Lesezeit ca. 4 Min.

Unsere schönsten WANDERWEGE


Logo von Gong
Gong - epaper ⋅ Ausgabe 17/2022 vom 22.04.2022

REISE

Artikelbild für den Artikel "Unsere schönsten WANDERWEGE" aus der Ausgabe 17/2022 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Gong, Ausgabe 17/2022

Der Rucksack ist gepackt, die leichte Outdoorjacke übergezogen, die Wanderschuhe sind geschnürt. Also nichts wie raus! Die wärmende Frühlingssonne ist so verlockend. Wir wollen dem langen Winter adieu sagen und die erwachende Natur wieder mit allen Sinnen erkunden, einatmen, genießen. Und das geht am besten zu Fuß. Angenehm sind jetzt die Temperaturen: nicht zu kalt und auch nicht so warm, dass man nach jedem längeren Fußmarsch das Hemd wechseln müsste. Noch sind auch viele der beliebten Wanderwege nicht so überlaufen wie im Sommer und Herbst.

Insgesamt etwa 300.000 Kilometer umfasst das Wanderwegnetz in Deutschland. In alpinen Regionen ist zwar noch mit Schnee zu rechnen. In den Tälern, den niederen Ebenen und in vielen Mittelgebirgen erstrahlt die Landschaft aber bereits in sattem Grün und bunter Blütenpracht. Zahlreiche erstklassige Routen lassen uns diese Schönheit entdecken. Eine Auswahl ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Gong. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 17/2022 von Naturschutzpark Masai Mara KATZENWÄSCHE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Naturschutzpark Masai Mara KATZENWÄSCHE
Titelbild der Ausgabe 17/2022 von Fliegende Edelsteine. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fliegende Edelsteine
Titelbild der Ausgabe 17/2022 von AUSGENUTZT & AUSGEPRESST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUSGENUTZT & AUSGEPRESST
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Naturschutzpark Masai Mara KATZENWÄSCHE
Vorheriger Artikel
Naturschutzpark Masai Mara KATZENWÄSCHE
Fliegende Edelsteine
Nächster Artikel
Fliegende Edelsteine
Mehr Lesetipps

... haben wir auf den folgenden Seiten zusammengestellt. Besonders eindrucksvoll sind Mehrtagestouren, etwa auf einem der Fernwanderwege. Solche Langstrecken sind in Etappen aufgeteilt, die ein flexibles Wandererlebnis ermöglichen: Man kann ganz ambitioniert die gesamte Route anpacken oder sich nur eine Etappe als Tagestour herauspicken. Alles eine Frage der Fitness und des persönlichen Geschmacks. In diesem Sinn: Guten Weg!

ALEXANDER WEIS

1 Albsteig Baden-Württemberg

Ein über 350 Kilometer langer „Balkon“ für einmalige Ausblicke

Der Albsteig, auch bekannt als Hauptwanderweg 1 (HW1), gehört zu den schönsten Strecken des Landes. Von Donauwörth bis Tuttlingen führt er über die Gesamtlänge der Schwäbischen Alb, meist entlang der nördlichen Steilflanke. Hier reihen sich viele Highlights aneinander: Burg Teck und Burg Harburg etwa, Aussichtspunkte wie der Hangende Stein oder der Lemberg, mit 1015 Metern höchster Berg der Schwäbischen Alb. Infos albsteig.com

TIPP Zwischen Honau und Willmandingen locken das Märchenschloss Lichtenstein (Foto) und die an Tropfsteinen reiche Nebelhöhle

2 Dör’t Moor Niedersachsen

Den Lebensraum Moor mit allen Sinnen erfahren

Zwischen 24 Nordpfaden können Wanderer rund um Rotenburg (Wümme) östlich von Bremen wählen. Der vielleicht schönste: der gut zehn Kilometer lange Nordpfad Dör’t Moor im Naturschutzgebiet Großes und Weißes Moor. Das gut erhaltene Hochmoor hat für Naturinteressierte viel zu bieten: etwa einen Aussichtsturm, einen Barfußpfad, Infotafeln, historische Grabhügel, den Großen und den Kleinen Bullensee (Foto) und einen 250 Jahre alten Schafstall. Infos nordwaerts.de

TIPP Ein sommerlich-idyllisches Moorbad im Großen Bullensee

3 Havelland Brandenburg

Wandern unter blühenden Obstbäumen

Südwestlich von Berlin gedeihen auf Streuobstwiesen und Plantagen köstliche heimische Früchte. Wenn die Bäume blühen, ist der 16 Kilometer lange Panoramaweg durch das Obstbaugebiet Werder besonders reizvoll. Los geht’s im Weiler Petzow, vorbei am hügeligen Naturschutzgebiet Glindower Alpen und durch kleine Dörfer nach Werder an der Havel. Rund um das malerische Städtchen reicht der Blick weit übers frühlingshafte Blütenmeer. Infos reiseland-brandenburg.de

TIPP In Hofläden rund um Werder werden feiner Saft und Obstwein verkauft – etwa aus Erdbeeren, Rhabarber, Quitten oder Sauerkirschen

4 Oberlausitzer Bergweg Sachsen

Wunderwelt aus Sandstein und Granit

Wildromantische Täler und markante Felsformationen prägen den Oberlausitzer Bergweg. Die 107 Kilometer lange Strecke nahe der deutsch-tschechischen Grenze lässt sich in sechs Tagesetappen aufteilen. Los geht’s in der Töpferstadt Neukirch. Ziel ist Zittau im Dreiländereck von Polen, Deutschland und Tschechien. Dazwischen liegen bis zu 800 Meter hohe Berge wie die Lausche oder der Kottmar (583 Meter), eine von drei Spreequellen. Kleine Pause gefällig? Warum nicht im gemütlichen Biergarten am Sohland-Stausee (Foto). Infos oberlausitzer-bergweg.de

TIPP Zwischen Jonsdorf und Zittau fährt eine historische Dampfeisenbahn

5 Lahnwanderweg Hessen

Von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein

Mit insgesamt 290 Kilometern ist der Lahnwanderweg rund 50 Kilometer länger als der namensgebende Fluss, dessen Lauf die Route mal nah, mal weiter entfernt folgt. Los geht’s an der Lahnquelle im Siegerland. Über 19 Etappen führt die Strecke durch reizvolle Städte wie etwa Marburg und Wetzlar mit schöner Fachwerk-Altstadt (Foto). Sehenswert sind auf dem Weg auch Schloss Braunfels, Burg Runkel und die Domstadt Limburg. Das Ziel ist in Lahnstein am Rhein erreicht. Infos lahnwanderweg.de

TIPP Die wohl schönsten Etappen dieses Wanderwegs sind die drei letzten – etwa mit der wilden Ruppertsklamm

6 Holsteinische Schweiz Schleswig-Holstein

Sanfte Hügel und mehr als 200 Seen

Zwischen Lübeck und Kiel liegt eine Seenlandschaft von einzigartiger Schönheit: der Naturpark Holsteinische Schweiz. Wer ihn kennenlernen will, folgt dem Holsteinische Schweiz Weg. Startpunkt ist Plön am Großen Plöner See (Foto). Auf rund 53 Kilometern geht es in drei bis vier Tagesetappen durch malerische Orte wie Malente, vorbei an Seen wie dem Dieksee, alten Gutshöfen, Schlössern, Windmühlen und kreisenden Seeadlern bis zum Zielpunkt in Eutin. Infos holsteinischeschweiz.de

TIPP Teilstrecken lassen sich bequem per Schiff zurücklegen

7 Altmühltal Bayern

Naturschätze und uralte Relikte

Wacholderheiden, Fossilien, Burgruinen, Zeugnisse aus römischer und keltischer Geschichte, Tropfsteinhöhlen und schroffe Felslandschaften: Der Naturpark Altmühltal verspricht viel Abwechslung. Die Besucher folgen am besten dem Altmühltal-Panoramaweg, der sich über 200 Kilometer zwischen Gunzenhausen und Kelheim erstreckt, unterteilt in 15 Etappen. Auf der letzten darf ein Abstecher zum Kloster Weltenburg (Foto) mit barocker Wallfahrtskirche und schönem Biergarten nicht fehlen. Nach Kelheim geht es dann mit dem Schiff zwischen den Felsen des Donaudurchbruchs hindurch. Infos naturpark-altmuehltal.de

TIPP In Eichstätt dürfen alle Hobbysammler im Steinbruch selbst auf Fossiliensuche gehen

8 Leutratal Thüringen

Wo 26 zauberhafte Orchideenarten blühen

Nahe Jena und entlang des Flüsschens Leutra liegt das Naturschutzgebiet Leutratal. Vom Ort Leutra aus führen mehrere markierte Pfade, meist Rundwege, durch die wunderbare Landschaft. Von Ende April bis Juni blühen Purpur-Knabenkraut, Korallenwurz, Frauenschuh, Bleiches Waldvöglein und viele andere Orchideenarten auf Wiesen und im Buchenwald. Einen besonders schönen Blick aufs Leutratal bietet der 397 Meter hohe Gipfel des Cospoth. Info thüringen-entdecken.de

TIPP Der Naturschutzbund Nabu bietet geführte Orchideenwanderungen ab Leutra an