Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

Verpackungskünste entwickeln


Logo von Nachhaltig leben
Nachhaltig leben - epaper ⋅ Ausgabe 1/2022 vom 24.11.2021

Furoshiki

Falls Ihnen dieses japanische Wort noch fremd sein sollte: Die Falttechnik mit Stoff ist in Japan schon seit Jahrzehnten eine beliebte Art Päckchen zu verschönern. Das Tolle daran, die quadratischen Tücher (Furoshiki) können weiterverschenkt werden oder machen als Tragbeutel dem Beschenkten lange Freude. Im Sommer kann man sie beispielsweise nutzen, wie die Japaner es in der Edo-Zeit machten: Als das Baden populär wurde, transportierten sie in dem Tuch ihre Kleidung.

Auf der Suche nach GOTS-zertifiziertem Baumwollsatin, die in Hamburg handgenäht werden, wird man bei Happy Wrappi fündig – inklusive Geschenkkarte und ...

Artikelbild für den Artikel "Verpackungskünste entwickeln" aus der Ausgabe 1/2022 von Nachhaltig leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Nachhaltig leben, Ausgabe 1/2022

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Nachhaltig leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Sind Sie schon in Stimmung?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sind Sie schon in Stimmung?
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Earth Overshoot Day. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Earth Overshoot Day
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Umweltsünder Textilindustrie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Umweltsünder Textilindustrie
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von TRADITION TRIFFT AUF MODERNE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TRADITION TRIFFT AUF MODERNE
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wir testen für Sie
Vorheriger Artikel
Wir testen für Sie
HAUSTIERE
Nächster Artikel
HAUSTIERE
Mehr Lesetipps

... Aufforstungsspende von 50 Cent. www.happywrappi.de

Kartoffeldruck

Diese DIY-Idee erinnert an Kindheitstage, verkürzt dem Nachwuchs die Zeit des Wartens auf das Christkind und versammelt die Familie am Tisch. Man benötigt ausschließlich Utensilien, die man normalerweise zuhause hat: Kartoffeln, Schneidebrett, kleines Messer, Keksausstecher, Zeitungspapier und Wasser- oder Fingerfarbe.

Auf die halbierte Kartoffel wird ein Abdruck mit dem Keksausstecher gemacht, dessen Außenrand ca. 1 cm tief ausgeschnitten wird. Dieser Teil wird mit Farbe bemalt und auf Papier oder Karton gedruckt. Ältere Kinder können auch selbstdesignte Schablonen auf Kartoffeln übertragen.

Nein zu Lebensmittelverschwendung: Die weggeschnittenen Teile können zu Kartoffelcremesuppe verarbeitet werden.

Upcycling

Was sich ebenfalls immer lohnt: Ein Blick in die Bastel- oder Krimskrams-Kiste. Denn dort finden sich garantiert Geschenkbandreste, Bastelperlen, Streukonfetti, Wolle oder auch herrenlose Knöpfe, die sich für individuelle Grußkarten verwenden lassen.

Altglas

Wer so vorausschauend war, leer- gegessene Gurken-, Chutney- und Marmeladegläser aufzubewahren, ist klar im Vorteil. Sie eignen sich hervorragend, um Selbstgemachtes, Gestecke, Schmuck und Gut- scheine etc. darin zu überreichen.

Naturmaterialien

Spaziergänge im Winter sind nicht nur gut für das Immunsystem, sondern schärfen auch den Blick für Dekoration aus der Natur. Kleine Nadelzweige, Tannenzapfen oder Moos sind in Kombination mit Zimtstangen und getrockneten Orangenscheiben Hingucker, die super zur Jahreszeit passen.

Pack- und Zeitungspapier

Altpapier, ausgelesene Zeitungen, abgelaufene Kalenderblätter und ausrangierte Poster sind die perfekten Rohstoffe, um Aufmerksamkeiten liebevoll zu gestalten. Tipp: Seiten aussuchen, die einen Hinweis auf den Inhalt geben. Ein Kochbuch kann z. B. von Rezeptseiten umhüllt sein.

Scherenschnitt

Ein Klassiker für Fensterscheiben: Au ch das ist eine Gelegenheit, sich zu einer Basteleinheit zu treffen. Mustervorlagen finden sich z. B. auf Pinterest für jede „Schnipselfertigkeit“. Also ran an die Schere!

Versandkartons nicht entsorgen

Bestellungen, die per Post kommen, haben bereits eine Verpackung. Mit witzigen Zeichnungen, Skizzen oder Sprüchen verziert, sind sie im Handumdrehen weihnachtlich gebrandet.

Biologisch abbaubar

Kennen Sie Graspapier? Es wächst acht Mal schneller als Holz nach, ist regional herstellbar (erspart damit lange, also CO 2-aufwendige, Transportwege) und spart bis zu 95 Prozent Wasser, Energie und CO in der Produktion ein. Das klimaneutral bedruckte und vollständig abbaubare Geschenkpapier von Pápydo tritt an, um dem Verschleiß an Bäumen für die weltweite Papierproduktion entgegenzuwirken. Zusätzlich wird für jede im Onlineshop verkaufte Rolle ein Baum gepflanzt. www.papydo.com

Plastikfreien Klebstoff selbst herstellen

1 EL Weizenmehl + Wasser Die zwei Zutaten in einer Schale zu einer klebrigen Paste verrühren. Im Kühlschrank kann der selbstgemachte Kleber in einem Glas mit Deckel ein paar Tage aufbewahrt werden.

Aufbrauchen statt nachkaufen

Geschenkband aus Kunststoff? Muss nicht sein! Wir möchten wetten, dass sich in jedem Haushalt naturbelassene und umweltschonende Materialien wie Bast, Hanf, Jute oder Wollreste zum kreativen Verpacken finden.

3 Tipps für das Christmas-Shopping

Nehmen Sie zum Schaufensterbummel eine Mehrwegtasche zum Heimtransportieren der Geschenke mit. Achten Sie beim Onlineshopping auf klimaneutralen Versand. Eine Thermosflasche erspart das Kaufen von Einweg-To-Go-Bechern, wenn die Kälte in die Knochen kriecht und es Zeit für ein heißes Getränk wird.