Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

VOLLVERSTÄRKER: Charmebolzen mit Röhre


Stereo - epaper ⋅ Ausgabe 8/2019 vom 05.07.2019

Die kleine bis mittlere Klasse von Vollverstärkern ist hart umkämpft. Vincent schickt hier einen schicken Hybrid-Amp mit zeitgemäßen, digitalen Anschlüssen ins Rennen.


Artikelbild für den Artikel "VOLLVERSTÄRKER: Charmebolzen mit Röhre" aus der Ausgabe 8/2019 von Stereo. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Stereo, Ausgabe 8/2019


Über einen Mangel an Musikalität und Rhythmik kann man sich nicht beklagen


Im Gegensatz zu seinen großen Brüdern SV-237MK und SV-700 kommt der ebenfalls zur Tube-Line gehörende Vincent SV-200 im kompakten Midi-Design mit praktisch halber Breite daher – und auch er gibt den Blick auf seine Röhrenabteilung frei. Ohne Frage ein Hingucker.

Zudem beherbergt auch er eine bewährt leistungsfähige und klangstarke Hybrid-Topologie mit Röhrenvor-und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Stereo. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2019 von INTERN: Früher war alles besser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
INTERN: Früher war alles besser
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von MAGAZIN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MAGAZIN
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von HIFI EXKLKUSIV VOLLVERS TARKER: Teuflische Familie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HIFI EXKLKUSIV VOLLVERS TARKER: Teuflische Familie
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von PLATTENSPIELER »Going back to my roots«. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PLATTENSPIELER »Going back to my roots«
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von PLATTENSPIELER »Radar Love«. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PLATTENSPIELER »Radar Love«
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von PLATTENSPIELER »All or nothing at all«. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PLATTENSPIELER »All or nothing at all«
Vorheriger Artikel
REPORT BINAURALES HÖREN: Verblüffend dreidimensional
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel STANDLAUTSPRECHER: Männer Box
aus dieser Ausgabe

... Halbleiterendstufe, übrigens eine Kombination, die nicht nur ökonomisch reizvoll ist, sondern zudem auch noch Topklang verspricht. Das Beste aus zwei Welten, wenn man so will.

Selbstredend verfügt der SV-200 neben zwei analogen Hochpegelanschlüssen auch über zwei digitale Eingänge, koaxial wie optisch. Das gehört heute zum „guten Ton“. So kann der glückliche Besitzer ein CD-Laufwerk oder etwa über den optischen Eingang den Flachbild-Fernseher einbinden.

Ein Rec-Ausgang sowie ein vollwertiger Pre Out-Anschluss schaffen bei Bedarf den Kontakt zu Aufnahmegerät oder größerer Endstufe respektive Subwoofer. An der symmetrisch aufgebauten Front mit dem anheimelnden Röhrenfenster finden wir neben Eingangswahl und Lautstärkesteller außerdem eine Loudness-Taste, hinten zwei Klinkenbuchsen für Trigger-Ferneinschaltungsaufgaben.

Durchdachte Zutaten

Die Motorisierung an Bord sollte allerdings mit rund 2 x 25 Watt Dauerleistung an 8 Ohm für die meisten Gelegenheiten ausreichen. An den in diesem Heft getesteten Thivan Labs-Lautsprechern allemal, mit solchen Hochwirkungsgrad-Schallwandlern reicht es sogar locker für Partypegel. Wo wird ein solcher Verstärker aufspielen? Bei anspruchsvollen Berufsanfängern, in der Studentenbude, im Jugendzimmer oder in der hifidelen Essecke? Er macht überall eine gute Figur.

Analog wie digital nimmt der kleine Vincent Kontakt zu Quellen und Mitspielern auf und kann mit einem Paar passiver oder auch aktiver Lautsprecher kombiniert werden.


Technologisch orientiert sich der 200er offenbar am SV-700 und übernimmt von diesem das „Shunt Regulated Push-Pull“-Prinzip der Endstufe, während schon in der Eingangsstufe rauscharme FET-Transistoren aus dem Hause Toshiba die Vorverstärkung in Angriff nehmen und sich dabei von zwei 6N1-Röhren zur Klangaufbereitung assistieren lassen.

Klassischer Aufbau

Ein streufeldarmer Ringkerntransformator mit Siebkapazitäten von immerhin knapp 14.000 Mikrofarad sichert den Energienachschub für die mit vier bipolaren Toshiba-Leistungstransistoren bestückte, klassische Class-AB-Endstufe. Der fünf Kilogramm schwere Verstärker ist in Schwarz oder Silber lieferbar und soll inklusive wertiger Fernbedienung 799 Euro kosten. Das ist zwar nicht ganz billig, aber angesichts der hochkarätigen Erscheinung, Verarbeitung und guten Technik durchaus noch als preiswert zu bezeichnen. Vermisst wird lediglich ein Kopfhörerausgang, auch Bluetooth war wohl nicht mehr „drin“. Kein Beinbruch.

Dynamisch aufgrund der eher moderaten Leistung kein Killer, ist er, wie gesagt, vor allem für wirkungsgradstarke Schallwandler interessant. Mit solchen hochwertigen Lautsprechern spielt er seine Stärken bravourös aus. Denn er ist geschmeidig, verleiht Stimmen seidigen Glanz und bildet eine große, weiträumige Bühne ab, die farbig und plastisch erscheint. Über einen Mangel an Musikalität, Druck und Rhythmik kann man sich bei entsprechend stimmiger Kombination nicht beklagen, somit ist auch die klangliche Verwandtschaft zu den Geschwistern unverkennbar.

Die Röhre sorgt für Wohlklang – und das ist legitim, denn es macht Spaß! Dünn klingende Software gibt es mehr als genug, doch der Vincent macht sie über Hintergrundgedudel hinaus wahrhaftig genießbar, ohne zu übertreiben – und er klingt mit großartigen Arbeiten aus dem Studio so wie er sollte, nämlich großartig. Ein Genussmittel, wie diese Welt es hin und wieder braucht.

Vincent SV-200

Preis: um 800 €
Maße: 21 x10 x33 cm (BxHxT)
Garantie: 2 Jahre
Kontakt: Sintron
Tel.: +49 7229 182998
www.sintron-audio.de

Kompakter (Midi-) Vollverstärker mit Röhrencharakteristik und Halbleiter-Endstufe, der mit guter Ausstattung (DAC), attraktiver Optik und sehr gutem, spielfreudig-flüssigem Klang zu betören weiß.

ZAUBERSTAB
Die Fernbedienung ist schick und wirkt hochwertig.