Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

Weihnachtliche KÖSTLICHKEITEN


Logo von Country Homes
Country Homes - epaper ⋅ Ausgabe 6/2022 vom 02.11.2022
Artikelbild für den Artikel "Weihnachtliche KÖSTLICHKEITEN" aus der Ausgabe 6/2022 von Country Homes. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Country Homes, Ausgabe 6/2022

HIMBEER-Zimtstern-Dessert

ZUTATEN (für 6 kleine Gläser):300 g TK-Himbeeren,

50 g Zucker,

1 Zimtstange,

400 g Mascarpone,

150 g Joghurt,

3-4 EL Zucker,

1 Pck. Vanillezucker,

50 g Sahne,

gemahlener Zimt,

180 g Zimtsterne

Für die Dekoration:6 Zimtsterne,

6 Zweige Rosmarin,

Baiser (nach Belieben)

ZUBEREITUNG:

1. Himbeeren mit Zucker, 2 EL Wasser und der Zimtstange in einem kleinen Topf verrühren und weich köcheln. Dann die Zimtstange entfernen und den Beerenmix durch ein feines Haarsieb streichen. Das Püree auffangen und beiseite stellen.

2. Mascarpone, Joghurt, Zucker und Vanillezucker zu einer glatten Masse mischen. Himbeerpüree unterrühren. Sahne mit 1 Prise Zimt steif schlagen und unterheben.

3. Zimtsterne zerbröseln und die Hälfte auf 6 Gläser verteilen. Hälfte der Himbeercreme daraufgeben, mit der anderen Hälfte Zimtsternbrösel bedecken und Vorgang wiederholen.

4. Mit Zimtsternen, Rosmarin und Baisers ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Country Homes. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2022 von Liebe Leserinnen und Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen und Leser,
Titelbild der Ausgabe 6/2022 von WORÜBER MAN SPRICHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WORÜBER MAN SPRICHT
Titelbild der Ausgabe 6/2022 von Willkommen! EIN ORT ZUM FEIERN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen! EIN ORT ZUM FEIERN
Titelbild der Ausgabe 6/2022 von Get the LOOK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Get the LOOK
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Gäste & FESTE
Vorheriger Artikel
Gäste & FESTE
Landleben À LA BOHÈME
Nächster Artikel
Landleben À LA BOHÈME
Mehr Lesetipps

... dekorieren.

SALTED-CARAMEL-Pralinen

ZUTATEN (für 12 Stück):200 g Zartbitter-Kuvertüre,

ca. 70 g Salted Caramel,

essbares Glitzerpulver

Außerdem:1 Pralinenform,

12 Mini-Muffinförmchen

ZUBEREITUNG:

1. Für die Pralinenhülle die Kuvertüre fein hacken. Zwei Drittel davon über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Schokolade sollte max. auf 40 °C erhitzt werden. Übrige Schokolade unterrühren. Unter regelmäßigem Rühren auf etwa 30 °C herrunterkühlen.

2. Kuvertüre in die Pralinenform geben, etwas anziehen lassen, überschüssige Schokolade abtropfen lassen. Hiefür die Form umdrehen und ein wenig hin und her schütteln. Die Schokolade auffangen und wieder zur restlichen Schokolade geben. Im Kühlschrank (etwas) fest werden lassen.

3. Dann das Karamell hineinfüllen (evtl. vorher etwas erhitzen), dabei etwa 2 mm Rand frei lassen.

4. Restliche Schokolade wieder erwärmen, auf das Karamell geben, glatt streichen und im Kühlschrank aushärten lassen.

5. Je nach Form können die Pralinen dann aus der Form gelöst werden. Silikonformen, die an der Öffnung schmaler werden, sollten vorher eingefroren werden, damit die Pralinen besser ausgelöst werden können. Pralinen mit Glitzerpuder bestreuen und in Mini-Muffinförmchen setzen. Hübsch verpacken und im Kühlschrank lagern. Die Pralinen halten sich etwa 2 Wochen im Kühlschrank.

SALTED-CARAMEL

ZUTATEN (für 1 Glas, ca. 200 ml):120 g Zucker,

200 g Sahne (Raumtemperatur),

½ TL Meersalz

ZUBEREITUNG:

1. Zucker und 3 EL Wasser in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Nicht umrühren.

2. Sobald der Zucker geschmolzen und goldbraun ist, Sahne zugeben und verrühren. Karamell unter Rühren etwas andicken lassen, nach dem Abkühlen wird es noch dicker. Mit Meersalz abschmecken und in ein sauberes Schraubglas füllen.

3. Das Karamell hält sich im Kühlschrank etwa 2 Wochen und muss ggf. vor der Verwendung kurz erwärmt werden.

GLÜHWEIN-Cheesecake-Tarte

ZUTATEN (für 12 Stück):Für den Mürbeteig:200 g Mehl (Type 405),

1 TL gemahlener Zimt, Salz,

40 g Puderzucker,

1 Ei (Größe M), 100 g weiche Butter,

Für die Cheesecake-Masse:350gFrischkäse,

1Ei(GrößeM),

30gSahne,½TLgemahlenerZimt,

40gZucker,

1Pck.Vanillezucker,

20gMehl(Type405)

Für die Dekoration:1BecherZucker+100gzumWälzen,

1BecherfrischeCranberrys,

Rosmarinzweige,

Baisertuffs,

essbaresGold-Glitzerpuder

Für den Glühwein-Guss:1Pck.roterTortenguss,

3ELZucker,250mlGlühwein

Außerdem:HülsenfrüchtezumBlindbacken,

1Tarteform,

idealerweisemitHebeboden23–24cm)

ZUBEREITUNG:

1. Mehl, Zimt, 1 Prise Salz, Puderzucker, Ei und Butter zu einem glatten Teig verarbeiten. Tarteform leicht fetten. Teig in die Form geben, verteilen und am Rand ein wenig hochziehen. Mit der Gabel mehrmals einstechen, abdecken und mindestens 30 Minuten kühlen.

2. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mürbeteig im heißen Backofen etwa 20-25 Minuten blindbacken. Etwas abkühlen lassen.

3. Inzwischen Frischkäse, Ei, Sahne, Zimt, Zucker, Vanillezucker und Mehl zu einer glatten Masse rühren. Cheesecake-Masse auf den Tarteboden geben, glattstreichen und im heißen Backofen 25-30 Minuten weiterbacken. Die Mitte darf noch weich sein. Der Cheesecake wird nach dem Abkühlen fester. Aus dem Backofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4. 1 Becher Zucker und 1 Becher Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Den Sirup etwas abkühlen lassen, Cranberrys hineingeben und ziehen lassen. Am besten über Nacht. Die Cranberrys abtropfen lassen, im Zucker wälzen, dann auf einem Backpapier verteilen und trocknen lassen.

5. Tortenguss mit Zucker und Glühwein mischen, in einen kleinen Topf geben und unter Rühren kurz aufkochen. Tortenguss mit einem Esslöffel auf der Cheesecake-Tarte verteilen und fest werden lassen.

6. Vor dem Servieren mit Baiser, gezuckerten Cranberrys und Glitzerpuder dekorieren.

NOUGAT-Sterne

ZUTATEN (für 30 Stück):Für den Teig: 280 g Mehl (Type 405) + etwas mehr zum Ausrollen,

40 g Backkakao,

100 g Puderzucker,

1 Msp. gemahlene

Nelke,

1 Ei (Größe M),

200 g weiche Butter

Für die Füllung& Dekoration:100 g schnittfestes Nougat,

30 g Zartbitter-Kuvertüre,

Mini-Knusperperlen

Außerdem: Sternausstecher Gefrierbeutel

ZUBEREITUNG:

1. Mehl, Kakao, Puderzucker und Nelkenpulver in eine große Schüssel sieben. Eine Mulde formen und das Ei und die Butter in Stücken zu der Mehlmischung geben.

2. Mit den Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührgeräts zu einem glatten Teig kneten und zu einem flachen Rechteck formen. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde, am besten über Nacht, gut durchkühlen lassen.

3. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

4. Den Teig in 2-3 Teile teilen und nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen. Sterne ausstechen und bei der Hälfte ein Loch in der Mitte ausstechen. Die Rohlinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im heißen Backofen etwa 8 Minuten backen.

5. Aus dem Ofen holen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

6. Nougat über einem heißen Wasserbad schmelzen. Sterne ohne Loch mit etwas Nougat bestreichen, Sterne mit Loch aufsetzen.

7. Die Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und die Sterne verzieren. Mit Knusperperlen dekorieren.

Buchtipp

Mit Tipps & Tricks sowie Step-by-Step-Anleitungen machtAutorin Emma Friedrichs das Backen zum freudigen Erlebnis. Ob Torten, Plätzchen oder Desserts: Auf 174 Seiten zeigt sie Rezepte zum Dahinschmelzen.

SCHOKO-Salami

ZUTATEN (2 STANGEN):Für die ‘Wurst’:100 g Walnusskerne,

400 g Haferkekse,

100 g Mandelstifte,

50 g gehackte Pistazienkerne,

100 ml Milch,

100 g Zucker,

1 TL Vanillepaste,

40 g Backkakao,

200 g Butter

Für die Dekoration:100gPuderzuckeroderDekorzucker,

Küchengarn

ZUBEREITUNG:

1. Die Walnüsse und die Hälfte der Haferkekse klein hacken und mischen. Restliche Butterkekse in einem leistungsstarken Standmixer fein mahlen und zusammen mit den Mandeln und Pistazien zur Nuss-Keks-Mischung geben.

2. Milch, Zucker, Vanille und Kakao mischen und in einem Topf aufkochen lassen. Vom Herd ziehen, Butter hinzufügen und unter ständigem Rühren schmelzen. Die Masse zu den Keksen und Nüssen geben und alles gut durchmischen. Die Masse halbieren, auf Frischhaltefolie verteilen und zu einer Rolle (Ø 5 cm) rollen. Fest umwickeln, mindestens 4 Stunden kühlen.

3. Danach die Salami in Puderzucker wälzen und mit Küchengarn zu einer Salami schnüren. Im Kühlschrank hält sich die Schoko-Salami etwa 5 Tage. Sie lässt sich auch super einfrieren.