Lesezeit ca. 5 Min.

Verführerische Dessert-Ideen


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 28/2022 vom 06.07.2022

Zitronen-Creme in sizilianischen Erdbeer-Cannoli-Rollen

Artikelbild für den Artikel "Verführerische Dessert-Ideen" aus der Ausgabe 28/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 28/2022

Zutaten für 10 Stück:

• 70 g Butter

• 25 g Zucker

• 2 Eier

• 50 ml Weißwein

• 250 g Mehl

• Zimt

• ca. 1,5 l Öl

• 500 g Ricotta

• 200 g Marzipan-Rohmasse

• 250 g Erdbeeren

• 1 Vanilleschote

• 150 ml Sahne

• Abrieb von 1 Bio-Zitrone

• 2 EL Puderzucker

So wird’s gemacht:

1 Butter zerlassen. Zucker, Butter, 1 Ei, Wein, Mehl und 1 Prise Zimt zum Teig verrühren. In Folie 2 Std. kühlen. Teig auf bemehlter Fläche ca. 3 mm dünn ausrollen, daraus 10 Quadrate schneiden.

2 Übriges Ei verquirlen. Sahnerollen-Formen einfetten, Teigplatten darumlegen. Teigenden mit Ei bestreichen, einrollen, andrücken. Öl im Topf auf 170 Grad erhitzen. Teigrollen portionsweise ins Öl geben, 3-4 Min. darin ausbacken. Herausheben, abtropfen. Formen herausziehen, die Teigrollen auskühlen. Ricotta 30 Min. abtropfen lassen.

3 Marzipan reiben. Erdbeeren waschen, putzen, würfeln. Mark aus ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 28/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 28/2022 von Liebe Sonne, du tust uns so gut!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Sonne, du tust uns so gut!
Titelbild der Ausgabe 28/2022 von Style-Coach 1 Trend –2 Größen: Marine -Styles. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach 1 Trend –2 Größen: Marine -Styles
Titelbild der Ausgabe 28/2022 von Schick statt spor tlich – toll!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schick statt spor tlich – toll!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Ossobuco alla milanese aus Kalbshaxen und Wermutsoße
Vorheriger Artikel
Ossobuco alla milanese aus Kalbshaxen und Wermutsoße
Pasta-Hit mal anders:4x Spaghetti-Glück
Nächster Artikel
Pasta-Hit mal anders:4x Spaghetti-Glück
Mehr Lesetipps

... Vanilleschote kratzen. Sahne steif schlagen. Ricotta, Marzipan, Zitronenschale, Vanillemark, 1 EL Puderzucker verrühren. Erdbeeren, Sahne unterheben. Masse in Spritzbeutel füllen, in Rollen spritzen.

Mit 1 EL Puderzucker bestäuben.

Zubereit.: 50 Min.; Kühlen: 2 Std.

Abtropfen: 30 Min.; Pro Stück: 470 kcal, KH: 36 g, F: 30 g, E: 12 g

Tiramisu mit Lavendelblüten und süßen Beeren

Zutaten für 4 Portionen:

• 150 ml Milch

• 90 g Zucker

• 2 TL getr. Lavendelblüten

• 2 Eigelb

• 2 Bl. Gelatine

• 100 g Erdbeeren

• 100 g Himbeeren

• 1 EL Puderzucker

• 3 EL Marc de Champagne (Tresterbrand)

• 4 Madeleines

• 150 ml Sahne

• 1 Eiweiß

So wird’s gemacht:

1 Die Milch, 30 g Zucker und die Lavendelblüten im Topf aufkochen und 20 Min. ziehen lassen. Eigelbe, 30 g Zucker überm heißen Wasserbad cremig-dicklich aufschlagen. Die Lavendelmilch dazugießen, andicken, abkühlen. Die Gelatine nach Packungsangabe in der heißen Milch auflösen, abkühlen.

2 Erdbeeren putzen, würfeln. Mit Himbeeren, Puderzucker, Marc de Champagne mischen. Madeleines in 4 Gläser legen, den Beeren-Mix daraufgeben. Sahne steif schlagen, unter die Lavendelmasse heben. In die Gläser füllen. 4 Std. kühlen.

3 Eiweiß halbsteif schlagen. Den übrigen Zucker einrieseln, unter Weiterschlagen auflösen. Eischnee auf Creme geben, mit dem Crèmebrûlée-Brenner abflämmen. Das Tiramisu servieren.

Zubereit.: 45 Min.; Ziehen: 20 Min.

Kühlen: 4 Std.; Pro Portion: 400 kcal, KH: 45 g, F: 17 g, E: 8 g

Spinat-Cannelloni auf Tomatensoße

OH PASTA MIA

Damit sind nicht nur Penne, Spaghetti & Co. gemeint. Auch Risotto und Nudelauflauf zählen lecker dazu.

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 Zwiebel

• 2 Knoblauchzehen

• 2 EL Öl

• 2 EL Tomatenmark

• 500 g geh. Tomaten (Dose)

• 1 TL Oregano

• Salz, Pfeffer

• 500 g Spinat

• 300 g Ricotta

• 50 g gerieb.

• Parmesan

• 2 Eier

• 250 g Cannelloni

• 150 g gerieb. Mozzarella

So wird’s gemacht:

1 Die Zwiebel, 1 Knoblauchzehe schälen und würfeln. Im heißen Öl anschwitzen. Tomatenmark und die Tomaten einrühren, ca. 10 Min. köcheln. Oregano dazugeben, mit Salz, Pfeffer abschmecken.

2 Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: ungeeignet). Hälfte Soße in Form verteilen. Spinat waschen, putzen, in Salzwasser blanchieren. Abgießen, abtropfen, auspressen und hacken. Übrigen Knoblauch schälen, würfeln, mit Ricotta, Parmesan, Eiern verrühren.

3 Spinat untermengen, würzen. Die Masse mit Spritzbeutel in die Cannelloni spritzen. In die Form schichten, übrige Soße darüber verteilen, mit Mozzarella bestreuen und im Ofen ca. 45 Min. garen. Cannelloni auf Teller verteilen, evtl. mit Basilikum garnieren.

Zubereitung: 35 Min.; Backen: 45 Min.; Pro Portion: 605 kcal, KH: 47 g, F: 29 g, E: 35 g

Reisbällchen mit Mozzarella

Zutaten für 10 Stück:

• 30 g getr. Tomaten (in Öl)

• 25 g Basilikum

• 250 g Risotto-Reis (gekocht)

• Salz, Pfeffer

• 120 g Mozzarella

• 150 g Mehl

• 150 g Semmelbrösel

• 1 Ei

• Pflanzenöl

So wird’s gemacht:

1 Tomaten, Basilikum hacken, mit Risotto in einer Schüssel vermengen, mit Salz, Pfeffer abschmecken. Mozzarella in kleine Stücke zerteilen. Mit angefeuchteten Händen Risotto-Mischung jeweils um ein Stück Mozzarella formen, dann zu golfballgroßen Bällchen rollen. Mehl und Semmelbrösel jeweils in eine Schüssel geben. Ei in tiefem Teller aufschlagen.

2 Bällchen erst in Mehl wälzen, dann ins Ei tunken, dann mit Semmelbröseln ummanteln. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, bis es eine Temperatur von 180 Grad erreicht. Bällchen in Portionen ca. 6-7 Min. frittieren. Herausnehmen, evtl. mit Joghurt servieren.

Zubereitung: 30 Min.

Pro Stück: 115 kcal, KH: 7 g, F: 8 g, E: 3 g

Ravioli mit Ricotta-Füllung

Zutaten für 4 Portionen:

• 200 g Spinat

• 50 g Pinienkerne

• 2 Eigelb

• 100 g gerieb. Pecorino

• 250 g Ricotta

• Salz, Pfeffer

• 300 g Nudelteig (Kühlregal)

So wird’s gemacht:

1 Spinat verlesen, waschen und 3-4 Min. in leicht kochendem Wasser blanchieren. Abgießen, ausdrücken. Spinat, Pinienkerne hacken, mit 1 Eigelb, Pecorino, Ricotta vermengen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Teig halbieren. Beide Hälften auf bemehlter Fläche dünn ausrollen, in 5 x40 cm lange Streifen schneiden.

2 Hälfte mit übrigem Eigelb bestreichen, Füllung alle 5 cm daraufgeben. Mit anderem Streifen bedecken, andrücken. Ravioli in Quadrate schneiden. In siedendem Salzwasser 4-5 Min. kochen. Abtropfen und pur oder auf Babyspinat und Tomatensoße genießen.

Zubereitung: 50 Min.

Pro Portion: 780 kcal, KH: 78 g, F: 36 g, E: 35 g

Auberginen-Lasagne trifft cremige Feta-Joghurt-Soße

A TAVOLA

… oder „Zu Tisch, bitte“ ist der italienische Lockruf fürs Mittagoder Abendessen.

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 kg Kartoffeln

• Salz

• 800 g Auberginen

• 2 EL Olivenöl Pfeffer

• 3 Fleischtomaten

• 4 Stiele Pfefferminze

• 300 g Feta

• 400 g griech. Joghurt

• 1 EL Speisestärke

So wird’s gemacht:

1 Die Kartoffeln abbürsten, in Salzwasser garen. Abgießen, auskühlen. Auberginen waschen und längs in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen, ziehen lassen. Dann trocken tupfen, mit Öl bestreichen. In Grillpfanne von beiden Seiten anrösten, mit Salz, Pfeffer würzen.

2 Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Minze abbrausen, fein schneiden. Feta zerbröseln und mit Joghurt, Stärke pürieren, würzen. Die Minze untermischen. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. 3 Den Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Alle Zutaten in Form schichten, Soße darübergeben, 50 Min. backen.

Zubereitung: 35 Min.; Backen: 50 Min.; Pro Portion: 400 kcal, KH: 10 g, F: 30 g, E: 18 g

Salsicce auf Orecchiette-Pasta

Zutaten für 4 Portionen:

• 400 g Orecchiette-Nudeln

• Salz

• 300 g Brokkoli

• 8 Knoblauchzehen

• 4 gehackte Salsicce-Würste (ital. Rohwurst)

• 150 g gerieb. Parmesan (z. B. Parmigiano Reggiano)

• Pfeffer

• 50 ml Olivenöl

• einige Basilikumblätter

So wird’s gemacht:

1 Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe garen. Brokkoli waschen, in Röschen teilen, für 3 Min. zu den Nudeln geben, herausnehmen und beiseitelegen. Knoblauch schälen, hacken. 300 ml Nudelwasser mit der Wurst und Knoblauch in eine Pfanne geben, bei Mittelhitze ca. 4 Min. köcheln. 100 g Parmesan unterrühren und dicklich einkochen.

2 Nudeln unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Brokkoli anrichten, mit Öl beträufeln und mit übrigem Parmesan und Basilikum garnieren.

Zubereitung: 30 Min.

Pro Portion: 930 kcal, KH: 75 g, F: 50 g, E: 35 g

Zitronen-Ricotta an Pilz-Gnocchi

Zutaten für 4 Portionen:

• 800 g Gnocchi (Kühlregal)

• Salz

• 400 g Champignons

• 2 Zwiebeln

• 2 EL Olivenöl

• 12 Salbeiblätter

• Pfeffer

• 2 EL Butter

• 160 g Ricotta

• 2 TL abgerieb. Bio-Zitronenschale

So wird’s gemacht:

1 Die Gnocchi in Salzwasser nach Packungsangabe garen, abgießen, abtropfen. Pilze putzen, halbieren oder vierteln. Zwiebeln abziehen, halbieren, in Streifen schneiden. Öl in Pfanne erhitzen. Pilze darin 3 Min. braten. Zwiebeln, Salbei zugeben, 3 Min. mitbraten.

2 Pilzmix mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen. Butter in der Pfanne schmelzen, Gnocchi rundherum ca. 6 Min. braten. Pilzmix untermischen, salzen, pfeffern. Ricotta mit Zitronenschale verrühren, auf die Pilz-Gnocchi verteilen und sofort servieren.

Zubereitung: 20 Min.

Pro Portion: 490 kcal, KH: 40 g, F: 23 g, E: 22 g Fotos: Maike Jessen/Julia Hoersch/Picture Press, Parmigiano Reggiano