Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

WEIHNACHTSSCHMUCK ZUM NASCHEN: Dekorativ und deliziös


LandIDEE Spezial - epaper ⋅ Ausgabe 30/2018 vom 26.09.2018

Es wäre doch schade, die Köstlichkeiten der Weihnachtszeit, die man mit viel Liebe zubereitet hat, nicht auch festlich zu präsentieren. Mit diesen Dekoideen gelingt das zum Erstaunen der Festtags-Gäste.


SCHMUCK ZUM NASCHEN

Artikelbild für den Artikel "WEIHNACHTSSCHMUCK ZUM NASCHEN: Dekorativ und deliziös" aus der Ausgabe 30/2018 von LandIDEE Spezial. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: LandIDEE Spezial, Ausgabe 30/2018

Verschneiter Plätzchenbaum

Aus Plätzchen wird ein dekorativer Tannenbaum. Dafür erst Sterne in unterschiedlicher Größe backen und dann der Größe nach mit versetzt angeordneten Spitzen aufschichten. Um die einzelnen Plätzchen aneinanderzukleben, kann man einfachen Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft verwenden. Hier muss man sich keinesfalls in Sparsamkeit üben, denn der Guss sieht ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von LandIDEE Spezial. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 30/2018 von VORWORT: Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VORWORT: Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 30/2018 von SÜSSES FÜR DEN PLÄTZCHENTELLER: Knusprige Happen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SÜSSES FÜR DEN PLÄTZCHENTELLER: Knusprige Happen
Titelbild der Ausgabe 30/2018 von GRUNDZUBEREITUNG: Vanillekipferl. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GRUNDZUBEREITUNG: Vanillekipferl
Titelbild der Ausgabe 30/2018 von GUT ZU WISSEN: Tipps und Tricks rund ums Ausstechen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GUT ZU WISSEN: Tipps und Tricks rund ums Ausstechen
Titelbild der Ausgabe 30/2018 von GRUNDZUBEREITUNG: Kokosmakronen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GRUNDZUBEREITUNG: Kokosmakronen
Titelbild der Ausgabe 30/2018 von GUT ZU WISSEN: Plätzchen backen leicht gemacht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GUT ZU WISSEN: Plätzchen backen leicht gemacht
Vorheriger Artikel
VORWORT: Liebe Leserin, lieber Leser!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel SÜSSES FÜR DEN PLÄTZCHENTELLER: Knusprige Happen
aus dieser Ausgabe

... aus wie Schnee, und üppig aufgetragen wirkt der Baum wie im weißen Winterwald. Anschließend kann man ihn noch mit Zuckerperlen verzieren.

Fruchtig naschen

Mandarinen sind wahre Weihnachtsklassiker unter den Früchten. Ihr frischer Duft, vor allem in Kombination mit würzigen Nelken, steigt einem im Dezember vielerorts in die Nase. Die Frucht selbst ist eine gesunde und trotzdem wunderbar süße Alternative zur zuckrigen Weihnachtsnascherei. Angeordnet in Reih und Glied, wird aus den geschälten Mandarinenstücken im Nu ein Tannenbaum – und Granatapfelkerne werden zu Christbaumkugeln. Mit dieser Fruchtplatte bringt man seine Gäste ohne großen Aufwand garantiert zum Staunen.

Essbare Girlande

Mit Plätzchen kann man so viel mehr machen, als sie nur auf einem Teller zu präsentieren. Aufgefädelt ergeben sie eine hübsche und gleichzeitig leckere Girlande, die am Christbaum oder Fensterrahmen zum Hingucker wird. Die Löcher kann man in verschiedenen Kombinationen anordnen. Zwei mittig platzierte ergeben einen Anhänger in Knopf-Optik. Auch bei den Plätzchenformen kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Einfach an einem festlichen Band auffädeln, fertig. Dann muss man lediglich aufpassen, dass die Girlande nicht zu schnell leer genascht wird.

Süße Kranz-Deko

Ein weiterer Ort, an dem sich Plätzchen gut als Deko machen: Adventskränze. Man kann das Naschwerk auf einem Draht oder einem Band aufgefädelt um den Kranz legen und wieder erneuern, nachdem es dem weihnachtlichen Appetit zum Opfer gefallen sind. Mit etwas Marzipan kann man es auch nur leicht auf dem Kranz ankleben – lange bleiben die Kekse sicher ohnehin nicht als Zierde erhalten.

Lasst uns einen (Ei-)Schneemann bauen

Für die Rohmasse 3 Eiweiß mit 150 g Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Auf ein Backblech mit Backpapier erst einen flachen Kreis aus Baiser-Masse setzen. Darauf einen weiteren Klecks auftragen – diesmal etwas kleiner. Das Blech im vorgeheizten Ofen bei 100 Grad 1,5 bis 2 Stunden trocknen lassen. Mit Schokoguss und Gummischlangen verzieren.

Mini-Guglhupf

Die kleinen Guglhupf-Kuchen sind an sich schon ein süßer Hingucker auf dem Adventstisch, doch sie können noch mehr. Aufgefädelt auf einem Band, ergeben die Küchlein eine Girlande, von der man direkt ein Stück abbrechen und in den Mund stecken möchte. Für einzelne Aufhänger aus einem dünnen Band eine Schlaufe binden und am Ende ein kleines Holzstäbchen befestigen. Dieses durch das Loch im Guglhupf stecken – dann kann der Kuchen darauf stehen und man kann ihn wunderbar aufhängen. Verzierungen aus Zuckerguss, -perlen und -streuseln machen die Mini-Gugl noch dekorativer.

Weihnachtliche Lollis

Kuchen-Lollis sind eine pfiffige Abwechslung zu herkömmlichen Plätzchenvariationen. Ein einfacher Rezeptvorschlag, für den man nicht mal den Ofen anwerfen muss: Etwa 500 g Spekulatiuskekse in eine Tüte geben und mit z. B. einem Nudelholz zerkleinern, bis nur noch sehr kleine Brösel übrig sind. Die Brösel mit circa 100 g Frischkäse verkneten und zu walnussgroßen Kugeln rollen. Aufspießen, in flüssigen Schokoguss tunken und trocknen lassen. Um die fertigen Leckereien dann zu präsentieren, ein rechteckiges Stück Steckschwamm in weihnachtliches Geschenkpapier einwickeln und die Lollis hineinstecken. Erhältlich ist Steckschwamm bei den meisten Blumenhändlern oder Bastelmärkten.

Plätzchen-Kunst

Wenn man Plätzchen dekorativ aufhängen will, lohnt es sich besonders, diese auch würdig zu verzieren. Um feine Muster zu kreieren, kann man Zuckerguss verwenden, besser eignet sich jedoch eine dickflüssigere Masse. Diese kann man ganz einfach selber machen. Hierfür 1 Eiweiß mit einer Prise Salz kurz aufschlagen, dann nach und nach 250 g gesiebten Puderzucker einrühren. Lieber auf niedriger Stufe, dafür über circa 15 Minuten, damit man nicht zu viel Luft unter die Mischung schlägt. Wird sie zu fest, tropfenweise Zitronensaft untermischen. Dann benötigt man einen Spritzbeutel mit einer kleinen Öffnung. Damit lassen sich herrlich feine Linien als Verzierung auf die Plätzchen auftragen.

IhrLand IDEE-Tipp:

Die Löcher vor dem Backen in den Teig stechen. Diese unbedingt ausreichend groß machen, z. B. mit einem Strohhalm oder einem dickeren Holzstäbchen, da der Teig beim Backen noch aufgeht.