Lesezeit ca. 4 Min.

VICTORIA ISST SEIT 25 JAHREN IMMER DAS GLEICHE!


Logo von Grazia
Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 8/2022 vom 17.02.2022

10 HOT STORIES

Artikelbild für den Artikel "VICTORIA ISST SEIT 25 JAHREN IMMER DAS GLEICHE!" aus der Ausgabe 8/2022 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 8/2022

Gucken ist erlaubt, gegessen wird zu Hause! Posh bleibt standhaft, auch wenn es auf dem Teller von David appetitlich aussieht

1 Wenn Liebe wirklich durch den Magen geht, ist es um die Ehe der Designerin und ihres David nicht gut bestellt. Wir analysieren das Problem mal mit ein bisschen Küchenpsychologie (höhö …)

Schluck!

ÖL? BUTTER? ZUCKER? SAUCEN?

BÄH! Victoria Beckham passt nicht ohne Grund seit Jahrzehnten in Size Zero. Cheating Days sind in ihrer Welt was für willensschwache Loser! Die 47-Jährige hat sich in 25 Jahren nur einen einzigen Ausrutscher erlaubt – davon erzählte Ehemann David gerade wehmütig im „River Table 4 Podcast“. „Wenn ich etwas Tolles esse, möchte ich, dass jeder es probiert. Leider bin ich mit einer Frau verheiratet, die seit 25 Jahren immer das Gleiche isst.“ Und weiter: „Das einzige Mal, dass sie sich etwas von meinem Teller geschnappt hat, war, als sie mit Harper schwanger war – das war der absolute Wahnsinn. Das war einer meiner Lieblingsabende. Ich weiß nicht mehr, was es war, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2022 von ALL-YOU-CAN-READ. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ALL-YOU-CAN-READ
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
ECHT JETZT?
Vorheriger Artikel
ECHT JETZT?
Folgt jetzt die Entfolgung?
Nächster Artikel
Folgt jetzt die Entfolgung?
Mehr Lesetipps

... aber ich weiß, dass sie es seitdem nicht mehr gegessen hat.“ Traurig, oder?

Dass Victoria Königin der Selbstdisziplin ist, wissen wir längst. Aber wie krass sie sich selbst kasteit, macht uns dann doch betroffen. Mit ihrem Vermögen könnte sie alle Delikatessen der Welt probieren. Doch stattdessen landen bloß fades Gemüse und fettfreier Fisch auf ihrem Teller. Jeden Tag! „Ich bin der größte Albtraum eines jeden Kochs“, gibt Posh zu. „Ich bin kein Freund von Dressing oder rotem Fleisch. Ich esse keine Milchprodukte und versuche, auf Kohlenhydrate zu verzichten. Immerhin bin ich eine interessante Tischdame.“ Okay, aber leider wird man von guten Gesprächen nicht satt – und deshalb geht Gatte David kulinarisch fremd. „Ich koche gern heimlich für mich selbst“ , so der ehemalige Fußballstar. Letztens habe er sich ein Wagyu-Steak auf den Grill gelegt und dazu einen hervorragenden Wein getrunken. „Es war das Beste, was ich seit langem gegessen hatte, und ich habe es ganz allein genossen, weil niemand zu Hause war.“

Ob Victoria ihm mit abschätzigen Blicken den Appetit verdorben hätte? Auf Instagram berichtet die vierfache Mutter stolz, dass sie ihre Kinder zu Smoothie- Liebhabern erzogen hat. Ciao, Kakao!

VICTORIA BECKHAM

Stattdessen gibt es jeden Morgen einen Frühstücksdrink, der aus Spinat, Brokkoli, Kiwi, Zitronensaft und Chia-Samen besteht. Und wenn Harper (10) mal etwas naschen will, bietet Mama ihr Kürbisund Mandelkerne an, die sie in organischer Aminosäure, eine Art Sojasauce, röstet.

Da stellt sich die Frage: Geht es in der Familie so freudlos wie auf ihrem Speiseplan zu? Hat Posh die Fleischeslust auch in sexueller Hinsicht verloren? Und wie sinnlich kann eine Beziehung sein, in der die Küche zur Kampfzone wird? Schon klar, dass man nicht alle Hobbys miteinander teilen kann. Aber wenn der eine leidenschaftlich gern kocht und die andere zwanghaft hungert, geht das vermutlich nicht ohne Spannungen, prüfende Blicke und bissige Kommentare.

Erst recht, weil für David gutes Essen eine Art Statussymbol ist. Im Interview mit dem „Guardian“ erzählt der 46-Jährige, dass er es als Privileg empfindet, Geld für feines Essen und gute Drinks auszugeben. „Ich komme aus einer Arbeiterfamilie. Wenn sich meine Eltern etwas gegönnt haben, kauften sie einen Lambrusco.“ Am Anfang seiner Karriere orderte er oft das Teuerste auf der Karte – einfach, weil er es sich plötzlich leisten konnte. „Ich bestellte einen ’62er Latour, und zum ersten Mal verstand ich, wie guter Wein schmeckt. Das war ein Aha-Moment!“ Schade, dass Victoria diese Erfahrungen nicht macht. Als Kostverächterin möchte sie jedoch nicht wahrgenommen werden. Natürlich nascht sie von ihrem Geburtstagskuchen – der allerdings komplett aus Früchten besteht, wie sie im Netz postet. Bei einem akuten Heißhungeranfall knabbert sie eine Scheibe gesalzenes Vollkornbrot. „Selbst Gordon Ramsay – ein guter Freund von uns – sagt, dass er niemanden kennt, der disziplinierter isst als ich“, brüstet sich Posh. Dabei ist das ein echt vergiftetes Kompliment aus dem Munde eines Starkochs.

ICH GEBE ES ZU: ICH BIN DER ALBTR AUM EINES JEDEN KOCHS !

Vor einiger Zeit verriet die Designerin auf Instagram, wie ihre Food-Routine aussieht: Der Morgen startet mit zwei Teelöffeln purem Apfelessig auf leeren Magen. Gewöhnungsbedürftig, aber wenn es die Fettverbrennung ankurbelt… Anschließend gibt’s eine Tasse basisches Zitronenwasser. Spätestens jetzt würde es uns nach Nutella-Brot und Milchkaffee gelüsten – zumal die 47-Jährige zu diesem Zeitpunkt schon sieben Kilometer auf dem Lauf band hinter sich hat. Für ihr Trainingsprogramm steht die vielbeschäftigte Geschäftsfrau extra um halb sechs auf. Richtige Energie führt sie ihrem Körper aber erst zum Lunch zu. Da macht sich Victoria gedünsteten Fisch – am liebsten Lachs – in Kombination mit Gemüse wie Brokkoli, Bohnen und Erbsen. „Ich habe meine Frau kaum etwas anderes essen sehen“, klagt David. Insofern überrascht es nicht, dass auch fürs Dinner ausschließlich Gemüse auf ihrem Speiseplan steht. Möglichst regional, saisonal und natürlich bio – ganz im Sinne ihrer Ernährungsphilosophie des Clean Eating.

Hand aufs Herz: So ein klitzekleines Scheibchen Selbstkontrolle würden wir uns bei Vicky schon abschneiden wollen. Denn bei aller Lästerei ist sicherlich auch David von der Willensstärke seiner Frau beeindruckt. Er selbst kann nämlich an keiner Tüte „Salt & Vinegar“-Chips vorbeigehen! „Das ist meine größte Schwäche. Da bin ich nicht zu stoppen!“ Aha! Ist er also insgeheim ein klitzekleines bisschen neidisch auf die Selbstbeherrschung seiner Frau? Dass er sie im Podcast als genussfeindliche Kalorienzählerin hinstellt, ist schon allein deshalb unfair, weil sie sich nicht verteidigen kann. Aber auch, weil David die schmale Figur seiner Gattin extrem sexy findet. Und die hält sie natürlich auch ihm zuliebe in Form.

Im Übrigen hat sich David mit Vics Marotten längst arrangiert. Er kocht ihr nämlich das spartanische Mittagessen! In ihrer Insta-Story postete Victoria kürzlich ein Bild, auf dem eine Frischhaltebox zu sehen war. Darauf klebte eine Notiz des Ex-Kickers, der für sie Lunch zubereitet hatte. „Genieß dein Mittagessen, A***loch“, stand da, natürlich liebevoll gemeint – und darunter: „Komm glücklicher nach Hause. Viel Liebe, du weißt schon wer…“ Offenbar war Posh mieser Laune – angesichts ihrer Dauer-Diät haben wir dafür aber vollstes Verständnis. ■