Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

WERKSTATT AUFRÜSTEN, TEIL 2: Gut gerüstet für jeden Fall


selbermachen - epaper ⋅ Ausgabe 2/2021 vom 08.01.2021

Präzise, schnell und entspannt sollte in der Werkstatt gearbeitet werden. Mit unseren drei neuen Hilfsmitteln steht dem nichts mehr im Wege.


Artikelbild für den Artikel "WERKSTATT AUFRÜSTEN, TEIL 2: Gut gerüstet für jeden Fall" aus der Ausgabe 2/2021 von selbermachen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: selbermachen, Ausgabe 2/2021

In der letzten Ausgabe (01/2021) hatten wir drei Werkstatthelfer (Zyklonabscheider, Anzeichenhilfe und Montagehilfe) vorgestellt, die eine Bereicherung für jede Werkstatt sind. In dieser Ausgabe wird es etwas spezieller: Die hier gezeigten Helfer, etwa eine Planfräsvorrichtung, zählen nicht zur unbedingt benötigten Grundausstattung - doch wer häufig mit der Oberfräse arbeitet, weiß die Arbeitserleichterung, die diese Konstruktion bietet, zu schätzen. Auch bei der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von selbermachen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2021 von SO FUNKTIONIERT DAS: Akku-Schneefräse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SO FUNKTIONIERT DAS: Akku-Schneefräse
Titelbild der Ausgabe 2/2021 von Zeit für einen Neuanfang. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zeit für einen Neuanfang
Titelbild der Ausgabe 2/2021 von VERGLEICHSTEST HANDKREISSÄGEN: Was können Akku- Sägen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VERGLEICHSTEST HANDKREISSÄGEN: Was können Akku- Sägen?
Titelbild der Ausgabe 2/2021 von KÜCHENSPIEGEL MIT KLEBEFLIESEN: Neue Küchenoptik zum Kleben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KÜCHENSPIEGEL MIT KLEBEFLIESEN: Neue Küchenoptik zum Kleben
Titelbild der Ausgabe 2/2021 von DACHBODEN DÄMMEN: Einfach zu realisieren: So bleibt die Wärme im Haus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DACHBODEN DÄMMEN: Einfach zu realisieren: So bleibt die Wärme im Haus
Titelbild der Ausgabe 2/2021 von LESER BAUEN NACH: Das sind Ihre Nachbauten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LESER BAUEN NACH: Das sind Ihre Nachbauten
Vorheriger Artikel
DACHBODEN DÄMMEN: Einfach zu realisieren: So bleibt die W&au…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel LESER BAUEN NACH: Das sind Ihre Nachbauten
aus dieser Ausgabe

... Schneidvorrichtung für Schrägen und der Anzeichenhilfe für Rundhölzer liegen die Vorteile auf der Hand: Sie sind einfach und schnell zu bauen, die Kosten sind beinahe vernachlässigbar - und wenn man sie dann im Fall des Falles braucht, ist die Arbeitserleichterung, die sie bieten, groß.

1 Schneidhilfe für Schrägen

Ein einzelner, schräger Schnitt ist kaum eine Herausforderung - doch es geht darum, viele exakt gleiche Schrägschnitte anzufertigen. Unsere Schneidhilfe sorgt dafür, dass diese Arbeit präzise und schnell von der Hand geht.

Die Schneidhilfe bietet einen stabilen Anschlag, den man fest auf eine gewünschte Schräge einstellen kann. Zum Sägen werden die Bretter einfach daran ausgerichtet. Dank des Anschlags kann der Schnitt während des Sägens nicht verlaufen, zudem können beliebig viele Bretter mit der gleichen Schräge geschnitten werden - vorausgesetzt, die Schrägeneinstellung am Anschlag bleibt gleich. Auch Schrägen, die von Mal zu Mal größer werden, sind möglich. Dazu misst man den Abstand der beiden Schenkel am offenen Ende der Schneidhilfe und vergrößert ihn von Schnitt zu Schnitt um das gewünschte Maß.


„EIN BEISTELLTISCH, MIT EINER TISCHFLÄCHE AUS VIELEN, SCHRÄGEN SEGMENTEN, HAT MICH AUF DIE IDEE DIESER SCHNEIDHILFE GEBRACHT“ René Vater, Praktiker im selber machen-Atelier und Experte für Renovierungsarbeiten


Zwei Schenkel

Die Maße der Schneidhilfe wurden so gewählt, dass sie zum einen stabil ist, zum anderen auf dem Schneidtisch nicht allzu viel Platz einnimmt. Alle Maße der Illustration werden in Zentimetern angegeben.

So geht’s:

Öffnungsgrad für den Anschlag ermitteln: Die gewünschte Schräge auf dem ersten Holzstück (Probestück) anzeichnen, dieses um 180° drehen (nicht wenden). Den spitzen Winkel auf die Sägehilfe übertragen und die Einstellvorrichtung fixieren.

2 Anzeichenhilfe für Rundhölzer

Auch bei Arbeitsschritten von wenigen Sekunden lässt sich noch Zeit sparen. So wie hier mit unserer Anzeichenhilfe für den Mittelpunkt von Rundhölzern.

Eine scheinbare Kleinigkeit ist das exakte Anzeichnen des Mittelpunktes an einem Rundholz. Und dennoch kann es auf Dauer nervig werden, wenn hier eine häufige Wiederholung nötig ist. Ob es nun der Handtuchtrockner mit vielen Sprossen, die Leiter fürs Baumhaus oder die Beine für den Hocker sind: Für eine Zapfenverbindung oder auch nur eine Verschraubung sollte der Mittelpunkt exakt sitzen. Mit unserer Anzeichenhilfe ist das ruck, zuck erledigt. Und das Beste daran: Es ist egal, wie groß das Rundholz ist, denn die Anzeichenhilfe ist universal einsetzbar.

Anzeichenhilfe zusammenleimen

Je ein kurzes und ein langes Holzstückchen werden zusammengeleimt. Dort, wo das lange Stück 2 cm übersteht, verleimt man beide Winkelteile im 90 Grad Winkel miteinander.

Anwendung:

Das Rundholz in den 90°-Winkel einlegen und die Winkelhalbierende anzeichnen. Das Holz um etwa 90° drehen und erneut anzeichnen. Am Schnitt beider Linien befindet sich die Mitte. Tipp: Den Bleistift beim Anzeichnen etwas drehen. So nutzt sich die Spitze gleichmäßig ab.

3 Planfräsvorrichtung

Mit dieser einfachen Vorrichtung für die Oberfräse, gefertigt aus zwei Aluprofilen, bekommen Sie jede noch so krumme Oberfläche exakt eingeebnet.

Um große Werkstücke plan zu bekommen, gibt es verschiedene Wege: Doch nicht immer führen Sägen, Schleifen und Hobeln zum gewünschten Ergebnis. Gerade wenn es darum geht, viel Material abzutragen, ist die Oberfräse eine weitere Option. Mithilfe unserer Fräsvorrichtung wird die Oberfräse im fest definierten Abstand zum Werkstück geführt, während der Fräser das Material auf das eingestellte Niveau abträgt. Weitere Vorteile der Vorrichtung: Sie ist mobil und lässt sich jederzeit auf die Größe und Höhe des jeweiligen Werkstücks anpassen.

Lauffläche für die Oberfräse erstellen

Kantenumleimer auf den Aluprofilen sorgen für glatte Laufflächen


Damit die Oberfräse reibungslos auf dem Aluprofil gleitet und auch kein bremsender Abrieb entsteht, wird die Lauffläche mit einem Kantenumleimer versehen.

Die Fräsvorrichtung zusammen

Das Kernstück der Vorrichtung besteht aus den zwei Aluprofilen und den dazwischen angebrachten Abstandhaltern. Für mehr Stabilität sorgen die zwei darunter geschraubten Distanzplatten.

So geht’s:

Je nach Dicke des Werkstückes unter den Distanzplatten weitere Hölzer verschrauben. An der Oberfräse die Tiefe des Materialabtrags einstellen. Achtung: Durch die Drehbewegung des Fräsers ergibt sich eine Arbeitsrichtung, in der sich das Gerät leicht führen lässt.