Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 7 Min.

WELTREISE: Weltenbummler: MIT DEM BILLIGFLIEGER UM DIE WELT


Clever reisen! - epaper ⋅ Ausgabe 3/2018 vom 10.07.2018

Traumhafte Routen gibt es schon für unter 1.200 Euro. Einsparungen gegenüber AirlineAllianz-Tickets von über 60 Prozent!


Artikelbild für den Artikel "WELTREISE: Weltenbummler: MIT DEM BILLIGFLIEGER UM DIE WELT" aus der Ausgabe 3/2018 von Clever reisen!. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Clever reisen!, Ausgabe 3/2018

Bilder: HTA/Tor Johnson, Dubai Tourism, 123rf, depositphotos, pixabay, newsplus, CTT/Andreas Hub, Singapore TB, Australia TB, MEV

Gute Nachrichten: Billigflieger forcieren ihr Engagement auf der Mittel- und Langstrecke und kooperieren zunehmend. Dadurch sind Reisen rund um den Globus möglich.

Die Nachricht schlug ein: Seit diesem Sommer fliegt die Billigmarke Scoot, eine Tochtergesellschaft der renommierten Singapore Airlines, ab Berlin nach Singapur. Damit können deutsche Touristen für ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Clever reisen!. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2018 von REISEPARTNER GESUCHT: Tinder FÜR URLAUBER!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REISEPARTNER GESUCHT: Tinder FÜR URLAUBER!
Titelbild der Ausgabe 3/2018 von HOTEL: SO ERKENNEN SIE, OB IHR ZIMMER WIRKLICH SAUBER IST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HOTEL: SO ERKENNEN SIE, OB IHR ZIMMER WIRKLICH SAUBER IST
Titelbild der Ausgabe 3/2018 von FLIEGEN OHNE ÄRGER: Tippfehler im Ticket können teuer werden. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FLIEGEN OHNE ÄRGER: Tippfehler im Ticket können teuer werden
Titelbild der Ausgabe 3/2018 von BUCHTIPPS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BUCHTIPPS
Titelbild der Ausgabe 3/2018 von Ägypten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ägypten
Titelbild der Ausgabe 3/2018 von Weltenbummler REISEIDEEN VOR ORT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Weltenbummler REISEIDEEN VOR ORT
Vorheriger Artikel
Ägypten
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Weltenbummler REISEIDEEN VOR ORT
aus dieser Ausgabe

... wenig Geld Asien und Australien entdecken. Denn Scoot hat ein weites Streckennetz in dieser Weltregion.

Doch auch andere Billigflieger lassen aufhorchen. So kooperieren beispielsweise Easyjet, Norwegian und die kanadische Westjet nunmehr miteinander. Easyjet bietet im Rahmen des Programms „Worldwide by Easyjet“ Zubringerflüge nach London-Gatwick an. Dort können Passagiere mit Norwegian und Westjet weiter nach Asien, Nordamerika, in die Karibik und selbst nach Südamerika weiterfliegen.

Das weltweite Streckennetz der Billigflieger ist mittlerweile enorm. Das zeigt das Engagement der Preiswertmarken auf den Strecken zwischen Europa und Nordamerika deutlich auf. Neben Eurowings fliegen mittlerweile auch Norwegian, Level, Primera, Wow Air oder Westjet von Europa nach Nordamerika.

Selbst zwischen Asien und Australien ist die Auswahl steigend. Beide Kontinente verbinden derzeit unter anderem Air Asia, Jetstar, Scoot und Cebu Pacific. Einzig die Streckenauswahl zwischen Australien und Nordamerika ist noch dürftig. Lediglich die Preiswertmarke Jetstar bedient die Strecke von Australien nach Hawaii (Honolulu).

Durch das Angebot der Billigflieger lassen sich enorme Summen bei einer Weltreise einsparen. Bei der Weltreise ab Berlin via Singapur, Sydney, Honolulu und Toronto hätte ein Passagier inklusive Gepäck nur 1.149 Euro für die Weltreise bezahlt. Ein Ticket bei der Star Alliance hätte hingegen stolze 2.979 gekostet. Die Ersparnis lag bei dieser Streckenführung bei stolzen 1.830 Euro bzw. über 60 Prozent.

Tricks der Profis anwenden

So verlockend die von uns recherchierten Ab-Preise auch sind, einige Preis- und Buchungsfallen sollten Urlauber vor der Buchung kennen.

Wird die Weltreise auf eigene Faust zusammengestellt, wie bei unseren Preisbeispielen, sollten die Weiterflüge mit einem großzügigen zeitlichen Puffer geplant werden. Hat der Flug Verspätung oder wird der Flug gar abgesagt, kümmert sich die Fluggesellschaft in der Regel nicht um eine Umbuchung Ihres Weiterflugs bei einer anderen Fluggesellschaft. Man muss den Ersatzflug selbst beschaffen, sprich, technisch dazu in der Lage sein und auch über die entsprechenden Mittel verfügen.

Doch es gibt wertvolle Ausnahmen. Etwa die Fluggesellschaften der Air Asia-Gruppe. Hierzu zählen Air Asia-Fluggesellschaften in Malaysia, Indonesien, Thailand, Philippinen, Indien und Japan. Sie bieten den „Fly-Thru“-Service beispielsweise für das Drehkreuz in Kuala Lumpur an. Dadurch kann nicht nur das Gepäck durchgecheckt werden, sondern der Passagier wird bei einer Verspätung seines Zubringerflugs automatisch umgebucht. Scoot bietet mit „Scoot-Thru“ den gleichen Service für sein Drehkreuz in Singapur an. Dieser Service gilt jedoch nicht für Zubringerflüge von Partner-Airlines und die Flüge müssen auf einer Buchung ausgestellt sein (keine Einzelbuchungen). Wow Air und Norwegian sichern das kostenlose Umbuchen bei Verspätungen ebenfalls zu, sofern es sich um Flüge mit derselben Buchungsnummer handelt, die zudem beide von der betreffenden Gesellschaft und nicht von einem Kooperationspartner durchgeführt werden. Norwegian sorgt im Notfall sogar für Verpflegung und Hotelunterkunft.

Sparfüchse können mit einer cleveren Kombination von Billigfliegern auf ihrer Weltreise viel sehen und sparen


Unterschiedliche Konzepte

Jeder Billigflieger hat sein eigenes Bordund Servicekonzept. Was im Ticketpreis enthalten ist, sollte vorher geprüft werden. Dies erfordert manchmal etwas zeitraubende Recherchen. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Kombiticket „Worldwide by Easyjet“. Wird ein Flug von Deutschland nach London-Gatwick mit einem Norwegian-Weiterflug gebucht, ist das Gepäck und die Bordverpflegung bei Norwegian inkludiert. Bei Easyjet muss hingegen das Gepäck zusätzlich hinzu gebucht werden.

Wer seine Reise um die Welt mit Gepäck antritt, der sollte auch sogenannte „Bundle-Angebote“ berücksichtigen. Hier bieten einige Flug-gesellschaften Pakete an, in denen mehrere Leistungen gebündelt werden (Gepäckaufgabe, Bordverpflegung, Sitzplatzreservierung). Mitunter ist das günstiger, als einzeln gebucht. Zudem sind die Gepäckmargen sehr unterschiedlich. Je nach Billigfliegerkonzept sind es mal 15 Kilogramm, 20 oder 23 Kilogramm, die am günstigsten dazu gebucht werden können. Bei unseren Preisbeispielen berücksichtigten wir immer 20 Kilogramm Aufgabegepäck.

Wichtig ist auch, die unterschiedlichsten Buchungskanäle zu prüfen. So fanden wir nicht immer die günstigsten Ticketpreise direkt bei den Fluggesellschaften (siehe Beispielsrouten). Manchmal gab es Knallerpreise bei spezialisierten Flugportalen. Wer hier etwas Zeit in die Preisrecherche investiert, kann mitunter viel Geld sparen. Hierzu empfehlen sich Vergleichsportale (z.B. Momondo, www.discountflieger.de).

Cleveres Planen lohnt sich

Wer auf seiner Weltreise möglichst viel sehen und erleben will, der schaut sich die Flugpläne der Preiswertmarken etwas genauer an. Bei geschickter Streckenführung bekommen Weltenbummler flugplanbedingt quasi eine Metropole geschenkt. Deutlich wird es am Beispiel von Scoot. Bucht man einen Flug ab Saigon oder Bangkok via Singapur nach Australien, kommt man mittags um 12 Uhr in Singapur an. Der Weiterflug ist aber erst am Folgetag um 10:15 Uhr. Somit hat man den ganzen Nachmittag und Abend Zeit, sich Singapur anzuschauen. Ähnliche Stopover lassen sich auch bei Air Asia erstellen. Wird ein Air Asia-Flug von Bangkok via Kuala Lumpur nach Honolulu gebucht, kann der morgendliche Flug von Bangkok nach Kuala Lumpur ausgewählt werden (Abflug 07:45, Ankunft in Kuala Lumpur um 08:45). Da der Weiterflug nach Honolulu erst um 23:35 Uhr abhebt, hat man nahezu einen ganzen Tag für eine kurze Besichtigungstour gewonnen.

Um die besten Ticketpreise zu erhalten, sollte man vor allem zeitlich sehr flexibel sein. Wer hier großzügig planen kann, holt am meisten raus. Ratsam ist es, zunächst die Langstreckenpreise zu recherchieren und zu buchen. Welche Billigflieger Mittel- und Langstrecken im Flugplan haben und welche Kontinente verbunden werden, haben wir in dem Infokasten gelistet.

Profis schauen dann erst, welche Ziele zusätzlich in das Weltumrundungsticket eingebaut werden können. Knallerpreise finden sich häufig ab den Drehkreuzen Kuala Lumpur, Bangkok oder ab Singapur zu anderen Metropolen oder Inseln. Teilweise sind ab diesen Metropolen beliebte Rennstrecken schon ab 20 Euro buchbar (einfache Strecke). Selbiges gilt für die Umsteigeflughäfen in den USA (Los Angeles, New York). Auch hier sind dank der Dichte an Billigfliegern Schnäppchentickets buchbar, die eine Weltreise für wenig Geld mächtig aufpeppen können.

Die wichtigsten Airlines für Weltenbummler auf der Mittel- und Langstrecke (Auswahl)

Europa - Asien/Naher Osten: Eurowings, Cebu Pacific Air, FlyDubai, French Bee, Joon, Pegasus Airlines, Scoot, Norwegian und Wizzair.
Europa - Nordamerika: Air Canada Rouge (saisonal), Eurowings, French Bee, Level, Norwegian, Primera, Westjet und Wow Air.
Europa - Afrika: Air Arabia und Joon.
Europa - Südamerika: Azul, Level, Joon und Norwegian.
Europa - Karibik: Eurowings, Level und Norwegian.
Naher Osten - Asien: Cebu Pacific Air, FlyDubai, Indigo und Spicejet.
Asien - Australien: Air Asia, Batik Air, Cebu Pacific, Jetstar und Scoot.
Australien/Südsee - Nordamerika :
French Bee und Jetstar.

Toronto - vielfältige Metropole am Ontariosee


Rund um die Welt: Trip 1 > 1.800 Euro sparen

Düsseldorf - Bangkok, 07.10. (Ankunft 08.10.), Eurowings: 270 Euro (inkl. Bordverpflegung)

Bangkok - Melbourne, 15.10. (via Singapur, Ankunft 16.10.), Scoot: 197 Euro

Melbourne - Honolulu, 21.10. , Jetstar: 288 Euro (inkl. Bordverpflegung)

Honolulu - London Gatwick, 29.10. (via Vancouver, Ankunft 31.10.), Westjet: 372 Euro

London/Stansted - Köln/Bonn, 02.11., Ryanair: 57 Euro

Flugpreis: 1.184 Euro Entfernung: ca. 38.000 Kilometer

Star Alliance-Flugpreis zum Vergleich: 3.008 Euro

Hotelempfehlungen für die Reise

Bangkok (7 Nächte)
Armony Hotel Sukhumvit 11
Art der Unterkunft: 3-Sterne Haus
Preise: 105 Euro p.P./DZ
Infos: www.dertour.de

Melbourne (5 Nächte)
Airbnb-Studio
Art der Unterkunft:
Privatunterkunft in Saint Kilda
Preise: 218 Euro p.P./DZ
Infos: www.airbnb.de

Honolulu (8 Nächte)
Airbnb-Studio
Art der Unterkunft: Privatunterkunft
Waikiki Beach
Preise: 343 Euro p.P./DZ
Infos: www.airbnb.de

London (2 Nächte)
Hilton London Gatwick Airport
Art der Unterkunft: 4-Sterne Haus
Preise: 111 Euro p.P. inkl. FR
Infos: www.dertour.de

Gesamtpreis Unterkünfte:
777 Euro p.P. (22 Nächte)

Rund um die Welt: Trip 2 > 1.800 Euro sparen

Berlin - Singapur, 24.10. (Ankunft 25.10.), Scoot: 252 Euro

Singapur - Sydney, 28.10., Scoot: 127 Euro

Sydney - Honolulu, 12.11, Jetstar: 250 Euro (inkl. Bordverpflegung)

Honolulu - Toronto, 20.11. (Ankunft 21.11.), Westjet: 232 Euro

Toronto - Berlin, 26.11. (via London-Gatwick, Ankunft 27.11.), Westjet/Easyjet: 288 Euro

Flugpreis mit Gepäck: 1.149 Euro Entfernung: ca. 38.000 Kilometer

Star Alliance-Flugpreis zum Vergleich: 2.979 Euro

Hotelempfehlungen für die Reise

Singapur (3 Nächte)
Cube Boutique Capsule Hotel
Art der Unterkunft: Kapselhotel
Preise: Queen Capsule ab 137 Euro p.P./
DZ. Infos: www.cubestay.sg

Sydney (15 Nächte)
Springfield Lodge
Art der Unterkunft: 3-Sterne Haus
Preise: Doppelzimmer ab 447 Euro p.P./
DZ . Infos: www.sydneylodges.com

Honolulu (8 Nächte)
Ewa Hotel Waikiki
Art der Unterkunft: 2+-Sterne Haus
Preise: Studio ab 448 Euro p.P./DZ
Infos: Neckermann Reisen

Toronto (5 Nächte)
Delta Hotel Toronto East
Art der Unterkunft: 4-Sterne Haus
Preise: Studio inkl. FR ab 267 Euro p.P./
DZ. Infos: www.marriott.com

Gesamtpreis Unterkünfte:
1.299 Euro p.P./DZ (31 Nächte)

Melbourne - mit dem Bus zu den 12 Apostel Kalksäulen


Dubai


Rund um die Welt: Trip 3 > 1.650 Euro sparen

München - Los Angeles, 23.10. (via London), Easyjet/Norwegian: 378 Euro

Los Angeles - Honolulu, 02.11., Alaska Airlines: 248 Euro

Honolulu - Singapur, 12.11. (via Osaka/ Kula Lumpur, Ankunft 14.11.), Air Asia X: 322 Euro

Singapur - Berlin 18.11., Scoot: 255 Euro

Berlin - München, 20.11., Easyjet 76 Euro

Flugpreis mit Gepäck: 1.279 Euro Entfernung: ca. 37.000 Kilometer

Star Alliance-Flugpreis zum Vergleich: 2.936 Euro

Hotelempfehlungen für die Reise

Los Angeles (10 Nächte)
Airtel Plaza Hotel Van Nuys
Art der Unterkunft: 3-Sterne Haus
Preise: ab 612 Euro p.P./DZ
Infos: www.dertour.de

Honolulu (10 Nächte)
Vive Hotel Waikiki
Art der Unterkunft: 3+Sterne Haus
Preise: ab 760 Euro p.P./DZ inklusive
Mietwagen und Frühstück
www.vivehotelwaikiki.com

Singapur (4 Nächte)
Hotel Nostalgia (4-Sterne)
Art der Unterkunft:
4-Sterne Boutiquehotel
Preise: ab 188 Euro p.P./DZ
www.hotelnostalgia.com.sg

Berlin (2 Nächte)
Hotel Bellevue am Kurfürstendamm
Art der Unterkunft:
3-Sterne Boutiquehotel
Preise: ab 43 Euro p.P./DZ inkl. FR
Infos: McHotel.de

Gesamtpreis Unterkünfte: 1.603 Euro p.P./DZ (26 Nächte)

Rund um die Welt: Trip 4 >2.340 Euro sparen

Dortmund - Katowice, 19.09., Wizzair: 79 Euro

Katowice - Dubai, 20.09., Wizzair: 179 Euro

Dubai - Manila 28.09. (Ankunft 29.09), Cebu Pacific Air: 159 Euro

Manila - Sydney, 06.10, Cebu Pacific Air: 104 Euro

Sydney - Honolulu, 12.10., Jetstar: 250 Euro inkl. Bordverpflegung

Honolulu - (via San Francisco) - New York, 18.10. (Ankunft 19.10.), Alaska Airlines (Travelstart): 308 Euro

New York - London/Stansted, 23.10., Primera Air: 172 Euro

London - Dortmund, 24.10., Ryanair: 58 Euro

Flugpreis: 1.309 Euro Entfernung: ca.40.000 Kilometer

Star Alliance-Flugpreis zum Vergleich: 3.655 Euro (ab/an DUS)

Hotelempfehlungen für die Reise

Kattowitz (1 Nacht)
Best Western Mariacki
Art der Unterkunft: 4-Sterne Hotel
Preise: Doppelzimmer ab 47 Euro p.P.
Infos: www.bestwestern.de

Dubai (8 Nächte)
Panorama Grand Hotel
Art der Unterkunft: 3-Sterne Hotel
Preis: DZ ab 104 Euro p.P./DZ
www.panoramagrouphotels.com

Manila (7 Nächte)
Admiral Hotel
Art der Unterkunft:
Kleines 4-Sterne Boutiquehotel
Preis: DZab 142 Euro p.P.
Infos: www.mchotel.de

Sydney (7 Nächte)
Fiori Apartments
Art der Unterkunft: 3+-Sterne Haus
Preis: ab 189 Euro p.P./DZ
Infos: www.fioriapartments.com.au

Honolulu (6 Nächte)
Royal Kahana Maui by Outrigger
Art der Unterkunft:
3-Sterne Apartmenthotel
Preis: Doppelzimmer ab 485 Euro p.P.
Infos: www.outrigger.com

New York (4 Nächte)
Soho Garden Hotel
Art der Unterkunft:
3-Sterne Hotel in Chinatown
Preis: ab 349 Euro p.P./DZ
Infos: www.mchotel.de

London (1 Nacht)
Apollo Hotel
Art der Unterkunft:
2-Sterne Stadthotel in Bayswater
Preis: Doppelzimmer ab 35 Euro p.P./
DZ inkl. FR
Infos: www.neckermann-reisen.de

Gesamtpreis Unterkünfte: 1.351 Euro p.P./DZ (34 Nächte)

Traumziel Hawaii



Bilder: HTA/Tor Johnson, Dubai Tourism, 123rf, depositphotos, pixabay, newsplus, CTT/Andreas Hub, Singapore TB, Australia TB, MEV

Bilder: HTA/Tor Johnson, Dubai Tourism, 123rf, depositphotos, pixabay, newsplus, CTT/Andreas Hub