Lesezeit ca. 6 Min.

Wahre Kuchen-Träume zum Kaffee


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 52/2021 vom 22.12.2021

BACKEN mit Liebe

Das Beste für die gemütlichen Feste

Kokos-Mango-Schichttorte mit Baiser-Topping

Artikelbild für den Artikel "Wahre Kuchen-Träume zum Kaffee" aus der Ausgabe 52/2021 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 52/2021

Zutaten für 8 Stücke:

• 4 Eier

• 125 g Zucker

• 1 EL Vanillezucker

• 1 EL Zitronensaft

• 120 g Mehl

• 1 EL Speisestärke

• 100 g weiße Schokolade

• 75 ml Kokosmilch

• 3 Bl. Gelatine

• 300 ml Sahne

• 1 Mango ca.

• 100 g Kokos-Chips

• 20 Baisertupfen

So wird’s gemacht:

1 Ofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/ Umluft: 160 Grad). Eier mit Zucker, Vanillezucker und dem Zitronensaft dickschaumig schlagen. Mehl, Stärke aufsieben und unterheben.

2 Teig in einer gefetteten Springform (ø 20 cm) 35 Min. backen. Inzwischen Schokolade hacken, mit Kokosmilch im heißen Wasserbad schmelzen. Gelatine nach Packungsangabe darin auflösen. Ca. 30 Min. kühlen.

3 Kuchen stürzen, abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die Schokocreme heben. Mango schälen, entsteinen, würfeln. Kuchen in 3 Böden teilen. Dünne Cremeschicht, Hälfte der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 52/2021 von Geschenkte Freude ist die schönste Freude. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geschenkte Freude ist die schönste Freude
Titelbild der Ausgabe 52/2021 von Die süßen Helden des Winters. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die süßen Helden des Winters
Titelbild der Ausgabe 52/2021 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 52/2021 von Jetzt hip: Glitzer-Stars. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt hip: Glitzer-Stars
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Her mit den tollen Knollen
Vorheriger Artikel
Her mit den tollen Knollen
Schneeflocken- Schoko-Torte mit Mascarpone-Vanillecreme
Nächster Artikel
Schneeflocken- Schoko-Torte mit Mascarpone-Vanillecreme
Mehr Lesetipps

... Mango auf dem unteren verteilen. Den 2. Boden ebenso mit Creme und Mango belegen und auflegen. Mit 3. Boden abdecken. Torte mit Rest-Creme bestreichen. Kokos-Chips andrücken, 3 Std. kühlen. Baisers zerbröseln und aufstreuen.

i Zubereitung 45 Min.; Backen: 35 Min.; Kühlen: 3,5 Std.; Stück: 475 kcal, KH: 50 g, F: 26 g, E: 8g

MEIN TIPP FÜR SIE:

„Ich backe den Boden bereits am Vortag.

Dann lässt er sich nicht nur einfacher schneiden, sondern auch sicherer schichten, da die Creme nicht schmilzt.“

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Marzipan-Traum mit Mohn

Zutaten für 16 Stücke:

4 Eier

160 g Zucker

250 g fertige Mohn-Füllung

100 g Mehl

50 g Speisestärke

2 gestr. TL Backpulver

200 g Himbeer-Konfitüre

600 ml Sahne

2 Btl. Gelatine fix (z. B. Dr. Oetker)

2 Pck. Vanillezucker

1 fertig ausgerollte Marzipan-Decke Puderzucker

So wird’s gemacht:

1 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Eier und 100 g Zucker dickschaumig schlagen. Mohn-Füllung einrühren. Mehl, Stärke, Backpulver sieben und unterheben. In gefetteter Springform (ø 24 cm) 30 Min. backen. Stürzen, nach Erkalten in 2 Böden teilen.

2 Die Konfitüre erhitzen, auf den unteren Boden streichen, 1 cm Rand frei lassen. Sahne steif schlagen, dabei Gelatine fix, 60 g Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. 3/4 davon auf die Konfitüreschicht streichen. Oberen Boden auflegen. Übrige Sahne aufstreichen. Die Torte ca. 2 Std. kühlen.

3 Marzipan-Decke ausbreiten und über die Torte legen. Eine Sternschablone aus Pappe auflegen, den Puderzucker aufstäuben. Die Schablone wieder entfernen.

i Zubereit.: 55 Min.; Backen: 30 Min.; Kühlen: 2 Std. Pro Stück: 370 kcal, KH: 45 g, F: 18 g, E: 6g

Schneemann-Muffins mit Zitrone

Zutaten für 12 Stück:

• 2 Bio-Zitronen

• 150 g Margarine

• 120 g Zucker

• 1 Pck. Vanillezucker

• 2 Eier

• 250 g Mehl

• 2 TL Backpulver

• 50 g Puderzucker

• 75 g Schoko-Tröpfchen (z. B. Dr. Oetker) Marzipan-Rübli

• 3 EL Kokosraspel

So wird’s gemacht:

1 Die Zitronen heiß waschen und abtrocknen. Schale abreiben, Saft auspressen. Margarine, Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb schaumig schlagen. Die Eier einzeln einrühren. Zitronensaft unterziehen. Mehl, Backpulver sieben, unterheben.

2 Backofen vorheizen (Elektro. 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen. Rührteig mit einem Eisportionierer oder zwei Teelöffeln einfüllen. Muffins 25 Min. backen. Vollständig abkühlen lassen.

3 Die abgekühlten Muffins aus den Förmchen nehmen. Den Puderzucker sieben und mit 2-3 TL heißem Wasser (oder Zitronensaft) zu einer dickflüssigen Glasur verrühren, auf die Muffins streichen. Die Schoko-Tröpfchen als Augen und Mund, die Marzipan-Rübli als Nase auflegen und die Kokosraspel als Schnee aufstreuen.

i Zubereitung.: 40 Min. Backen: 25 Min. Pro Stück: 300 kcal, KH: 36 g, F: 16 g, E: 3g

Gewürz-Stollen mit Himbeeren

Zutaten für 15 Stücke:

• 150 ml Milch

• 42 g frische Hefe

• 140 g brauner Zucker (z. B. SweetFamily)

• 510 g Mehl

• 200 g Butter Schalenabrieb von

• 1 Bio- Zitrone

• 1⁄2 TL Salz

• 1 TL Kardamom

• 1 Prise Muskatblüte

• 2 EL Rum

• 200 g Marzipan

• 80 g Himbeer-Konfitüre

• 100 g Puderzucker

So wird’s gemacht:

1 Milch erwärmen, mit Hefe, 20 g Zucker, 60 g Mehl glatt rühren. Abgedeckt ca. 60 Min. gehen lassen. Dann den Hefe-Vorteig, 450 g Mehl, 120 g Zucker, 150 g Butter, Zitronenabrieb, Salz, Kardamom, Muskatblüte und Rum glatt verkneten. Den Teig ca. 60 Min. aufgehen lassen.

2 Marzipan würfeln, mit Konfitüre pürieren. Den Teig ausrollen (30 x 40 cm), Masse aufstreichen.

Teig aufrollen, auf einem Blech mit Backpapier 60 Min. gehen lassen.

3 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Stollen ca. 45 Min. backen. Heiß mit übriger Butter bestreichen. Puderzucker nach Erkalten aufstreuen.

i Zubereit.: 45 Min.; Ruhen: 3 Std.; Backen: 45 Min. Pro Stück: 390 kcal, KH: 51 g, F: 16 g, E: 6g

„Die Sterne des Himmels können wir einander nicht schenken. Aber die Sterne der Liebe, der Freude und der Zuversicht.“

– Irmgard Erath –

Schoko-Schnitten à la Sacher mit Puderzuckerstern

Zutaten für 8 Stücke:

• 120 g Zartbitter-Kuvertüre

• 4 Eier

• 140 g Puderzucker

• 100 g Butter

• 2 TL Vanillezucker

• 125 g Mehl

• 2 TL Backpulver

• 250 g Aprikosen-Konfitüre

• 200 g Schokoglasur

So wird’s gemacht:

1 Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Handwarm abkühlen lassen. Eier, 60 g Puderzucker weißschaumig schlagen. Weiche Butter, 60 g Puderzucker und Vanillezucker cremig rühren. Die flüssige Kuvertüre einrühren. Eierschaum unterheben.

2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 170 Grad/Umluft: 150 Grad). Dann eine Kastenform (20 x 22 cm) mit Backpapier auslegen. Mehl mit Backpulver sieben, löffelweise unter den Schokoteig heben. In der Form glatt streichen, in der Ofenmitte ca. 40 Min. backen. Dann zum Abkühlen stürzen.

3 Schokokuchen quer in 2 Böden teilen. Konfitüre erhitzen, auf den unteren Boden streichen. Den Deckel auflegen. Kuchen mit Rest-Konfitüre bepinseln. Die Glasur im Wasserbad schmelzen, Kuchen damit überziehen. Trocknen lassen. Stern-Schablone auflegen, 20 g Puderzucker aufstäuben.

i Zubereitung: 45 Min.; Backen: 40 Min.; Pro Stück: 560 kcal, KH: 54 g, F: 30 g, E: 7g

Hefe-Muffins mit Maracujacreme

Zutaten für 12 Stück:

• 15 g Hefe

• 50 g Zucker

• 120 ml Milch

• 400 g Mehl

• 270 g Butter

• 1 Ei

• 60 getrocknete Mango

• 60 g Kokosraspel

• 3 EL Kokos-Likör

• 60 g weiße Schokotropfen

• 150 g Puderzucker

• 350 g Frischkäse

• 2 EL Maracujamark

So wird’s gemacht:

1 Hefe zerbröseln, mit 1 TL Zucker in warmer Milch auflösen, ca. 15 Min. quellen lassen. Dann mit Mehl, 150 g Butter, dem Ei und dem übrigen Zucker verkneten. Teig ca. 30 Min. aufgehen lassen.

2 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Mango hacken. Mit Kokos und Likör mischen. Mit Schokotropfen unter den Teig kneten. Zu 12 Bällchen formen, in Muffinformen mit Papiermanschetten ca. 30 Min. backen .

3 Muffins abkühlen lassen. Inzwi- schen Puderzucker sieben, mit den übrigen 120 g Butter cremig schlagen. Frischkäse mit Maracujamark unterziehen. Im Spritzbeutel 30 Min. kühlen. Auf die abgekühlten Muffins spritzen und nach Wunsch kleine Zuckersterne aufstreuen.

i Zubereitung: 40 Min. Ruhen: 45 Min.; Backen: 30 Min.; Kühlen: 30 Min. Pro Stück: 540 kcal, KH: 50 g, F: 32 g, E: 8g

Schneeflockentorte mit Fondant

Zutaten für 16 Stücke:

• 250 g Butter

• 225 g Zucker

• 2 Pck. Vanillezucker

• 4 Eier

• 250 g Mehl

• 1 TL Backpulver

• 2,5 TL Kakaopulver

• 750 g Schmand

• 30 g Gelatine fix (z. B. Dr. Oetker)

• 3 EL Puderzucker Zimtpulver

• 80 ml Orangen-Likör

• 1 weiße Fondant-Decke

So wird’s gemacht:

1 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Butter, Zucker, 1 Pck. Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln einrühren. Mehl, Backpulver sieben, unterheben. Den Teig in 5 Portionen teilen und 4 davon mit immer mehr Kakao einfärben. In gut gefetteter Springform (ø 24 cm) in je 15 Min. zu 5 Böden backen. Abkühlen lassen.

2 Schmand, Gelatine, Puderzucker, 1 Pck. Vanillezucker, etwas Zimt glatt rühren. Alle Böden mit Likör tränken. Dann 2 EL Creme auf jeden streichen. Von dunkel nach hell aufeinanderschichten. Torte mit der übrigen Creme überziehen .

3 Die Fondant-Decke bei Bedarf größer ausrollen (ø 36 cm), über die Torte legen. Ränder abtrennen und Sterne daraus ausstechen. Die Torte damit rundherum belegen.

i Zubereitung: 75 Min.

Backen: 75 Min.

Pro Stück: 500 kcal, KH: 42 g, F: 34 g, E: 8g

Kokos-Kuchen mit weißer Schoki

Zutaten für 10 Stücke:

• 60 g Hafer-Cookies

• 80 g Kokosmakronen

• 40 g Kokosfett

• 250 g weiße Schokolade

• 200 g Kokosnussmus (Glas)

• 2-3 EL Kokos-Chips

• 30 g Zartbitter-Kuvertüre

So wird’s gemacht:

1 Boden der Springform (ø 18 cm) mit Backpapier bespannen, den Rand fetten. Die Cookies und die Kokosmakronen im Blitzhacker oder im Gefrierbeutel fein zerbröseln. Das Kokosfett schmelzen. Mit Bröseln mischen. Als Boden fest in die Form drücken, 30 Min. kühlen.

2 Schokolade grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Das Kokosnussmus zufügen und auch schmelzen lassen. Die Masse auf dem Bröselboden verteilen. Die Kokos-Chips aufstreuen und den Kuchen unter Frischhaltefolie mind. 6 Std. kühlen.

3 Zum Garnieren die Zartbitter- Kuvertüre fein raspeln oder in Spänen abziehen und dann auf den ausgelösten Kuchen streuen.

i Zubereitung: 30 Min.

Kühlen: 6 Std., 30 Min.

Pro Stück: 370 kcal, KH: 25 g, F: 17 g, E: 12 g