Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

UNSERE SCHÖNE HEIMAT: DUELL DER SEEBÄDER


SUPERillu - epaper ⋅ Ausgabe 31/2019 vom 25.07.2019

Wo sind die Strände weiter, die Strandbars cooler? Und wo gibt’smehr Urlaub fürs Geld ? SUPERillu-Autor Michael Schoepperl hat im heutigen „Duell“ die Ostseebäder zweier großer Hansestädte für Sie abgeklopft. Die Fotos lieferte Michael Handelmann


Artikelbild für den Artikel "UNSERE SCHÖNE HEIMAT: DUELL DER SEEBÄDER" aus der Ausgabe 31/2019 von SUPERillu. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: SUPERillu, Ausgabe 31/2019

Warnemiinde Das unverwechselbare Dach vom „Teepott“, dahinter der Leuchtturm: Warnemündes berühmter Blickfang unweit der kilometerlangen Sandstrände


Zunächst mal: Zahlen bitte! Travemünde wie Warnemünde sind beide traditionsreiche Seebäder. Das erstgenannte liegt am äußersten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von SUPERillu. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Der friedliche Aufstand der Balten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der friedliche Aufstand der Balten
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Ex-Treuhandchefin will „Debatte über die Mühen der Einheit“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ex-Treuhandchefin will „Debatte über die Mühen der Einheit“
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Ossi, ja klar!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ossi, ja klar!
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Bewirb dich als Miss Goldene Henne 2019. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bewirb dich als Miss Goldene Henne 2019
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von UNSERE SCHÖNE HEIMAT: Idyllische Gassen, weite Blicke und ein Bett im Strandkorb. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
UNSERE SCHÖNE HEIMAT: Idyllische Gassen, weite Blicke und ein Bett im Strandkorb
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von „Es gibt vieles, auf das wir in Ost wie West stolz sein können“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Es gibt vieles, auf das wir in Ost wie West stolz sein können“
Vorheriger Artikel
Bewirb dich als Miss Goldene Henne 2019
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel UNSERE SCHÖNE HEIMAT: Idyllische Gassen, weite Blicke und ei…
aus dieser Ausgabe

Zunächst mal: Zahlen bitte! Travemünde wie Warnemünde sind beide traditionsreiche Seebäder. Das erstgenannte liegt am äußersten Zipfel Lübecks. Dort, wo die Trave in die Lübecker Bucht und die Ostsee mündet. Das andere, an der Mündung der Warnow in die Ostsee gelegen, besticht als nördlichster Stadtteil Rostocks. Während Travemünde erst 1913 eingemeindet wurde, gehört Warnemünde schon seit dem Jahr 1323 zu Rostock. Rund 6 000 Einwohner zählt das mecklenburgische Bad, deutlich über das Doppelte sein schleswig-holsteinisches Gegenüber. Deren „ Mütter“ sind beides Hansestädte. Der mittelalterliche Stadtkern Lübecks wurde 1987 zum UNESCO-Welterbe ernannt. Rostock, gleichfalls ein architekturhistorisches Juwel, feierte jüngst sein 800-jähriges Stadtjubiläum. Beide Städte konnten 2018 mit Übernachtungszahlen um die zwei Millionen aufwarten, Rostock hat die Marke bereits überschritten, Lübeck steht kurz davor. Geografisch sind sich die beiden Seebäder auch ziemlich ähnlich: An beide Orte schließen sich kleine „Steilküsten“ (wie das Brodtener Ufer bei Travemünde) und große Waldgebiete (z. B. die Rostocker Heide) an, die zum Wandern einladen. An beide Bäder grenzen weitere interessante Stadtteile -in Travemünde die Halbinsel Priwall mit weiten Stränden und seinem ländlichem Charme. In Warnemünde die Hohe Düne mit Luxusherbergen und einem beachtlichen Jachthafen.

Mit 600 Jahren ist die Universität Rostock die älteste in ganz Nordeuropa. Das wird im Jubiläumsjahr 2019 vielfältig gefeiert


Wassersport wird in Warnemünde großgeschrieben: vom Stand-up-Paddeln und Surfen bis zum traditionellen Segeln


FOTOS: Michael Handelmann für SUPERillu

Travemiinde : Travemündes zentraler Sandstrand lockt jährlich hunderttausend Touristen. Markantestes Gebäude des Kurbades: das rund 120 Meter hohe Hotel Maritim


Punkt für beide!


Wie kommt man hin?
Mit dem Auto trifft man irgendwann, egal ob Richtung Lübeck oder Rostock, auf eine der sommerlichen Staufallen: die Autobahnen A1, A19 und A20. Mit der Bahn ist Lübeck über den Verteiler Hamburg oft besser angebunden als Rostock. Beispiel Berlin: Während die Schleswig-Holstein-Tour mit den schnellen Hamburg-ICEs eingeläutet wird, zuckelt man nach Rostock von der Hauptstadt mit der Regionalbahn RE5 durch die Lande. Die S-Bahn-Verbindung Rostock-Warnemünde (Einzelticket 2,30 Euro) wie auch die Regio-Verbindung Lübeck–Travemünde (3,20 Euro) sind hingegen beide akzeptabel – wenn auch die Züge in sommerlichen Stoßzeiten oft rappelvoll sind. Die letzten Kilometer stattdessen mit dem Auto zu machen, kann auch in Staus münden. Immerhin hilft seit 2003 der (kostenpflichtige) Warnowtunnel, Rostocks Altstadt zu umfahren.


Punkt für beide!


Wo sind Naschkatzen am bes ten aufgehoben?
Klar, in Travemünde beziehungsweise Lübeck. Denn das dort produzierte Marzipan der Firma Niederegger macht „süchtig“! Tipp 1:

Finja und Milena nehmen sich am Strand von Travemünde eine kleine, leckere Auszeit: mit den Marzipan-Pralinen aus dem Hause Niederegger


Spätgotisches Meisterwerk: das Holstentor, das Lübecks Altstadt nach Westen begrenzt