereits zum 1. Januar 2023 zur MHK Group und verantwortet nach seiner Einarbeitung als neuer Vorsitzender des Vorstands die Zukunft der Gruppe. Der einstimmige Beschluss des Aufsichtsrates unter Leitung von Professor Rainer Kirchdörfer signalisiere eine stabile und zukunftsorientierte strategische Marktausrichtung für die MHK Group, heißt es in der offiziellen Unternehmensmitteilung.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe“, erklärt Volker Klodwig. „Gemeinsam mit dem Vorstandsteam verfolge ich das Ziel, die ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 6,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von KüchenNews. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 18/2022 von Spannende Entwicklungen in Dreieich und Stuttgart. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Spannende Entwicklungen in Dreieich und Stuttgart
Titelbild der Ausgabe 18/2022 von Nachschlag von der area30, Küchenmeile A30 und den Messezentren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nachschlag von der area30, Küchenmeile A30 und den Messezentren
Titelbild der Ausgabe 18/2022 von AMK-Vereinsmitgliederversammlung in Heidelberg: „Es wird Geschäft geben“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AMK-Vereinsmitgliederversammlung in Heidelberg: „Es wird Geschäft geben“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Spannende Entwicklungen in Dreieich und Stuttgart
Vorheriger Artikel
Spannende Entwicklungen in Dreieich und Stuttgart
Nachschlag von der area30, Küchenmeile A30 und den Messezentren
Nächster Artikel
Nachschlag von der area30, Küchenmeile A30 und den Messezentren
Mehr Lesetipps

... Marktführerschaft der MHK Group weiter auszubauen. Ich treffe auf eine top aufgestellte und von einem starken Zusammenhalt geprägte Unternehmensgruppe. Das sind beste Voraussetzungen für ein gesundes Wachstum. Zukunft wird aus Ideen gemacht. Deshalb werde ich die bewährte Kontinuität weiter fördern, zugleich aber neue Impulse setzen. Eine starke Gemeinschaft, wie sie die MHK Group vorlebt, gibt gerade in volatilen Zeiten sicheren Halt. Sie steht für die Bereitschaft, auf Veränderungen im Markt mit schnellen Anpassungen adäquat reagieren zu können.“

Werner Heilos geht mit 71 Jahren in den Ruhestand. Ihm gelang die gewichtige Aufgabe, die MHK Group nach dem Tod ihres Gründers und Vorstandsvorsitzenden Hans Strothoff strukturell neu auszurichten und für Kontinuität und eine stringente Geschäftsentwicklung zu sorgen. Werner Heilos: „Die Stärke von MHK lag immer schon in der Vielfalt der Talente und Erfahrungen ihrer Menschen, die MHK repräsentieren. Ich wünsche Volker Klodwig einen guten Start in unserem Team.“ Noch bis Ende des Jahres 2022 trägt Volker Klodwig bei der BSH Hausgeräte GmbH in München die Verantwortung als deren Executive Vice President für die Region Europa. Als Mitglied im europäischen Management Board leitet er markenübergreifend alle Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten der BSH in Zentral- und Osteuropa, das internationale Key-Account-Management sowie das OEM-Geschäft. Zuvor war er als Geschäftsführer in verschiedenen Positionen für den erfolgreichen Auftritt der BSH-Marken verantwortlich.

Innerhalb der BSH wird der Bosch Hausgeräte Geschäftsführer Harald Friedrich die Position von Klodwig einnehmen. Damit rückt ein langjähriger Kenner der BSH in die Leitung der Region Europa nach. Friedrich führt seit 2011 die Geschäfte der Robert Bosch Hausgeräte GmbH. Seine Karriere startete er 1990 bei der Neff GmbH als internationaler Marketingreferent. Nach drei Jahren als Area Manager Vertrieb für die nordischen Länder und nach mehrjähriger Tätigkeit als Marketing- und Vertriebsleiter Nordic Countries bei der BSH Husholdsapparter in Stockholm leitete er von 2002 an das internationale Key Account Management in der BSH-Konzernzentrale. 2010 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für die Länder Schweiz und Österreich sowie die BSH-Gesellschaften in Osteuropa. „Nach über zehn Jahren Vertrieb und Marketing für die Marke Bosch auf dem deutschen Markt freue ich mich sehr darauf, jetzt wieder für das gesamte Markenportfolio der BSH auf unseren internationalen Märkten verantwortlich zu sein. In diesen volatilen Zeiten ist es eine große Herausforderung, die Zukunft der BSH in Deutschland und als Teil des European Management Boards erfolgreich zu gestalten, die ich sehr gerne annehme“, so Harald Friedrich.

Zum Titelbild: Werner Heilos und Volker Klodwig am AMK-Branchenabend auf der MS Königin Silvia in Heidelberg