Lesezeit ca. 2 Min.

Unvergessen: JEAN SIMMONS (†): Was lief da wirk Marlon Brando?


Logo von Frau mit Herz
Frau mit Herz - epaper ⋅ Ausgabe 48/2019 vom 23.11.2019

Liebe Leserin, lieber Leser, mit Ihren Herzenswünschen träumen wir uns gemeinsam in der Serie„ Unvergessen“ in vergangene Zeiten!


Meine Film-Stars

Artikelbild für den Artikel "Unvergessen: JEAN SIMMONS (†): Was lief da wirk Marlon Brando?" aus der Ausgabe 48/2019 von Frau mit Herz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau mit Herz, Ausgabe 48/2019

Jean Simmons und Marlon Brando wird lange eine Liaison nachgesagt


Im Film „Schwere Jungs – leichte Mädchen“ (1955) kommt es zu einem Kuss


Mit ihrem ersten Ehemann Stewart Granger ist die Schauspielerin zehn Jahre verheiratet


Hingebungsvoll schmiegen sich ihre Körper aneinander – so nah, dass sogar ihre Herzen im Gleichtakt schlagen. Währenddessen glitzern ihre Augen den gespannten Zuschauern verführerisch entgegen. Werden sie es tun? Werden sich Jean ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau mit Herz. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 48/2019 von GANZ IN WEISS: FÜRSTIN CHARLENE: Nationalfeiertag in Monaco. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GANZ IN WEISS: FÜRSTIN CHARLENE: Nationalfeiertag in Monaco
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von MÄRTHA LOUISE: ES WIRD IMMER VERRÜCKTER! Was Durek jetzt erzählt …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MÄRTHA LOUISE: ES WIRD IMMER VERRÜCKTER! Was Durek jetzt erzählt …
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von WAS FÜR EINE ÜBERRASCHUNG! INKA BAUSE UND FLORIAN: Ihre liebevollen Worte berühren sein Herz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WAS FÜR EINE ÜBERRASCHUNG! INKA BAUSE UND FLORIAN: Ihre liebevollen Worte berühren sein Herz
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von PAOLA UND ALBERT: Spätes Glück. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PAOLA UND ALBERT: Spätes Glück
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
ANDREAS GABALIER: Jetzt spricht seine Mutter
Vorheriger Artikel
ANDREAS GABALIER: Jetzt spricht seine Mutter
Unvergessen: ERIKA KÖTH (†): Vom Nacht club auf die Opern bühne
Nächster Artikel
Unvergessen: ERIKA KÖTH (†): Vom Nacht club auf die Opern bühne
Mehr Lesetipps

... Simmons (†80) und Marlon Brando (†80) küssen? Lange, quälende Sekunden vergehen, bis sich das Paar doch voneinan- der löst – aber nur, um sich tief in die Augen zu blicken und ihre Lippen zaghaft zueinander finden zu lassen. Ein erleichtertes Raunen huscht durch den Saal und beendet die Stille. Was war das für eine Magie, für eine Ausstrahlung? Konnte das wirklich nur geschauspielert sein? „Natürlich ist das nur geheuchelt“, sagen die einen. „Nein, nein, da muss mehr zwischen den beiden sein“, behaupten die anderen. Erst Jahre später scheint die Schauspielerin in einer Fernsehshow das Rätsel zu lösen …

Sie kann ihre Gefühle nicht verstecken

„Wie war es, Marlon Brando zu küssen?“, wird Jean Simmons gefragt, und ein breites Grinsen macht sich in ihrem Gesicht breit. Ergriffen legt sie ihre Hand auf den Brustkorb und gesteht: „Sehr schön …“ Das Publikum lacht, und die Moderatorin setzt nach: „Wünschten Sie sich vielleicht sogar mehr davon?“ „Oh ja, wir mussten die Szene leider sehr oft wiederholen“, sprudelt es aus der Schauspielerin heraus. Dabei kichert sie, als hätte sie ein Geheimnis verraten. Also, was lief da wirklich mit Marlon Brando? Eigentlich liegt die Antwort auf der Hand. Denn obwohl die gebürtige Londonerin zur Zeit der Dreharbeiten von „Schwere Jungs – leichte Mädchen“ (1955) bereits seit fünf Jahren mit ihrem ersten Ehemann Stewart Granger (†80) verheiratet ist, brodelt damals die Gerüchteküche. Und dann – Jahre später – auch noch diese Aussagen. Sogar vertraute Fotos der beiden, die hinter der Bühne entstanden, erschienen nun in einem anderen Licht. Tatsächlich scheitert Simmons’ Ehe 1960 trotz der gemeinsamen Tochter Tracy (72) – doch angeblich aus anderen Gründen. Sogar eine zweite Ehe (1960-1977) mit Richard Brooks geht sie ein, und bekommt ihre zweite Tochter Kate (68). Dennoch ist die angebliche Liaison mit Marlon Brando immer wieder Thema.

Ertappt: Marlon Brando und Simmons während Drehpausen


Aus beiden Ehen stammt jeweils eine Tochter: Tracy Granger (l.) und Kate Brooks (r.)


Richard Brooks ist von 1960 bis 1977 an ihrer Seite


Laurence Olivier kommt ihr in dem Drama „Spartacus“ (1960) sehr nah


Die Gerüchte halten sich hartnäckig

Selbst innige Szenen wie mit Gregory Peck (†87) in „Weites Land“ (1958) oder Laurence Olivier (†82) in „Spartacus“ (1960) lenken nicht davon ab. Ihre zweite Scheidung von Brooks 1977 gilt als weitere Bestätigung für die Fans – Simmons hingegen hüllt sich in Schweigen.

Mehr als sechs Jahrzehnte ist die attraktive Schauspielerin in 50 Kinofilmen und ebenso vielen Fernsehproduktionen zu sehen. Sie erhält 1958 sogar den „Ehren-Golden Globe“ als „Vielseitigste Darstellerin“ und 2008, bei ihrem letzten öffentlichen Auftritt in Colorado, einen Preis für ihr Lebenswerk. Nur zwei Jahre später – wenige Tage vor ihrem 81. Geburtstag – verlässt sie wegen Lungenkrebs am 22. Januar 2010 in ihrem Haus im kalifornischen Santa Monica die Bühne des Lebens. Und wer weiß, vielleicht traf sie Marlon ja an einem anderen Ort noch einmal wieder.

In „Theaterfieber“ (1953) bekommt Jean Simmons eine ihrer ersten Rollen


IHRE STARS VON FRÜHER

Schreiben Sie uns, welchen Ihrer Lieblinge Sie bei uns gerne wiedersehen möchten!
Zuschriften bitte an:Redaktion Frau mit Herz, Kennwort „Unvergessen“, Rotweg 8, 76532 Baden-Baden


Fotos: action press, Getty Images (2), imago images (3), picture alliance (2)