Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 5 Min.

Unser Lieblings-Wochentag: Schnitzel- Tag!


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 33/2019 vom 07.08.2019

Ob gefüllt oder gerollt, paniert oder à la nature gebraten – darauf freuen wir uns immer wieder


mit Spaß

Artikelbild für den Artikel "Unser Lieblings-Wochentag: Schnitzel- Tag!" aus der Ausgabe 33/2019 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 33/2019

Knusper-Nuggets von der Pute

Zutaten für 4 Portionen:

• 4 dünne Putenschnitzel (je ca. 150 g) • Salz, Pfeffer • 100 g Cornflakes (zuckerfrei) • 2 Eier • 1 EL Milch • 3 EL Mehl • 100 g Butterschmalz

So wird’s gemacht:

1 Putenschnitzel mit Küchenkrepp abtupfen, etwas flacher klopfen. In ca. 4 cm breite Streifen schneiden und beidseitig salzen und pfeffern.

2 Die Cornflakes im Blitzhacker fein zerbröseln. Die Eier und Milch glatt verquirlen. Beides mit dem Mehl in 3 flache Schalen geben.

3 Schnitzelstreifen in ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Im Gespräch: Keine lange Anreise nötig Naturwunder in Deutschland. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Im Gespräch: Keine lange Anreise nötig Naturwunder in Deutschland
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Diese Woche neu in den Läden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche neu in den Läden!
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Großes Umstyling: „So feminin gefalle ich mir!”. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großes Umstyling: „So feminin gefalle ich mir!”
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Luftig-leichte Trends für heiße Tage: Heute ist hitzefrei!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Luftig-leichte Trends für heiße Tage: Heute ist hitzefrei!
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Hallo Alltag, ich komme!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hallo Alltag, ich komme!
Vorheriger Artikel
Warum es bei den Finanzen häufig kracht: Die Liebe und das G…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Tacos & Tortillas
aus dieser Ausgabe

... Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen. Mit den Cornflake-Bröseln panieren. Bei mittlerer Hitze in dem flüssigen Butterschmalz 3-4 Min.je Seite goldbraun braten. Nach Wunsch mit Zitronenspalten und etwas Ketchup zu z. B. Ofen-Pommes und Kopfsalat servieren.

i Zubereitung: 30 Min. Pro Portion: 370 kcal, KH: 22 g, F: 12 g, E: 42 g

Kalbsschnitzel mit Birnen & Käse

Zutaten für 4 Portionen:

1 Die Birne vierteln, schälen und entkernen. Jedes der Viertel in 3 Spalten schneiden. Zitronensaft darüberträufeln, damit sie nicht braun werden. Den Camembert in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen. Mit Cranberrys hacken.

2 Die Schnitzel mit Küchenkrepp abtupfen, zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie flach klopfen. Salzen, pfeffern. Auf einer Seite mit Birne, Camembert, Cranberrys belegen. Die andere Seite darüberklappen, mit Holzspießchen feststecken.

3 Schnitzel in heißem Öl 2 Min.je Seite anbraten. Herausnehmen. Schalotten im heißen Bratfett glasig dünsten. Mit Wein ablöschen, bei starker Hitze ca. 2 Min.einkochen.

4 Die Schnitzel in die heiße Soße geben und bei schwacher Hitze zugedeckt 6-8 Min.gar ziehen lassen. Die Soße mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Schnitzeln zu z. B. Bandnudeln servieren.

So wird’s gemacht:

1 Die Birne vierteln, schälen undentkernen. Jedes der Viertel in3 Spalten schneiden. Zitronensaftdarüberträufeln, damit sie nicht braunwerden. Den Camembert in dünneScheiben schneiden. Die Schalottenschälen. Mit Cranberrys hacken.

2 Die Schnitzel mit Küchenkreppabtupfen, zwischen zwei LagenFrischhaltefolie flach klopfen. Salzen,pfeffern. Auf einer Seite mit Birne,Camembert, Cranberrys belegen.Die andere Seite darüberklappen,mit Holzspießchen feststecken.

3 Schnitzel in heißem Öl 2 Min.jeSeite anbraten. Herausnehmen.Schalotten im heißen Bratfett glasigdünsten. Mit Wein ablöschen, beistarker Hitze ca. 2 Min.einkochen.4 Die Schnitzel in die heiße Soßegeben und bei schwacher Hitzezugedeckt 6-8 Min.gar ziehen lassen.Die Soße mit etwas Salz und Pfefferabschmecken. Mit den Schnitzeln zuz. B. Bandnudeln servieren.

Zubereitung: 30 Min. Pro Portion: 480 kcal, KH: 23 g, F: 21 g, E: 42 g

Cordon bleu auf Bratkartoffeln

Zutaten für 4 Portionen:

• 600 g kalte Pellkartoffeln • 6 EL Butterschmalz • 4 Schweineschnitzel (je ca. 200 g und 2 cm dick) • 4 Scheiben Edamer • 4 Scheiben Kochschinken • 2 Eier • Salz, Pfeffer • 2 EL Mehl • 100 g Semmelbrösel

So wird’s gemacht:

1 Kartoffeln pellen und in dünneScheiben schneiden. Dann beiMittelhitze in 2 EL Butterschmalz inca. 30 Min.goldbraun braten. Dabeiab und zu wenden.

2 Die Schnitzel mit Küchenkreppkurz abtupfen, tiefe Tascheneinschneiden. Mit Edamer und demKochschinken füllen. Nach Wunschmit Holzspießchen zustecken.

3 Die Eier mit etwas Salz, Pfefferglatt verquirlen. Mehl und dieSemmelbrösel in 2 flache Schalengeben. Schnitzel in Mehl wenden,dann durch das verquirlte Ei ziehen.Mit den Semmelbröseln panieren.Bei mittlerer Hitze in 4 EL flüssigemButterschmalz in 6-8 Min.je Seitegoldbraun braten.4 Bratkartoffeln mit Salz, Pfeffer,evtl. Paprikapulver würzen undkurz durchschwenken. Nach Wunschmit geh. Petersilie garnieren und mitCordon Bleu anrichten. Dazu passenKarottensalat oder -gemüse.

i Zubereitung: 40 Min. Pro Portion: 580 kcal, KH: 30 g, F: 22 g, E: 61 g

Mandelschnitzel mit Mango

Zutaten für 4 Portionen:

• 80 g Mango-Fruchtfleisch • 2 Lauchzwiebeln • 2 EL Mango-Chutney (Glas) • 4 dünne Putenschnitzel (je ca. 150 g) • Salz, Chilipulver • 1 Ei • 3 EL Mehl • 50 g Mandelblättchen • 2-3 EL Öl

So wird’s gemacht:

1 Mango-Fruchtfleisch sehr feinwürfeln. Die Lauchzwiebelnwaschen, putzen, schräg in dünneRinge hacken. Dann beides mit demMango-Chutney mischen.

2 Die Schnitzel mit Küchenkreppabtupfen, zwischen zwei LagenFrischhaltefolie flach klopfen. Mitetwas Salz, Chilipulver würzen. Aufeiner Seite mit Mango-Mix belegen.Die andere Seite darüberklappen,mit Holzspießchen feststecken.

3 Ei, 1 TL Wasser glatt verquirlen.Mehl und die Mandelblättchenin 2 flache Schalen geben. Schnitzelin Mehl wenden, dann durch das Eiziehen, mit den Mandelblättchenpanieren. Anschließend bei mittlererHitze in dem Öl 3-4 Mie Seitegoldbraun braten. Dazu schmecktz. B. ein bunter Blattsalat.

i Zubereitung: 35 Min. Pro Portion: 430 kcal, KH: 16 g, F: 36 g, E: 13 g

Piccata Milanese mit Spaghetti in Tomatensoße

Zutaten für 4 Portionen:

• 300 g Spaghetti • Salz • 4 dünne Kalbsschnitzel (je ca. 150 g) • Pfeffer • 2 Eier • 40 g frisch geriebener Parmesan • 3 EL Mehl • 6 EL Butterschmalz • 800 ml fertige Tomatensoße (aus dem Glas oder selbst gemacht) • 200 g Kirschtomaten • frisches Basilikum

So wird’s gemacht:

1 Spaghetti in reichlich kochendemSalzwasser bissfest garen.

2 Kalbsschnitzel mit Küchenkreppabtupfen und flach klopfen. Aufbeiden Seiten salzen und pfeffern.

3 Eier, Parmesan glatt verquirlen.Mehl in eine flache Schale geben.Die Schnitzel in Mehl wenden, durchden Ei-Käse-Mix ziehen. Bei Mittelhitzein 2 Pfannen in Butterschmalz 4-5 Min.je Seite goldbraun braten.4 Die Tomatensoße erhitzen. DieTomaten waschen und halbierenoder vierteln. Nach Wunsch kurz darinmitgaren. Die Spaghetti abgießen undmit der Tomatensoße mischen. Danndie Schnitzel darauf anrichten. NachWunsch jede Portion mit frischemBasilikum garnieren.

i Zubereitung: 35 Min. Pro Portion: 690 kcal, KH: 73 g, F: 19 g, E: 52 g

Ines Knoblauch, Food-Redakteurin


MEIN TIPP FÜR SIE:

„Für eine schnelle Tomatensoße schwitze ich geh. Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl an, füge Tomatenmark und Dosen-Tomaten zu, würze mit Salz, Pfeffer und Zucker und koche alles 20 Minuten ein.”

Sauerkraut-Schnitzel mit Ananas

Zutaten für 4 Portionen:

• 100 g frische Ananas (geschält) • 1 rote Chilischote

• 120 g Sauerkraut (frisch oder aus der Dose)

• 4 dicke Schweineschnitzel (je 250 g, ca. 2 cm dick)

• Salz, Pfeffer • 4 EL Öl • 200 ml Gemüsebrühe

So wird’s gemacht:

1 Ananas fein würfeln. Die Chilientkernen, abbrausen und indünne Ringe hacken. Sauerkraut gutabtropfen lassen. Alles mischen.

2 Die Schnitzel mit Küchenkreppabtupfen, Taschen einschneiden.Innen und außen mit etwas Salz undPfeffer würzen. Den Sauerkraut-Mixin die Taschen füllen und dann mitHolzspießchen zustecken.

3 Die Schnitzel in dem heißen Öl2-3 Min.je Seite anbraten. DieBrühe angießen, Schnitzel darin beischwacher Hitze zugedeckt 8-10 Min.gar ziehen lassen. Nach Wunschzusammen mit Bratkartoffeln oderKartoffelpüree anrichten.

i Zubereitung: 35 Min. Pro Portion: 400 kcal, KH: 5 g, F: 17 g, E: 56 g

Für eine sämige Soße den Garsud der Schnitzel mit etwas Soßenbinder und Schmand andicken und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen.

Schnitzelrollen mit Nussfüllung

Zutaten für 4 Portionen:

• 120 g Datteln • 60 g Walnüsse • 3 EL Orangensaft

• 1/2 Bd.glatte Petersilie • Kreuzkümmel- und Korianderpulver

• 4 dünne Putenschnitzel (je 150 g) • Salz • 4 EL Öl

• 200 ml Hühner- oder Fleischbrühe • 2-3 EL Sahne

So wird’s gemacht:

1 Die Datteln entsteinen und feinwürfeln. Nüsse hacken. Beidesmit Orangensaft mischen. Petersiliekalt abbrausen, trocken schütteln,hacken. Mit etwas Kreuzkümmelund Koriander unterheben.

2 Die Schnitzel mit Küchenkreppabtupfen und zwischen zweiLagen Frischhaltefolie flach klopfen.Salzen. Die Nuss-Füllung mit etwasRand darauf verteilen. Die Schnitzelaufrollen und dann die Enden mitHolzspießchen feststecken.

3 Schnitzelrollen in dem heißen Ölrundum 3-4 Min.anbraten. DieBrühe angießen und die Rollen darinbei schwacher Hitze zugedeckt10-12 Min.gar ziehen lassen.4 Die Rollen herausnehmen. DenGarsud mit Sahne aufkochenund sämig einköcheln lassen. Feinabschmecken, als Soße zu Rollenreichen. Mit z. B. Reis anrichten.

i Zubereitung: 40 Min. Pro Portion: 390 kcal, KH: 23 g, F: 28 g, E: 13 g

Schweineschnitzel mit Pflaumen

Zutaten für 4 Portionen:

• 8 Backpflaumen • 200 ml Sherry (medium) • 4 Schweineschnitzel

(je ca. 150 g) • Salz, Pfeffer • 4 Scheiben roher Schinken (z. B. Serrano)

• 120 g Schalotten • 4 EL Olivenöl

So wird’s gemacht:

1 Pflaumen halbieren und 60 Min.in Sherry einweichen

2 Die Schnitzel mit Küchenkrepptrocken tupfen und zwischenzwei Lagen Frischhaltefolie etwasflacher klopfen. Salzen und pfeffern,mit den Schinkenscheiben belegen.Die eingeweichten Pflaumen aufeine Hälfte geben und die anderedarüberklappen. Anschließend mitHolzspießchen feststecken.

3 Die Schalotten schälen, vierteln.Schnitzel in heißem Öl 2 Min.anbraten. Mit den Schalotten 1 Min.weiterbraten. Den Sherry von denPflaumen, evtl. 3 EL Wasser angießen.Darin Schnitzel bei schwacher Hitzezugedeckt 6-8 Min.gar ziehen lassen.

i Zubereitung: 30 Min. Einweichen: 60 Min. Pro Portion: 340 kcal, KH: 15 g, F: 9 g, E: 37 g


Fotos: FOODKITCHEN