Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Unsere große APFELLIEBE


Logo von Traumwohnen
Traumwohnen - epaper ⋅ Ausgabe 5/2022 vom 14.09.2022
Artikelbild für den Artikel "Unsere große APFELLIEBE" aus der Ausgabe 5/2022 von Traumwohnen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
GOLDEN Wir genießen noch ein wenig den Altweibersommer im Garten von @vibekedesign bevor es ans ?Eingemachte? geht ...

KLEINE APFELKUNDE

Wissenswertes und Interessantes über die „verbotene Frucht“

Rund 30.000 Sorten gibt es weltweit, ca. 2.000 davon in Deutschland, aber nur 70 werden gewerblich angebaut – hauptsächlich in Baden-Württemberg.

Am gesündesten sind alte Sorten wie Boskop, Cox Orange und Idared weil sie mehr Polyphenole enthalten (gut für Allergiker). Außerdem haben rote Äpfel einen höheren Vitamingehalt.

Gutes GELINGEN

Ihre Lieblingssorte ist Gala, aber beim Backen gelingt nichts damit? Auf S. 110 verraten wir, welche Sorten sich für Strudel und Co. eignen.

APFEL-QUICHE

für eine Tarteform, 28 cm Ø

Das brauchen Sie:

• 150 g Butter

• 250 g Dinkelmehl

• Salz

• 1 Bio-Eigelb

• 2 Stangen Lauch (ca. 500 g)

• 2 Äpfel (Braeburn)

• 40 g Butter

• Salz, Pfeffer

• 250 g Sauerrahm

• 3 Bio-Eier

• geriebene Muskatnuss

• 120 g geriebener reifer Bergkäse oder Gruyère

• Linsen zum Blindbacken

So geht’s:

1 Tarteform fetten und bemehlen. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Traumwohnen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 5/2022 von Im Haus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Im Haus
Titelbild der Ausgabe 5/2022 von Entspannt & heimelig Auf dem Land. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Entspannt & heimelig Auf dem Land
Titelbild der Ausgabe 5/2022 von Farmhaus MIT POTENZIAL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Farmhaus MIT POTENZIAL
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
FÜR JEDE SAISON Die perfekte Bühne
Vorheriger Artikel
FÜR JEDE SAISON Die perfekte Bühne
DAMALS & HEUTE Französische Taufschachteln
Nächster Artikel
DAMALS & HEUTE Französische Taufschachteln
Mehr Lesetipps

...

2 Butter würfeln, mit Mehl und einer Prise Salz krümelig zerbröseln. Eigelb zugeben, rasch zu Teig verkneten. Auf die Größe der Tarteform ausrollen, diese damit auslegen. Rand andrücken, Teig 30 Min. kühlstellen.

3 Lauch putzen, Äpfel schälen, vierteln, beides in Scheiben schneiden.

4 Ofen auf 200 °C vorheizen. Butter mit Lauch- und Apfelstücken in einer Pfanne dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen. 5 Rahm und Eier verschlagen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

6 Tarteboden mit Backpapier belegen, mit Linsen beschweren ca.12 Min. hell backen. Herausnehmen, Papier und Linsen entfernen. Apfel-Lauch-Mischung auf dem Boden verteilen, Rahmguss darübergießen, mit Käse bestreuen. Quiche im Ofen 25 bis 30 Minuten goldbraun backen.

APPLE PIE

Für eine Kuchenform mit 22 cm Ø

Das brauchen Sie:

• 280 g Mehl

• 2 EL Zucker

• ½ TL Salz

• 220 g kalte Butter (stückig)

• 6 EL eiskaltes Wasser

• 10 Äpfel (zum Beispiel Elstar)

• 200 g Zucker

•1 TL Zimt

•4 EL Tapiokastärke

• 35 g Maisstärke

•1 TL Salz

• Saft von ½ Zitrone oder Orange

•1 Prise Muskatnuss

•2 EL Butter

•1 TL Vanilleextrakt

•½ TL Bittermandelöl

•1 EL Zimt-Zucker

• etwas Mehl

So geht’s:

1 Mehl, Zucker und Salz mischen. Mit Butter zu krümeligem Teig kneten. Wasser zugeben bis der Teig klumpt. Halbieren und eingewickelt 30 Minuten kühlstellen.

2 Ofen auf 180 °C heizen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden. Zucker, Zimt, Tapiokastärke, Hälfte der Maisstärke, Salz, Zitronen- beziehungsweise Orangensaft, Muskatnuss und Butter mit den Äpfeln langsam aufkochen. Unter ständigem Rühren ungefähr 5 Minuten einkochen lassen.

3 Beide Teighälften auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Eine Hälfte als Boden in eine gefettete Springform geben. Aus der anderen Streifen, Blätter- und Blüten schneiden.

4 Vanille und Bittermandel unter die Äpfel mischen. Alles in die Form geben, am Rand mit Rest der Maisstärke bestreuen und abkühlen lassen. Den Rand mit Wasser befeuchten, mit dem Mürbteig-Gitter belegen und den Rand mit einer Gabel festdrücken. Mit Zimt-Zucker bestreuen, 45-60 Min. backen (bis die Füllung blubbert).

APFEL-RÖLLCHEN

für ca. 8 Stück

Das brauchen Sie:

• 600 g Äpfel (Boskop)

• 1 Zitrone (Saft)

• 1 TL Zimt

• 1 Pr. Muskatnuss

• 2 EL Rumrosinen

• 2 EL Zucker

• Öl

• 2 Strudelteigblätter

• 50 g geschmolzene Butter

• Wasser • Puderzucker

So geht’s:

1 Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft, Gewürzen und Rumrosinen vermischen. Zucker in der Pfanne schmelzen, Apfelscheiben 5-10 Min. anrösten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Abtropfen und auskühlen lassen.

2 In einem Topf ca. 4 cm hoch Öl auf 170 °C erhitzen. Strudelblätter auf ein feuchtes Küchentuch legen, jeweils vierteln. Teigblätter nacheinander verarbeiten: Mit zerlassener Butter bestreichen. An einem Ende etwas Füllung in einem dünnen Streifen verteilen, 2 cm Rand freilassen. Seitlich einschlagen,Teig über die Füllung einrollen. Verschlusskante innen dünn mit Wasser bestreichen, damit die Röllchen später nicht aufgehen.

3 Die Röllchen im heißen Öl goldbraun backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Noch warm mit Puderzucker bestreut servieren.

Kleine Apfelkunde

WOFÜR EIGNET SICH WELCHER APFEL?

• Strudel

Süß und gleichzeitig säuerlich, soll er bitte sein, der perfekte Strudel-Apfel. Darüber hinaus darf er beim Backen nicht ganz zerfallen und zu Mus werden. Die Wahl fällt daher auf Boskop, Cox Orange oder Elstar.

• Kuchen, Pie und Quiche

Für den gedeckten Apfelkuchen, die Apple Pie oder eine Quiche greifen wir zu Elstar, da dieser saftig und bissfest ist, aber beim Backen schön zerfällt. Apfelrosen oder Rezepte, bei denen die Äpfel später noch erkennbar sein sollen, machen wir mit Cox Orange, Braeburn oder Granny Smith.

• Saft und Most

Für das Entsaften sind süße, harte Äpfel geeignet, da sie mehr Flüssigkeit enthalten als weiche. Gala, Fuji, Red Delicious, Granny Smith, Idared und Boskop gelten hier als Sorten der Wahl. Eine gute Mischung aus süßen und säuerlichen Äpfeln ist optimal, damit der Saft hinterher gut schmeckt.

• Kompott und Mus

Braeburn oder Gravensteiner haben einen hohen Säuregehalt und zerfallen beim Kochen leicht. Sie sind daher ideal für Apfelmus. Für Kompott eignen sich Boskop oder Cox Orange.

• Bratapfel

Als „Bratapfel“ schlechthin gilt der Boskop, da er beim Backen zart wird, aber nicht ganz zerfällt. Aber auch Cox Orange oder Jonagold eignen sich hierfür gut. Übrigens verwendet man diese Sorten auch für das Rezept „Äpfel im Schlafrock“ (siehe S. 105).

BUCHTIPP Barbara Haiden stellt in ihrem neuen Buch Apfelgarten Süßes und Herzhaftes mit heimischen Sorten vor (26 Euro, 205 Seiten, Ars Vivendi)

Leicht gemacht STICK-SETS

Diese und andere wundervolle Motive können Sie als komplette Sticksets inkl. aller Materialien unter www.nickifranklin.com bestellen.

APFELBAUM-STICKEREIa

Kissen, Decken oder die Lieblingsbluse mit diesem charmanten Motiv verzieren.

Das brauchen Sie: • Apfelbaum-Motiv (ausgedruckt)

• Stickleinen oder gewünschter Stoff

• Trickmarker oder Transferpapier

• Stickrahmen und -nadeln

• Stickgarn in verschiedenen Gelb-, Goldund Orangetönen sowie in Braun- und Grüntönen (etwa über The Stitchery)

• Stickschere

Oder: Komplettes Stickset „Autumn Tree“ (ca. 20 Euro über )

So geht’s:

1 Motiv mit Trickmarker oder Transferpapier auf das Leinen oder den Stoff übertragen (Anleitung: ).

2 Stickleinen bzw. Stoff in den Rahmen spannen.

3 Stamm und Äste in verschiedenen Brauntönen im verzahnten Plattstich sticken (Anleitung: )

4 Äpfel in verschiedenen Gelb-, Gold- und Orangetönen im Knötchenstich sticken (Anleitung: )