Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

WEICHE Weihnacht


Logo von Selbst gemacht
Selbst gemacht - epaper ⋅ Ausgabe 1/2023 vom 05.10.2022

Kugeln

Artikelbild für den Artikel "WEICHE Weihnacht" aus der Ausgabe 1/2023 von Selbst gemacht. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Selbst gemacht, Ausgabe 1/2023

Niedlich, natürlich und ein bisschen nostalgisch sind die Häkelkugeln in Rot-Weiß-Blau.

Herzen

Mit diesem süßen Herzensduo verpacken Sie Ihre Geschenke mit ganz viel Liebe – und das nicht nur an Weihnachten, deshalb am besten gleich mehr häkeln!

Nikolaus

Ob solo oder als weihnachtliche Girlande: Mit Knollennase und Zipfelmütze machen uns diese Strick-Nikoläuse viel Freude! 89 Selbst gemacht 01 | 2023

Kugeln

DAS BRAUCHEN SIE

je 50 g Garn in Natur, Burgunder, Hellbeige, Muskatnuss, Salbeigrün und Lehm

(100 % Baumwolle, LL

100 m/50 g), z.

B. Drops Muskat Füllwatte Häkelnadel, Nr. 3,5

GRÖSSE

Umfang ca. 21 cm

MASCHENPROBE

20 Stb und 10 R = 10 x 10 cm

HÄKELTIPP

Darauf achten, dass die Lfm nicht nur mit der Spitze der Häkelnadel gehäkelt werden, sondern weiter oben auf der Häkelnadel, ansonsten werden die Lfm zu stramm. 1 Lfm muss so breit sein wie 1 fM/1 Stb.

FARBFOLGE

Version 1: Anschlag und

1. Rd: Lehm ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Selbst gemacht. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2023 von ENDLICH Winter!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ENDLICH Winter!
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von ALLE Jahre WIEDER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ALLE Jahre WIEDER
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von 1 FEST, 2 Looks!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
1 FEST, 2 Looks!
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von Kleines Glück. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kleines Glück
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
FRECHER Waschbär
Vorheriger Artikel
FRECHER Waschbär
Cool & Cozy
Nächster Artikel
Cool & Cozy
Mehr Lesetipps

...

'2. Rd: Hellbeige

3. + 4. Rd: Salbeigrün

5. Rd: Hellbeige

6. Rd: Lehm

Version 2: Anschlag und

1. Rd: Hellbeige

2. Rd: Salbeigrün

3. + 4. Rd: Burgunder

5. Rd: Salbeigrün

6. Rd: Hellbeige

Version 3: Anschlag und

1. Rd: Salbeigrün

2. Rd: Burgunder

3. + 4. Rd: Hellbeige

5. Rd: Burgunder

6. Rd: Salbeigrün

Version 4: Anschlag und

1. Rd: Burgunder

2. Rd: Hellbeige

3. + 4. Rd: Muskatnuss

5. Rd: Burgunder

6. Rd: Hellbeige

Version 5: Anschlag und

1. Rd: Natur

2. Rd: Lehm

3. + 4. Rd: Hellbeige

5. Rd: Lehm

6. Rd: Natur

Version 6: Anschlag und

1. Rd: Salbeigrün

2. Rd: Burgunder

3. + 4. Rd: Lehm

5. Rd: Burgunder

6. Rd: Salbeigrün

Für einen schönen Übergang beim Farbwechsel die letzte Km der Rd bereits mit der neuen Farbe häkeln: Die Nadel am Ende der Rd in die erste M des Rd-Beginns einstechen, 1 Umit der neuen Farbe arbeiten und diesen U durch die Schlinge auf der Nadel ziehen.

SO WIRD’S GEMACHT

1. Jede Kugel wird in Rd ab der Mitte nach außen als zwei identische Halbkugeln gehäkelt. Mit der Anschlagfarbe 4 Lfm häkeln und mit 1 Km in die erste Lfm zum Ring schließen. Der gewünschten Farbkombination folgen und laut Häkelschrift in der ganzen Rd arbeiten. Den Faden abschneiden und vernähen. Noch eine Halbkugel ebenso häkeln, aber wenn A.1 zu Ende gehäkelt wurde, den Faden mit einer Länge von 40 cm abschneiden.

2. Die beiden Halbkugeln zusammenlegen – dabei darauf achten, dass der Rd-Beginn beider Kugeln übereinanderliegt. Am Rd-Beginn starten und die beiden Teile mit einem Stich in das hintere M-Glied jeder M zusammennähen. Am Ende der Rd ein Stück offen lassen. Die Kugel mit Watte füllen und das letzte Stück zusammennähen.

3. Die Weihnachtskugel so halten, dass der Rd-Beginn in der Mitte unter der Weihnachtskugel liegt. Mit der gleichen Farbe wie bei der letzten Rd 1 Km in die obere Kugelmitte häkeln, dann 20 Lfm häkeln und die Lfm-Kette mit 1 Km in die obere Kugelmitte befestigen, sodass nun also eine Schlaufe entstanden ist. Den Faden abschneiden und vernähen.

ZEICHENERKLÄRUNG

v

= Hier beginnen – dieser Lfm-Ring ist in der Anleitung beschrieben. Ab dem Symbol über dem Punkt im Kreis weiter nach links häkeln.

= 3 Lfm am Rd-Beginn häkeln, die Rd mit 1 Km in die dritte Lfm des Rd-Beginns beenden

= 1 Stb um den Lfm-Ring/um die Lfm oder 1 Stb in die M

= 1 Lfm

= 1 Km um die Lfm oder 1 Km in die M

= 3 Lfm (entsprechen 1 Stb), 4 Stb um die Lfm, die Rd mit 1 Km in die dritte Lfm des Rd-Beginns beenden

= 5 Stb um die Lfm = 1 fM in das hintere M-Glied

= 1 hStb vor der nächsten Stb-Gruppe, d. h. 1 Uarbeiten, die Häkelnadel zwischen den 2 Stb-Gruppen der 3. Rd einstechen, den Faden holen und durch alle 3 Schlingen auf der Nadel ziehen

= 1 Stb in das hintere M-Glied

Herzen

DAS BRAUCHEN SIE

Garnreste in Karminrot (50 % Baumwolle, 50 % Polyester, LL 105 m/ 50 g), z. B. Drops Cotton Light Häkelnadel, Nr. 3

GRÖSSE ca. 3,5 x 19 cm MASCHENPROBE 22 Stb und 11 R = 10 x 10 cm HÄKELTIPP

Die Lfm nicht nur mit der Spitze der Nadel häkeln, sondern weiter oben, ansonsten werden die Lfm zu stramm. 1 Lfm muss so breit sein wie 1 Stb/DStb.

SO WIRD’S GEMACHT

1. 4 Lfm anschlagen und mit 1 Km in die erste Lfm zum Ring schließen. Laut Häkelschrift arbeiten.

2. Den Faden nach Beendigung nicht abschneiden, sondern 30 Lfm als Band häkeln, 1 Km in die 5. Lfm ab der Nadel, sodass dadurch ein neuer Lfm-Ring gebildet wird. Für das zweite Herz laut Häkelschrift in der ganzen Rd um diesen Ring arbeiten. Wenn die letzte Km gehäkelt wurde, Faden vernähen.

Einfach süß!

HÄKELSCHRIFT

ZEICHENERKLÄRUNG

= Hier beginnen – dieser Lfm-Ring ist in der Anleitung beschrieben. Ab dem Symbol über dem Punkt im Kreis weiter nach links häkeln

= die Rd mit 1 Km um den Lfm-Ring beenden

= 1 Lfm = 4 Lfm = 1 DStb um den Lfm-Ring = 1 Stb um den Lfm-Ring

Nikoläuse

DAS BRAUCHEN SIE

Garnreste in Weinrot, Natur und Waldgrün

(100 % Baumwolle,

LL 75 m/50 g), z.

B. Drops Paris Stricknadeln, Nr.

3,5 Sticknadel

GRÖSSE ca. 8 x10 cm

GRUNDMUSTER

Kraus rechts/Krausrippen: Die M in jeder R rechts stricken.

Noppe: *1 M rechts, 1 U*, von *–* in dieselbe M stricken, bis 7 Maus der M herausgestrickt wurden, wenden, 7 Mlinks stricken, wenden, 7 Mrechts stricken, wenden, 7 Mlinks stricken, wenden, 7 Mrechts stricken (= 4 Rglatt rechts über die Noppe). Nun die 2. M der rechten Nadel (ab der Nadelspitze gezählt) über die erste M ziehen, dann die 3. M über die erste M ziehen und in dieser Weise alle M überziehen, bis noch 1 Mübrig ist.

MASCHENPROBE

20 M und 41 R kraus rechts = 10 x 10 cm

SO WIRD’S GEMACHT

1. Die Arbeit von oben nach unten stricken. Für den Aufhänger 1 Mmit Weinrot anschlagen. *1 U arbeiten, die M über den U ziehen*, von *–* wiederholen, bis der Aufhänger eine Länge von ca. 5–6 cm hat. Dann die linke Nadel in die M des M-Anschlags einstechen und diese M nochmals rechts stricken = 2 Mauf der Nadel.

2. Für den Weihnachtsmann wie folgt stricken: 1. R (= Rück-R): 2 Mrechts. 2. R (= Hin-R): 1 Mrechts, 1 U, 1 Mrechts = 3 M. Damit das Ergebnis schön wird, die äußerste M beidseitig nun in jeder folgenden R recht stramm stricken. 3. R (= Rück-R): 1 Mrechts, den U rechts verschränkt stricken (um ein Loch zu vermeiden), 1 Mrechts, wenden. 1 Markierer in der mittleren M anbringen. Dann Krausrippen hin- und zurückstricken. Gleichzeitig in der ersten Hin-R 2 Min der Mitte der Arbeit zunehmen, indem je 1 Ubeidseitig der markierten M gearbeitet wird – die Umschläge in den Rück-R rechts verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden. In dieser Weise in jeder 6. R insgesamt 4 xin der Höhe zunehmen = 11 M.

3. Wenn 25 R mit Weinrot nach dem Aufhänger gestrickt wurden und 11 M auf der Nadel sind, das Gesicht wie folgt ab der Hin-R stricken: Zu Natur wechseln. 2 Krausrippen (= 4 Rkraus rechts) stricken und in der letzten Hin-R ebenso wie zuvor beidseitig der markierten M zunehmen = 13 M. Nach den 2 Krausrippen die nächste Hin-R wie folgt stricken: bis zur markierten M

Fotos Drops Design/ rechts stricken, eine Noppe als Nase in die nächste M (= markierte M) stricken, die R rechts zu Ende stricken. Wenden und 1 Rück-R rechts stricken. Zu Weinrot wechseln. 2 Krausrippen (= 4 Rkraus rechts) stricken und in der letzten Hin-R ebenso wie zuvor beidseitig der markierten M zunehmen = 15 M. In der Hin-R rechts abketten, dabei sollte beidseitig der markierten M je 1 Ugearbeitet werden, der direkt wieder wie eine normale M abgekettet wird – dies erfolgt, damit die Form des Gesichts schön bleibt. Den Faden abschneiden und vernähen.

4. Mit Waldgrün 2 Spannstiche pro Auge aufsticken. Jedes Auge nach 4 Mab der Seite gezählt und über 2 Krausrippen in der Höhe aufsticken.

5. Zur Versteifung den Weihnachtsmann in Zuckerwasser oder farblose Limonade tauchen und flach liegend trocknen lassen, auf diese Weise hängt er schöner.