Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 5 Min.

Vegan Grillen wie die Weltmeister!


vegetarisch Fit - epaper ⋅ Ausgabe 4/2020 vom 17.06.2020
Artikelbild für den Artikel "Vegan Grillen wie die Weltmeister!" aus der Ausgabe 4/2020 von vegetarisch Fit. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: vegetarisch Fit, Ausgabe 4/2020

VEG AN GRILLE N KANN JEDE R

Nadine Horn & Jorg Mayer, NeunZehn Verlag, 19,99 Euro

Rostbratwürstchen

fur 8 Wurstchen

140 g Seitan Fix1 EL Speisestarke1 EL Hefeflocken1 . TL Zwiebelpulver. TL Ingwerpulver. TL geriebener Muskat. TL schwarzer Pfeffer1 Msp. Piment300 ml lauwarmes Wasser1 EL Pflanzenol1 EL Agavensirup1 gepresste Knoblauchzehe2 TL Salz AU SSERDEM: 4 EL Rapsol4 helle Brotchenl8 TL Senf

1. Fur den Seitan die trockenen und flussigen Zutaten getrennt voneinander vermischen, anschliesend alles zuerst mit einem Holzloffel verruhren ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von vegetarisch Fit. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Burger mit ganz viel Gemuse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Burger mit ganz viel Gemuse
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Coole Drinks fur heise Tage. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Coole Drinks fur heise Tage
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von gerichte to go: Sommer- Snacks. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
gerichte to go: Sommer- Snacks
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von obstkuchen: Omas Beeren-Bude. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
obstkuchen: Omas Beeren-Bude
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von gesunde sandwiches: Voll hip !. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
gesunde sandwiches: Voll hip !
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von salate to go: Jetzt ist Schicht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
salate to go: Jetzt ist Schicht!
Vorheriger Artikel
FRÜHSTÜCKSIDEEN EINFACH, LECKER UND GESUND
aus dieser Ausgabe

1. Fur den Seitan die trockenen und flussigen Zutaten getrennt voneinander vermischen, anschliesend alles zuerst mit einem Holzloffel verruhren und von Hand gut verkneten.
2. Den Teig in 8 Portionen teilen. Jedes Stuck mit den Handen zu einer Wurst formen und eng in ein etwa 20 x 20 cm groses Stuck Frischhaltefolie einrollen. Die Enden verknoten.
3. In einem Topf mit Dampfaufsatz 30 Minuten dampfen. Anschliesend gut auskuhlen lassen.
4. Wurstchen vor dem Grillen mit Rapsol einpinseln und uber direkter Hitze 3–4 Minuten pro Seite grillen.
5. Brotchen 2 Minuten auf dem Grill aufwarmen, aufschneiden, mit je zwei Wurstchen belegen und mit Senf toppen.

VEG AN GRILLE N KANN JEDE R

Nadine Horn & Jorg Mayer, NeunZehn Verlag, 19,99 Euro

Tipp

Die Tandoori-Tofuspiese lassen sich noch besser mit Hilfe eines Spieshalters grillen. Der Tofu kommt so nicht in Kontakt mit dem Grillrost und kann nicht ankleben.

Tandoori-Tofuspieße

fur 4 Spiese

Zutaten: 4 EL veganer Joghurt1 grose rote Chili1 Knoblauchzehe1 TL gemahlene Koriandersamen1 TL Kurkumapulver1 Sternanis1 TL Zimt1 TL Salz1 . EL Tomatenmark1 EL Erdnussol400 g Tofu ausse rdem: 4 Chapatis8 EL Gurke- Minz-Joghurt1 Zitrone

1. Joghurt mit den ubrigen Zutaten fur die Spiese (auser dem Tofu) in einer Kuchenmaschine oder im Mixer fein purieren.
2. Tofu in 4 cm grose Wurfel schneiden und in die Marinade geben. Mindestens 4 Stunden im Kuhlschrank ziehen lassen.
3. Auf Metallspiese spiesen und uber indirekter Hitze mit geschlossenem Deckel 10 Minuten grillen. Wenden und weitere 8 Minuten fertig grillen. Dabei mit der ubrigen Marinade einpinseln.
4. Mit Chapatis, Gurke-Minz-Joghurt und Zitronenspalten servieren.

Grill Veg an!

Michaela Marmulla, Narayana Verlag, 19,80 Euro

Gegrillte Maiskolben mit Korianderbutter

fur 6-8 Personen

Zutaten: 4 grose Maiskolben100 g Alsan. Bund Koriander, fein gehackt1 rote Zwiebel, fein gehackt1 Knoblauchzehe, fein gehackt. TL KreuzkummelSalzetwas Rapsol zum Bepinseln

1. Maiskolben mit einem scharfen Messer jeweils in drei Stucke schneiden, dabei die Enden entfernen.
2. In einem Topf mit Salzwasser etwa 10 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit Alsan mit Koriander, Zwiebel, Knoblauch und Kreuzkummel mischen und mit Salz abschmecken.
3. Maiskolben abtropfen und dunn mit Rapsol bepinseln. Von allen Seiten goldbraun grillen und vor dem Servieren groszugig mit Korianderbutter bestreichen. Restliche Korianderbutter dazu servieren.

Mini-Fladenbrote mit Knoblauch-Kräuter-Öl

fur 4–6 Personen

Flade nbrot: 300 g Weizenmehl Type 5501. TL Trockenhefe1 TL Salz300 g Sojajoghurt natur1 TL Olivenol Knobl auch -Krauter-Ol: 3 EL Olivenol1 grose Knoblauchzehe, zerdruckt3 TL Petersilie, fein gehackt1 TL Schnittlauch, fein gehackt

1. Fur das Knoblauch-Krauter-Ol die zerdruckte Knoblauchzehe, die gehackten Krauter und das Olivenol in einer kleinen Schussel verruhren und zur Seite stellen. Fur den Brotteig alle trockenen Zutaten in einer Schussel gut vermischen, den Sojajoghurt und danach das Olivenol dazugeben, beides gut unterruhren. Die Arbeitsflache mit Mehl bestauben, darauf die Masse zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in einer ausgemehlten Schussel rund 30 Minuten gehen lassen, bis er
2. Zum Fertigstellen der Fladenbrote den gegangenen Teig in 4 bis 6 Portionen aufteilen, diese mit den bemehlten Handen jeweils zu je einem Fladen von etwa 10 Zentimetern Durchmesser formen und flach drucken. Ein erstes Fladenbrot auf den Grill legen und 1 bis 2 Minuten auf jeder Seite rosten, bis es durchgebacken und knusprig ist.
Die Garzeit fur die ubrigen Brote entsprechend anpassen. Die fertigen Fladenbrote auf einer Servierplatte anrichten und mit dem Knoblauch- Krauter-Ol bestreichen.

BBQ – SIMPLY VEG ANICIOUS

Marie Laforet, Hans-Nietsch-Verlag, 9,90 Euro

VEG AN GRILLE N KANN JEDE R

Nadine Horn & Jorg Mayer, NeunZehn Verlag, 19,99 Euro

Tipp

Die richtige Salzmenge fur die spanischen „Runzelkartoffeln“ findet man heraus, indem man so viel Meersalz ins Wasser gibt, bis eine einzelne ins Wasser gegebene Kartoffel nicht mehr absinkt.

Spanische Tapaspieße mit Mojosauce

fur 4 Spiese

FUR DIE SPIESSE: 8 mittelgrose Kartoffelngrobes Meersalz (siehe Tipp)12 Bratpaprika4 EL Olivenol
AUSSERDEM: 1 Zitrone8 EL Gazpacho- Mojo (siehe Rezept unten)

1. Kartoffeln in reichlich Salzwasser aufkochen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen, anschliesend das Wasser abgiesen, den Topf geschlossen zuruck auf die ausgeschaltete, aber noch heise Herdplatte stellen und 5 Minuten ausdampfen lassen. Dabei haufig am Topf rutteln.
2. Kartoffeln halbieren und abwechselnd mit den Bratpaprika auf gut gewasserte Holzspiese spiesen. Mit Olivenol einpinseln, uber direkter Hitze 2–3 Minuten pro Seite grillen und uber indirekter Hitze weitere 5–7 Minuten pro Seite fertig garen.
3. Zitrone in Spalten schneiden und uber direkter Hitze 3–4 Minuten pro Seite karamellisieren.
4. Spiese mit Mojo und Zitronenspalten servieren.

Gazpacho-Mojo

fur 250 ml

2 Tomaten. rote Paprika. Salatgurke2 Knoblauchzehen2 getrocknete Aprikosen4 EL Semmelbrosel1 EL Mandeln1 TL Salz. TL schwarzer Pfeffer3 EL Weisweinessig

Alle Zutaten im Mixer oder High-Speed- Blender fein purieren.

VEGAN GRILLEN KANN JEDER

Nadine Horn & Jorg Mayer, NeunZehn Verlag, 19,99 Euro

Tipp

Das Dinkelhack kann man auch mit viel Chili, etwas Oregano und Kreuzkummel wurzen und so mexikanische Zucchinipackchen auf den Grill legen.

Zucchinipäckchen

fur 4 Packchen

Fur die full ung: 125g geschroteter Dinkel250 ml Gemusebruhe1⁄2 Zwiebel2 Knoblauchzehen1 EL Olivenol1 TL Thymian1 TL gemahlene Fenchelsamen1 EL Agavendicksaft1 EL Sojasauce1 EL Weiswein AU SSERDEM: 1 grose Zucchini2 EL Olivenol

1. Dinkel in Gemusebruhe aufkochen, 12 Minuten bei niedriger Hitze garen. Anschliesend 10 Minuten mit geschlossenem Deckel ausquellen lassen.
2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Olivenol in eine heise Pfanne geben, Zwiebel- und Knoblauchwurfel bei mittlerer Hitze 2 Minuten anschwitzen. Dinkel hinzugeben und weitere 3 Minuten braten.
3. Mit Weiswein, Sojasauce und Agavendicksaft abloschen, mit Thymian und Fenchelsamen wurzen und bei niedriger Hitze 5 Minuten schmoren lassen.
4. Zucchini mit dem Sparschaler in dunne Streifen hobeln. Jeweils 2 x 2 Streifen uber Kreuz auslegen. Mit Dinkelhack fullen, einklappen und leicht andrucken
5. Packchen mit Olivenol bepinseln und uber direkter Hitze 3–4 Minuten pro Seite grillen.

Grill Veg an!

Michaela Marmulla, Narayana Verlag, 19,80 Euro

Gegrillte Avocado mit Tomatensalsa

fur 4 Personen

Zutaten: 4 AvocadosOlivenol3 Tomaten, fein gewurfelt2 Fruhlingszwiebeln, in feinen Ringen2 Knoblauchzehen, fein gehackt. Bund glatte Petersilie, fein gehackt1 EL LimettensaftSalzPfeffer, frisch gemahlen

1. Avocados halbieren und Kerne entfernen. Tomatenwurfel mit Fruhlingszwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Limettensaft und 1 TL Olivenol mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2. Die Avocadohalften grundlich mit Olivenol bepinseln und fur etwa 3–4 Minuten mit der Schnittflache nach unten auf den Grill legen.
3. Etwas Salz und Pfeffer auf die gegrillten Avocadohalften geben und mit Tomatensalsa fullen.


Foto: © Nadine Horn & Jörg Mayer / NeunZehn Verlag

Foto: © Nadine Horn & Jörg Mayer / NeunZehn Verlag

Fotos: © Joerg_Wilhelm

Fotos: marie LaforÊt

Foto: © Nadine Horn & Jörg Mayer / NeunZehn Verlag

Foto: © Nadine Horn & Jörg Mayer / NeunZehn Verlag

Fotos: © Joerg_Wilhelm