Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Vollkommen am Ziel


20 PRIVATE WOHNTRÄUME - epaper ⋅ Ausgabe 5/2020 vom 05.08.2020

Wenn man anderer Länder Häuser liebt, aber in Deutschland lebt, gibt es nur eine


Lösung: Man baut sein Traumdomizil einfach hier – so wie Diana und Matze.

Artikelbild für den Artikel "Vollkommen am Ziel" aus der Ausgabe 5/2020 von 20 PRIVATE WOHNTRÄUME. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: 20 PRIVATE WOHNTRÄUME, Ausgabe 5/2020

TREFFPUNKT Diana liebt es, den Tisch im lichtdurchfluteten Erker einzudecken. Von hier aus kann man direkt in den Garten schauen.


Oben Vom Esszimmer aus geht es durch eine Schiebetür direkt in die Küche. So bleiben die Übergänge fließend. Unten links Die Kochinsel in der Landhausküche ist Dianas persönliches Highlight. Unten Mitte Bis zu zwölf Personen können an dem Esstisch, der sich vergrößern lässt, Platz nehmen (über Wayfair). Die Stühle sind ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von 20 PRIVATE WOHNTRÄUME. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Haus mit Geschichte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Haus mit Geschichte
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Privates Naturrefugium mit schöner Aussicht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Privates Naturrefugium mit schöner Aussicht
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Drei beliebte Wohnstile. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Drei beliebte Wohnstile
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Bezaubernde Flohmarktfunde. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bezaubernde Flohmarktfunde
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Feinschliff von innen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Feinschliff von innen
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Aufregende Kontraste. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aufregende Kontraste
Vorheriger Artikel
EDITORIAL
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Haus mit Geschichte
aus dieser Ausgabe

Oben Vom Esszimmer aus geht es durch eine Schiebetür direkt in die Küche. So bleiben die Übergänge fließend. Unten links Die Kochinsel in der Landhausküche ist Dianas persönliches Highlight. Unten Mitte Bis zu zwölf Personen können an dem Esstisch, der sich vergrößern lässt, Platz nehmen (über Wayfair). Die Stühle sind äußerst bequem (über home24). Unten rechts Stilvolle, natürliche Tischdeko à la Diana.


Ein amerikanisches Holzhaus mit Veranda im maritimen New England-Stil – davon träumten Diana (39) und ihr Mann Matze (40). Nachdem sie 2013 in Florida am Strand von Siesta Key barfuß geheiratet und während ihrer Flitterwochen dort viele schöne Häuser bewundert hatten, verliebten sie sich in den Coastal-Farmhouse-Style. So entstand ihr Wunsch, eines Tages in solch einem hübschen Domizil mit einer typischen Porch zu leben. Zurück in ihrer Drei-Zimmer-Wohnung in Münster machte sich das Paar auf die Suche nach einer geeigneten Baufirma, um den gemeinsamen Traum zu realisieren. Zudem bedachten die beiden auch den Aspekt, dass die Wohnung auf Dauer zu klein sein würde hinsichtlich der Familienplanung. Ein Haus mit Garten schwebte Diana und Matze vor, und zwar auf dem Land, nicht in der Stadt. Die Suche nach der richtigen Baufirma gestaltete sich jedoch als schwierig, und zwischendurch war das Paar kurz davor, die Pläne wieder über Bord zu werfen. Doch schließlich fanden sie die perfekte Firma und konnten ihr Projekt endlich in die Tat umsetzen. Im Februar 2017 war dann endlich der Baustart, und acht Monate später konnte das Paar mit seinem kleinen Sohn Levi einziehen. Von dem Ergebnis war die Familie überwältigt: Das Haus könnte genau so auch an der amerikanischen Nord-Ost-Küste liegen. Die hellgraue Holzverkleidung wirkt frisch und die weißen Balken geben dem Ganzen einen stilvollen Rahmen. Die Fenster bestechen durch eine zauberhafte Umrandung aus Stuckleisten. Vor dem Eingang zieht die überdachte Veranda die Blicke auf sich und heißt Besucher herzlich willkommen. Auf der Rückseite befindet sich eine Terrasse, die ebenfalls teilweise überdacht ist und mehrere Sitzgelegenheiten bietet – in der Sonne oder im Schatten. Innen hat sich das Paar fast durchgängig für einen Boden aus Echtholzparkett entschieden, das viel Wärme ausstrahlt. „Wir haben großen Wert darauf gelegt, unser Haus hell und lichtdurchflutet zu gestalten“, erklärt Diana, die als Lehrerin arbeitet. „Außerdem ist es so konzipiert, dass die Wege kurz sind. Das heißt, dass der Hauswirtschaftsraum an unsere Küche angrenzt und gleich am Carport liegt, so kann man das Auto zum Beispiel nach dem Einkaufen ganz praktisch ausladen.“ Im Erdgeschoss ist der Familienmittelpunkt der offene Wohn- und Essbereich. „Ich liebe es, beim Kochen ins Wohnzimmer schauen zu können“, sagt Diana, die heute zweifache Mutter ist. Im Obergeschoss gibt es einen eigenen ‘Elternbereich’ mit einem Bad und einer Ankleide, die von dem Schlafzimmer des Paares abgehen. Die Kinder haben jeweils ihr eigenes Kinderbadezimmer mit Wanne und Dusche. Dianas besonderer Stolz ist die hübsche Veranda vor der Eingangstür, die ihr großer Traum gewesen ist. „Wir lieben es, von dort aus unseren Kindern beim Spielen auf der Straße zuzusehen. Wichtig war uns auch die schöne Bepflanzung im Vorgarten. Wenn ich nach Hause komme, kriege ich immer sofort ein Gefühl von Urlaub.“ Ein bisschen Fernweh nach New England hat das Paar zwar schon, aber mit dem Haus im amerikanischen Küstenstil lebt es seinen persönlichen Traum (zu finden auf Instagram: geliebte_heimat).

STIMMUNGSLAGE Diese Kuschelecke wird immer wieder neu gestaltet, indem die Hausherrin die Bezüge des Ikea-Sofas Ektorp wechselt.


Oben Durch die Kombination aus weißem Holz, Rattankörben und Etageren bzw. Leuchten in Silber entsteht der gewünschte Coastal- Farmhouse-Look. Unten links Helle und schlichte Elemente prägen das Schlafzimmer. Lamellen in den Nachtschränken unterstreichen den Einrichtungsstil. Unten Mitte Die Kaminumrandung mit Kerzen ist ein toller Hingucker. Unten rechts Levis gemütliches Kinderzimmer.


EINLADEND Die Veranda heißt Gäste auf stilvolle Weise willkommen.


PRAKTISCH Das Sofa unter der Treppe nutzen die Kinder zum Schuhe anziehen.


SPÄTSOMMERLICH Ländliche Tischdekoration mit regionalen Produkten.


LIEBEVOLL In der Küche finden sich auf den zweiten Blick viele Details.


KÖSTLICH Dianas Apfelkuchen, rustikal auf einer Baumscheibe serviert.


STIL-ELEMENT Lamellen am Fenster gehören zum New England-Look mit dazu.


PRIVATSPHÄRE Das Elternbad geht direkt vom Schlafzimmer des Paares ab.


SONNENSEITE Die Sitzplätze auf der Terrasse: Sessel, Sofas und eine Schaukel.


KREATIV Kleine Schätze an Dianas ‘Do it yourself-Gartenbar’.


Oben Ob Grillbereich, Esstisch oder Chill-Area – die große Terrasse, die teils überdacht ist, hat für jeden Anlass etwas zu bieten. Unten links Lebensfroh und aktiv – Heidi und Levi bringen Trubel in das Haus. Eine glückliche Familie! Unten Mitte Heidekraut im Blumentopf aus Bast, den man auch leicht selber besticken kann. Unten rechts Das bisher wohl schönste DIY-Projekt ist das hübsche Kinderspielhaus im Garten.


AUF EINEN BLICK

Lage Das Familiennest liegt im Münsterland, umgeben von Feldern, Wiesen und Bauernhöfen. Größe Insgesamt verfügt das Paar über 180 qm Wohnfläche, einen Keller gibt es nicht. Highlights Die überdachte Veranda vor der Eingangstür.


FOTOS: MARKUS HERTRICH / NEW MEDIA IMAGES