Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Unvergessen: Meine Film-Stars: RICHARD CHAMBERLAIN Lange hütete der Frauen schwarm ein Geheimnis


Frau mit Herz - epaper ⋅ Ausgabe 18/2019 vom 27.04.2019

Liebe Leserin, lieber Leser, mit Ihren Herzenswünschen träumen wir uns gemeinsam in der Serie „ Unvergessen“ in eine vergangene Zeit!


Artikelbild für den Artikel "Unvergessen: Meine Film-Stars: RICHARD CHAMBERLAIN Lange hütete der Frauen schwarm ein Geheimnis" aus der Ausgabe 18/2019 von Frau mit Herz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau mit Herz, Ausgabe 18/2019

Charmant und gutaussehend verdreht der amerikanische Schauspieler zahlreichen Frauen den Kopf


Martin Rabbett, Richard Chamberlain und Sharon Stone (v.l.) in „Quatermain 2 – Auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt“ (1987)


In „Die Dornenvögel“ (1983) verliebt er sich als Pater Ralph unsterblich in Meggy (Rachel Ward)


Richard Chamberlain 2012 in seiner Wohnung in West-Hollywood


Als ich heranwuchs war es verpönt und verboten … Ich konnte mich selbst nicht ausstehen, und ich ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau mit Herz. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 18/2019 von Zeigt her eure Kinder …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zeigt her eure Kinder …
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von STEFANIE HERTEL: Rührendes Geständnis am Hochzeitstag. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STEFANIE HERTEL: Rührendes Geständnis am Hochzeitstag
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von ROLAND KAISER: Nach 40 Jahren Sein letztes Geheimnis enthüllt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ROLAND KAISER: Nach 40 Jahren Sein letztes Geheimnis enthüllt!
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von HANNELORE ELSNER (†):Ihr größter Wunsch ging in Erfüllung!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HANNELORE ELSNER (†):Ihr größter Wunsch ging in Erfüllung!
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von HELENES FANS SIND SAUER!: Jetzt kann ihr nur noch Flori helfen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HELENES FANS SIND SAUER!: Jetzt kann ihr nur noch Flori helfen
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von Unvergessen: Meine Musik-Stars: LALE ANDERSEN (†):Die Lili Marleen von Bremerhaven. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unvergessen: Meine Musik-Stars: LALE ANDERSEN (†):Die Lili Marleen von Bremerhaven
Vorheriger Artikel
HELENES FANS SIND SAUER!: Jetzt kann ihr nur noch Flori helfen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Unvergessen: Meine Musik-Stars: LALE ANDERSEN (†):Die Lili…
aus dieser Ausgabe

... fürchtete diesen Teil meines Ichs. Um es zu verstecken, musste ich der perfekte Richard werden“, öffnet sich Richard Chamberlain (85) 2003 mit 68 Jahren und gibt sein größtes Geheimnis preis. Sein ganzes Leben lang hatte es der Frauenschwarm gehütet, doch jetzt war er endlich stark genug, um sich zu offenbaren. „Ich habe das Versteckspiel satt“, beginnt er zu erzählen, und beschreibt, dass er sich schon lange zu Männern hingezogen fühlt. Sogar eine jahrelange heimliche Beziehung zu seinem Schauspielkollegen Martin Rabbett (64) gesteht er!

Auch 1996 spielt er die Rolle des Pater Ralph in „Dornenvögel – Die verlorenen Jahre“


Mit dem Film „Dr. Kildare“ (1960) feiert der Schönling als charmanter Arzt seinen großen Durchbruch


Selbst im höheren Alter nimmt er wie für „ Desperate Housewives“ noch Rollen an (2007)


Neben Toshiro Mifune ist er als John Blackthorne in „ Shogun“ (1980) zu sehen


Sein Liebesnest war fern der USA

Millionen von Frauenherzen zerbrechen. Denn während die Verehrerinnen in ihren Tagträumen dem Schönling nachhingen und sich an seine Seite wünschten, lebte der Schauspieler längst mit seinem Lebenspartner abgeschieden in den Bergen über Honolulu auf Hawaii.

„Ich hatte Angst davor, meine Fans zu verprellen und meine geliebte Karriere ins Wanken zu bringen“, schreibt er in seinen Memoiren. Den romantischen Fantasien seiner weiblichen Anhänger wollte er nichts in den Weg stellen. Zwar trennte sich das Paar 2010 nach 33 Jahren Beziehung, doch der Filmstar steht weiterhin zu seiner Offenbarung. Bis heute rät er Schauspielern, ihre sexuelle Neigung für sich zu behalten, sollten sie eine erfolgreiche Karriere anstreben. Denn Chamberlains Karriere war zweifelsohne durch sein gespieltes Junggesellendasein angekurbelt worden. Frauen auf der ganzen Welt hingen förmlich an seinen Lippen, als er als Pater Ralph de Bricassart in „Die Dornenvögel“ (1983) der bildschönen Meggy (Rachel Ward, 61) seine Gefühle gestand. Das Spiel mit der verbotenen Liebe eines unkeuschen Geistlichen fesselte das Publikum und prägte die Karriere des amerikanischen Schauspielers. So geschah es, dass er für seine Rolle nicht nur einen seiner insgesamt drei Golden Globes erhielt, sondern auch 1996 die Rolle des Paters in der Fortsetzung „Die Dornenvögel – Die verlorenen Jahre“ besetzte.

Doch schon 1960 machte der Charakterdarsteller als charmanter „Dr. Kildare“ auf sich aufmerksam und feierte seinen Durchbruch. Das Spiel mit der Illusion schien ihm in Fleisch und Blut übergegangen zu sein. So überzeugte er als Casanova, Abenteurer und Held in Filmen wie „Das flammende Inferno“ (1974), „Der Graf von Monte Christo“ (1975), „Shogun“ (1980) und „Quartermain – Auf der Suche nach dem Schatz der Könige“ (1985) sowie der Fortsetzung „Quatermain II – Auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt“.

Es zog ihn zurück in die Heimat

Nach der Trennung von seinem Partner, zog der gebürtige Amerikaner zurück nach Hollywood, wo er bis heute wohnt. Das Versteckspiel hat endgültig ein Ende. Längst haben seine Anhänger die ehrlichen Worte von Chamberlains Biografie „Shattered Love-A Memoir “ (2003) gelesen und scheinen ihm das jahrelange Schauspiel verziehen zu haben. Hin und wieder ist er in Nebenrollen zu sehen. Doch hauptsächlich genießt er seinen Lebensabend und das endlich erlangte Gefühl der Freiheit.

IHRE STARS VON FRÜHER

Schreiben Sie uns, welchen Ihrer Lieblinge Sie bei uns gerne wiedersehen möchten!

Zuschriften bitte an:Redaktion Frau mit Herz, Kennwort „Unvergessen“, Rotweg 8, 76532 Baden-Baden