Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Weihnachten: Mit ganz viel Gefühl verpackt


Lisa - epaper ⋅ Ausgabe 50/2018 vom 05.12.2018

Weihnachtsgeschenke müssen gar nicht viel kosten, wenn sie von Herzen kommen – und das fängt bei der Verpackung an


Artikelbild für den Artikel "Weihnachten: Mit ganz viel Gefühl verpackt" aus der Ausgabe 50/2018 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lisa, Ausgabe 50/2018

Edle Kartons
Wer mit Geschenkpapier etwas ungeschickt ist, kann auf Kartons in edlem Samt oder schlichtem Weiß zurückgreifen. Zur Deko dann in die Schleife noch einen Zweig, einen Anhänger oder eine Blume einbinden.

Nikolaus-Stiefel
Dekoration und Geschenkverpackung zugleich: Ein Stiefel aus Stoff beherbergt die NikolausNaschereien für große und kleine Lieblingsmenschen, die vergessen haben, ihre Schuhe zu putzen. Praktischerweise darf der Stoffstiefel dann auch noch bis zu den ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lisa. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Liebe Leserin: Mit viel Liebe selbst gemacht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin: Mit viel Liebe selbst gemacht
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Geschenke-Zeit: Was steckt wohl im Päckchen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geschenke-Zeit: Was steckt wohl im Päckchen?
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Michael Schumacher (49) Die leuchtende Flamme der Hoffnung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Michael Schumacher (49) Die leuchtende Flamme der Hoffnung
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Unser Mode-Kompass zeigt Richtung Westen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unser Mode-Kompass zeigt Richtung Westen
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Diese Woche neu in den Shops. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche neu in den Shops
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Oh du schöne Weihnachtszeit!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Oh du schöne Weihnachtszeit!
Vorheriger Artikel
Schön und gesund von innen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Psychologie: Raus aus der Krise – rein ins Wohlbefinden
aus dieser Ausgabe

Nikolaus-Stiefel
Dekoration und Geschenkverpackung zugleich: Ein Stiefel aus Stoff beherbergt die NikolausNaschereien für große und kleine Lieblingsmenschen, die vergessen haben, ihre Schuhe zu putzen. Praktischerweise darf der Stoffstiefel dann auch noch bis zu den Weihnachtstagen an der Tür hängen bleiben.

Süßes Namensschild
Plätzchen oder Lebkuchen, mit dem Namen des Beschenkten verziert, sind wohl das liebevollste Etikett. Beim Backen also dran denken! Auch eine schöne Idee: Anhänger aus Salzteig, gern bunt bemalt, die man dann noch als WeihnachtsbaumSchmuck verwenden kann.

Das Verpacken erledigt man am besten gleich nach dem Kauf


Fadenspiele
Simples Packpapier wird mit Stempeln sowie pinkem Masking tape und Garn ein Hingucker. Für die Sternchen einen Kreis aus Pappe ausschneiden. Mit einem Teppichmesser den Rand in gleichmäßigen Abständen leicht einritzen und durch die Rillen das Garn spannen. Auf der Rückseite die Fadenenden zusammenknoten und mit Klebeband fixieren.

Girlande
Das etwas andere Geschenkband: Schneiden Sie Sterne in unterschiedlichen Größen aus und fädeln Sie diese auf eine Kordel. Für die Fähnchen Maskingtape mittig auf das Band legen und zusammenkleben. Zum Schluss ein Dreieck ausschneiden.

Sternen-Dekoration

Das brauchen Sie: ◆ 8 Bögen festes Papier, 7 x 7 cm ◆ Flüssigkleber

So geht’s: Die hübschen TeebeutelSternchen verzieren nicht nur Geschenke für Ihre Lieben, sondern auch Karten, Fenster und Adventskränze.1 Das Papier mit der gemusterten Seite nach oben hinlegen und die Spitzen zueinander falten. Wieder öffnen, den Bogen wenden und jeweils die Seitenkanten zueinander falten. Anschließend wieder öffnen.2 Nun den Bogen wie auf der Abbildung falten, die gemusterte Seite sollte jetzt außen sein.3 Die geöffnete Seite zeigt nach unten. Jetzt die unteren beiden Außenkanten zur Mittellinie falten. Alle Kanten zwischendurch gut glatt streichen. Alle Ecken wieder öffnen.4 Die obere Lage wie eine kleine Tasche öffnen.5 Anschließend die Seiten an den zuvor entstandenen Falzlinien nach innen klappen, die obere Spitze ganz nach oben falten und vorsichtig glatt streichen. Das ist die erste Zacke.6 Erstellen Sie nach diesem Prinzip sieben weitere Zacken. Zum Schluss werden alle acht mit Flüssigkleber an den unteren Flächen zusammengeklebt. Bei der letzten Zacke die erste darunterschieben und ebenfalls festkleben. Tipp: Besonders schön sehen die Sterne aus, wenn man zwei verschiedene Papiermuster oder farben verwendet und die Zacken abwechselnd aneinanderklebt.

Ausgabe des Magazins „BIRGIT –Lust auf mehr “ verrät Birgit Schrowange, wann sie ihre Geschenke kauft und wie sie das Fest der Liebe feiert


Mit Knopf und Hut
Für die niedlichen Geschenk-Etiketten kramen Sie in der Nähschublade nach weißen Knöpfen und kleben je zwei auf aus Pappe ausgeschnittene Schilder. Aus Tonpapier wird ein Hut gezaubert und aus Zeitungspapier ein paar Sterne. Aus den Resten können Sie gleich noch das Tannenbaum-Etikett basteln.

Alles selbst gemacht
Geschenke aus der Küche in der Kiste: Die Pappschalen für Obst ansprühen, mit einer Serviette auskleiden und mit Band verzieren. Die Spitze einer Feder golden anmalen und den Namen daraufschreiben (oder stempeln).

Für Papier-Fans und Bücher-Narren
Menschen, die gern lesen, finden auch eine „schriftliche“ Verpackung spannend. Dafür am besten auf dem Flohmarkt stöbern. Damit es nicht zu nüchtern aussieht: Falten Sie zwei unterschiedlich große Blätter zu Fächern, binden Sie diese in der Mitte zusammen und mit einer Mohnkapsel als Köpfchen wird ein Engel zur Verzierung draus.

Individuell verziert
Geschenkpapier mit Tafeloberfläche eignet sich perfekt für großflächige Geschenke wie Bücher. So ist genug Platz für Schneeflocken, Sterne, Bäumchen oder Zuckerstangen, die auch Ungeübte mit dem Kreidemarker hinbekommen.

Flaschenpost
Ob Wein oder selbst gemachtes Gewürzöl: Flaschengeschenke lassen sich toll in Papiertüten verpacken. Mit Buchstabenstempeln (oder auch handschriftlich) kann man so gleich mitteilen, was drinsteckt.


Fotos: DaWanda, DEPOT, EMF/Ina Mielkau (7), Ferrero/Nina Struve, Living4Media (2), StockFood

Fotos: EMF/Ina Mielkau, living4media (2), M.I.G./Kevin Köhler, seasons.agency (2)