Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Weitere Neuvorstellungen von der Plantarium 2018: Highlights aus Boskoop


Deutsche Baumschule - epaper ⋅ Ausgabe 11/2018 vom 09.11.2018

Über die prämierten Neuheiten auf der diesjährigen Plantarium haben wir bereits in unserer Oktober-Ausgabe berichtet. In Boskoop-Hazerswoude gab es natürlich auch in diesem Jahr viele weitere schöne und interessante Pflanzen. Unser Autor Werner Oschek war vor Ort und hat eine Auswahl für Sie „mitgebracht“…


Beerig gut: besondere Fruchtgehölze

Artikelbild für den Artikel "Weitere Neuvorstellungen von der Plantarium 2018: Highlights aus Boskoop" aus der Ausgabe 11/2018 von Deutsche Baumschule. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Deutsche Baumschule, Ausgabe 11/2018

Tropfenförmige Früchte: VacciniumBlautropf ’ ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 14,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Deutsche Baumschule. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Liebe Leserinnen, liebe Leser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser
Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Xylella: BdB warnt vor Einschleppung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Xylella: BdB warnt vor Einschleppung
Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Kurz notiert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurz notiert
Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Entwicklungen bei Schalenobst: Walnuss hat noch Potenzial. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Entwicklungen bei Schalenobst: Walnuss hat noch Potenzial
Titelbild der Ausgabe 11/2018 von „Die Zeit ist reif für die Walnuss“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Die Zeit ist reif für die Walnuss“
Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Walnussbäume im Streuobstanbau. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Walnussbäume im Streuobstanbau
Vorheriger Artikel
Obstmarkt 2018: Unter Einfluss von Witterung und Wettbewerb
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ziergehölze von Acer bis Vitex
aus dieser Ausgabe

Tropfenförmige Früchte: VacciniumBlautropf


Foto: Stolwijk

Morus rotundilobaBonBonBerry Mojo


Foto: Plantipp BV

Amelanchier alnifoliaSaskatoon Berry


Foto: Oschek

Kompakte Zwerg-Brombeere: RubusMagical Delicio


Foto: Oschek

Auf der Plantarium waren die Neuvorstellungen im Bereich Fruchtgehölze zwar überschaubar, dafür wurden aber ungewöhnliche oder wenig verbreitete Sorten gezeigt. Beeren standen dabei im Fokus.

Joh. Stolwijk & Zn. (NL-Boskoop) präsentierteAmelanchier alnifolia ‘Saskatoon Berry’. Ihre Beeren sind seit Jahrzehnten in der natürlichen Medizin bekannt und reich an Vitaminen, Antioxidan- tien und Anthocyanen. Die Früchte bilden sich an jungen Trieben. Nach einem Rückschnitt folgt eine zweite Blüte, und eine zweite Ernte sei möglich. Die Sorte bilde große Früchte und liefere reichen Ertrag. Herausgestellt wurden zudem das neue Etikett und die bedruckten, farbigen Töpfe.

Stolwijk stellte außerdemMorus acidosa ‘Mulle’ vor, eine bis minus 30 Grad winterharte Selektion aus Schweden. Diese Zwerg-Maulbeere trägt im Sommer viele essbare, schwarz-rote Früchte. Sie sei pflegeleicht und wird bis zu 1,5 m hoch.

AuchMorus rotundiloba ‘Bon-BonBerry Mojo’, präsentiert von Plantipp (NL-Ijsselstein), wird nur etwa 1,5 m hoch. Sie bildet von Mai bis September gleichzeitig Blüten und Früchte, an altem wie an jungem Holz. Die Früchte eignen sich für Marmelade, Kuchen und andere Speisen. ‘BonBonBerry Mojo’ gedeiht an sonnigen Standorten mit gut durchlässigem Boden und sei bis minus 10 Grad winterhart.

Rubus ‘Magical Delicio’ ist eine sehr kompakte Zwerg-Brombeere, die am einjährigen Holz blüht und fruchtet. Vorgestellt wurde sie von Kolster (NL-Boskoop). Die Sorte bilde große Früchte und eigne sich für große Töpfe und den Garten. Züchter: Hargreaves (GB-Hillington), Sortenschutz ist beantragt; Van Son & Koot (NL-Kaatsheuvel) bringt sie auf den Markt.

Eine weitere Neuheit bei Stolwijk istVaccinium cylindraceum ‘Blautropf ‘, eine halb-immergrüne Sorte mit strauchförmigem Wuchs und einer Höhe von rund einem Meter. Sie bildet von Juli bis zum ersten Frost längliche, blau-schwarze, essbare Früchte mit süß-saurem Geschmack, oft parallel mit rosaroten Blüten. Ihre Hauptblütezeit ist April.