Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Umweltfreundliche URLAUBS TRENDS 2021


Nachhaltig leben - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 01.07.2021

Artikelbild für den Artikel "Umweltfreundliche URLAUBS TRENDS 2021" aus der Ausgabe 4/2021 von Nachhaltig leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Foto: SalzburgerLand Tourismus/Christoph Oberschneider

Den diesjährigen Sommer mitsamt der weitgehend wiedergewonnenen Reisefreiheit schätzen wir besonders. Vielleicht ist die Generalprobe mit dem einen oder anderen Kurztrip an einem verlängerten Wochenende schon über die Bühne gegangen. Wir haben uns umgesehen, welche Orte und Arten des Reisens in dieser Saison besonders attraktiv sind.

1 Öffentliche Anreise

Was Sommerfrischler schon in früheren Jahrhunderten machten, ist jetzt wieder „in“: Mit der Bahn in Gebirgsregionen reisen. ÖBB und Deutsche Bahn sind fahrplanmäßig gut aufgestellt. Mit Gästekarten gibt es oft Vergünstigungen oder „All inclusive“-Angebote für die Fortbewegung vor Ort. Gastgeber bemühen sich um flexible Shuttle-Dienste und Ausflugsfahrten, häufig schon mit E-Flotte. Mitunter wird die Anreise mit Öffis von Unterkünften mit einem Buchungsrabatt belohnt.

Wer dennoch mit dem eigenen Auto anreist, kann zumindest während des Aufenthalts ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Nachhaltig leben. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Von Kopf bis Fuß auf Sommer eingestellt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Von Kopf bis Fuß auf Sommer eingestellt!
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von VERSTECKTE KLIMASÜNDER ENTLARVEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VERSTECKTE KLIMASÜNDER ENTLARVEN
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Trends & Rezepte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trends & Rezepte
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Auf zum Zero- Waste-Picknick. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auf zum Zero- Waste-Picknick
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Ideen für abfallfreies Picknicken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ideen für abfallfreies Picknicken
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von BIENEN HALTEN, ABER RICHTIG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BIENEN HALTEN, ABER RICHTIG
Vorheriger Artikel
GRILL und CHILL SOMMERREZEPTE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Urlaub mit grünem Gewissen
aus dieser Ausgabe

... umsteigen und sich klimafreundlich und nervenschonend chauffieren lassen und den Blick nach draußen schweifen lassen wie in Kindheitstagen.

Gesundheit und altes Wissen

2 ABC

Ayurveda-Kuren können in Österreich, Deutschland oder der Schweiz ebenso authentisch über die Bühne gehen wie in Indien. Kneipp-Pionier Sebastian Kneipp würde in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag feiern und wäre sicher erfreut, wie lebendig seine Philosophie bis heute ausgeübt wird. Wanderungen, um Heilkräuter kennenzulernen und zu sammeln, Aufatmen in der Nähe von Wasserfällen, in Höhenluftkurorten und Wäldern sind die natürlichste Stressreduktion, die man sich vorstellen kann. Studien haben gezeigt, dass Entzündungsparameter bei Aktivurlauben schon ab einer Woche zurückgehen.

Yoga auf dem Stand-up-Paddle am Meer oder See bringt uns mental und körperlich in Balance. Eine Destination, die dafür prädestiniert ist, ist die Kvarner-Insel Losinj in Kroatien, wo Ivan Brcic und der deutsche Surfpionier Elmar Vogel bereits vor 40 Jahren ihre Windsurfschule (www.sunbird.de) gründeten.

Das Selbsttätigwerden in Schaukäsereien, Glasbläsereien, Tischlereien oder Keramikwerkstätten, bei Koch- und Kosmetikworkshops etc. entspannt und lehrt auf unterhaltsame Weise. Die Mitarbeit am Bergbauernhof oder Feldarbeit statt Fitnessstudio sind weitere Möglichkeiten, um seinen physischen Zustand und Wissensstand auf Vordermann zu bringen.

3 DEF

E -Bike-Camping

Das Revival des Campings ist dank des österreichischen Unternehmens „B-Turtle“ um eine spannende Facette reicher. Dem engagierten Team ist es gelungen, einen Fahrradwohnwagen für zwei Personen unter 30 Kilogramm zu designen, der mit durchdachtem Stauraum, großer Liegefläche und sehr einfachem Handling beeindruckt. Für Menschen, die gerne unabhängig von Hotels und Radpensionen ihre Urlaubsgegend erkunden, ideal. Das innovative Gadget kostet ca. 3.250 Euro. Wer sich eine langfristige Anschaffung noch überlegen will, kann über die Website (www.b-turtle.com) Verleihstationen finden oder diese neue Form des aktiven Urlaubs in Kooperation von B-Turtle mit diversen Reisediskontern und Eurotours ausprobieren. Aktuell stehen zwei Touren an den burgenländischen Neusiedler See oder zu den Kampstauseen in der niederösterreichischen Wachau zur Wahl. Gründer und CEO Gernot Rammer fühlt sich vom stark ansteigenden Interesse bestätigt: „Unser Konzept ist weltweit einzigartig und verbindet die Trends E-Bike und Camping in noch nie da gewesener Weise.“

4 GHI

Da radelt Genuss rein

Sehen. Fühlen. Spüren. Schmecken. Bei Velontour geht es ums Genießen mit allen Sinnen! Radfahrgenuss oder Genussradfahren – wie man es auch dreht und wendet, für die Macher von Velontour gehört das zusammen wie Brot & Butter. Und sie kennen die Vorlieben ihrer Klientel: Traumhafte Landschaften auf dem Fahrradsattel er-fahren und dabei die Highlights der Regionen genießen.

Bei Velontour liegt das Augenmerk nicht nur auf den schönsten Unterkünften, sondern auf dem PLUS AN GENUSS: regionale Spezialitäten und kulturelle Schmankerl auf kurzen Ausflügen, Mehrtagestouren oder Fernradwegen. Die schönsten Routen auf kitschige Almen und rund um glasklare Seen stecken in den Highlight-Touren – gespickt mit wertvollem Ortskundigen-Wissen und Insidertipps: von der Brettljause beim Bauern bis zur Einkehr beim Hauben-Wirt. Womit wir wieder bei der Butter am Brot wären. Deine Gastgeber haben sich ebenfalls den Themen Velo, Gourmet & Wellness verschrieben und sorgen für die wohlverdiente Entspannung. Lass diesen Sommer die Landschaft an dir vorbeifliegen und die Beine dazu genüsslich im Takt strampeln!

Auf den genussvollen Radurlaub spezialisiert

Velontour

velontour.info

5 JKL

„Green Travelling“ im Salzburger Land

In dieser österreichischen Urlaubsregion weiß man um die Wirkung der Biolandwirtschaft auf unser aller Leben. Wer in den Ferien artgerechte Tierhaltung, den achtsamen Umgang mit den kostbaren Ressourcen Boden, Wasser und Luft und Respekt vor der Natur um sich wissen will, ist hier richtig. Die Urlaubsplattform „BioParadies SalzburgerLand“ spiegelt mit mehr als 30 Gastgeberinnen und Gastgebern die Vielfalt des Lebens wider – vom Designerhotel über urige Gasthäuser bis hin zum Bio-Bauernhof und zur Imkerei. Besonderheiten wie Kräuter- und Schaugärten, Vollholzzimmer aus heimischem Mondholz oder Gault Millau gekrönte Bio-Spitzenküche machen Lust auf unvergessliche Entdeckungen.

Hier findet man mit dem Nationalpark Hohe Tauern auch das größte Naturschutzgebiet Zentraleuropas. Es scheint, als würden die Wasserfälle, Gletscher und Almen auf über 1.800 Quadratkilometern anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums besonders glänzen. Das Gebiet gehört insgesamt zu drei Bundesländern und Touren mit Nationalpark-Rangern sind ein Erlebnis, auf das man nicht verzichten sollte.

Punkto Mobilität in der Region lesen Sie Details in unserer „Emissionsfrei im Urlaub“-Story ab Seite 38.

6MNO

Exotischer Kurzurlaub nahe Berlin

Haben Sie schon von der brandenburgischen Karibik gehört? Nur 60 km südlich von Berlin erwartet Sie „Tropical Islands“ – inkl. Anreise ohne angezogene Beine während des Langstreckenflugs und Moskitospray im Handgepäck. Deutschlands größte Tropenwelt auf 100.000 m2 ist seit dem 12. Juni wieder geöffnet. Wer übernachten möchte, kann das in Safarizelten oder Lodges tun.

7 PQRS

Saarland – nachhaltig zertifiziertes Bundesland

Eins werden mit der Natur kann man im UNESCO- Biosphärenreservat Bliesgau. Hier entschleunigt man inmitten weiter Streuobst- und Orchideenwiesen, Flusslandschaften und barocker Städte. Wandern, Radfahren, Kanutouren, Waldbaden und mit der Saarland Card über 100 Attraktionen besuchen sowie Bus und Bahn im Liniennetz des saarVV kostenlos nutzen, sind nur einige der Highlights für umweltbewusste Reisende.

Südtirol – Urlaub auf dem Bauernhof

Die schönste Zeit des Jahres lässt sich mit gutem Gewissen auf einem Bauernhof in Südtirol genießen. Ob Obsthof, Weinhof oder Viehbetrieb: Alle „Roter Hahn“-Bauernhöfe bieten Entspannung für die Feriengäste mit gelebter Gastfreundschaft und viel Platz im Freien und Grünen. Den herrlichen Ausblick und die Ruhe genießen, durchatmen und sich wohlfühlen – das ist hier Alltag.

So mancher Bauer holt das Holz selbst aus dem Wald und stellt die Möbel von eigener Hand her. Die Zimmer und Ferienwohnungen sind durch die Verwendung von Naturmaterialien besonders gemütlich und kuschelig. Speziell bei Neubauten oder renovierten Bauernhöfen legen die Gastgeber viel Wert auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Auch in Sachen Energiegewinnung setzen viele Bauernhöfe dank Hackschnitzelanlagen und Solaranlage auf grüne Lösungen. Durch eine hofeigene Quelle werden viele Höfe in Südtirol zudem mit kristallklarem Trinkwasser versorgt. Hinzu kommen die vielen hofeigenen Produkte. Die Rohstoffe wachsen im Einklang mit der Natur und werden direkt vor Ort zu naturbelassenen Produkten weiterverarbeitet. Vom frischen Ei über selbstgemachte Fruchtaufstriche bis hin zu Speck und Käse – alles landet auf direktem Weg auf Ihrem Frühstücksteller. www.roterhahn.it