Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Wie aus 1001 Nacht: Orientalischer Veggie-Genuss


frau aktuell - epaper ⋅ Ausgabe 5/2020 vom 27.01.2020
Artikelbild für den Artikel "Wie aus 1001 Nacht: Orientalischer Veggie-Genuss" aus der Ausgabe 5/2020 von frau aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: frau aktuell, Ausgabe 5/2020

Mit nussigem Aroma

Zubereitungszeit: 30 Minuten + Wartezeit

8Seiten: Großes Rezept-Extra

Gemüse-Tajine mit Käse-Joghurt-Dip

Für die Tajine:
• 3 Zwiebeln• 2 Knoblauchzehen • 2 Fenchelknollen • 2 rote Paprikaschoten • 300 g Möhren • 3 EL Olivenöl • 1 EL Ras el Hanout • Kreuzkümmel • Salz • Pfeffer • 400 g Kichererbsen (Dose) • 100 g ungesalzene Erdnusskerne • 1 Bio-Zitrone • 1 Bund Petersilie
Für den Dip:
• 100 g Appenzeller • 500 g Joghurt • 1/2 Bio-Zitrone

Zutaten für 4 Portionen

1 Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Fenchelknollen putzen und ...
2Die ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von frau aktuell. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2020 von STARS: Neue Frisur, neuer Typ: Daniela Katzenberger & Co.: Haarsträubende Geschichten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS: Neue Frisur, neuer Typ: Daniela Katzenberger & Co.: Haarsträubende Geschichten
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von BASTIAN SCHWEINSTEIGER: Wertvolle Fracht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BASTIAN SCHWEINSTEIGER: Wertvolle Fracht
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von STARS: Baby-Tragödie: Herzogin Kate: Hat sie ihr Kind verloren?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS: Baby-Tragödie: Herzogin Kate: Hat sie ihr Kind verloren?
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Er starb in ihren Armen: Joseph Hannesschläger (†): Das Drama um seine Witwe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Er starb in ihren Armen: Joseph Hannesschläger (†): Das Drama um seine Witwe
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von STARS: Versöhnliche Töne: Königin Elizabeth: Sie lässt Harry nicht fallen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS: Versöhnliche Töne: Königin Elizabeth: Sie lässt Harry nicht fallen
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von STARS: Rätselraten um seinen aktuellen Job: Helene Fischer: Was macht eigentlich ihr Thomas?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS: Rätselraten um seinen aktuellen Job: Helene Fischer: Was macht eigentlich ihr Thomas?
Vorheriger Artikel
Horoskop
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Bleiben Sie gut drauf!: Vital-Kost für die Seele
aus dieser Ausgabe

1 Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Fenchelknollen putzen und halbieren. Den Strunk keilförmig herausschneiden und das Gemüse in mittelgroße Spalten schneiden.
2Die Paprikaschoten waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhren schälen, putzen und je nach Größe längs vierteln oder halbieren.
3Olivenöl in einem ofenfesten Topf (oder Tajine) erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Fenchel und Paprika zugeben, andünsten.
4Das Gemüse mit Ras el Hanout, etwas Kreuzkümmel sowie etwas Salz und Pfeffer würzen und kurz weiterdünsten.
5Kichererbsen abgießen, mit Wasser in einem Sieb abspülen, abtropfen lassen, mit den Erdnüssen unter das Gemüse heben.
6Möhren strahlenförmig auf das Gemüse legen, einen Mix aus Zitronensaft und ca. 150 ml Wasser angießen. Topf zudecken und das Gemüse im heißen Ofen bei 180 Grad ca. 1 Stunde garen.
7Dip: Käse raspeln, mit Joghurt verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
8 Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen, grob schneiden. Tajine aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie bestreuen, mit dem Dip servieren. Extra-Tipp: Statt Petersilie frische Korianderblättchen verwenden.
Pro Portion: 600 kcal • E 32 g • F 42 g
• KH 74 g • BE 6

Leicht und lecker

Zubereitungszeit: 15 Minuten + Wartezeit

Auberginen auf Kräuter-Couscous

Zutaten für 4 Portionen

• 2 Auberginen (à ca. 300 g) • 3 TL Salz • 4 EL Tomaten-Brotaufstrich • 4 EL Zitronensaft • 2 TL Ahornsirup • 2 Knoblauchzehen 4 EL Olivenöl • 240 g Couscous • 2 TL Ras el Hanout • 2 EL Sultaninen • 1⁄2 Bund Petersilie • 1⁄2 Bund Minze • 1⁄2 Bio-Salatgurke • 4 Zitronenstücke

1 Auberginen längs halbieren. Schnittseiten kreuzweise tief einschneiden. Je 1⁄2 TL Salz einmassieren, 10 Minuten ziehen lassen.
2 Brotaufstrich (z. B. von Tartex) mit 2 EL Zitronensaft und Ahornsirup glatt rühren. Knoblauch schälen, Zehen pressen, unterrühren. Auberginen waschen, leicht ausdrücken, Schnittseiten mit je 1⁄4 Würzpaste bestreichen. Mit je 1⁄2 EL Olivenöl beträufeln. Im heißen Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten garen.
3Couscous mit 1 TL Salz und Ras el Hanout mischen. Sultaninen hacken, unterheben. Mit kochendem Wasser aufgießen, sodass der Couscous knapp bedeckt ist. Abgedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen.
4Kräuter waschen, trocknen, hacken. Gurke waschen, fein würfeln, alles unter den Couscous heben. Mit 2 EL Öl und Rest Zitronensaft abschmecken. Couscous mit Auberginen und Zitronenstücken servieren.
• Pro Portion: 220 kcal • E 2 g • F 15 g
• KH 19 g • BE 2

Zum Reinbeißen

Zubereitungszeit: 20 Minuten + Wartezeit

Sesamfladen mit Halloumi

Zutaten für 4 Portionen

• 450 g orientalischer TK-Hülsenfrüchte-Mix • 1 EL Tahin • Saft von 1/2 Limette • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel • 1/4 TL gemahlener Koriander • Salz • Pfeffer, frisch gemahlen • 1 Bio-Mini-Salatgurke • 150 g Kirschtomaten • 1 Mini-Römersalat • 250 g Halloumi-Käse • 4 Pita-Wraps je 1 EL Koriander und Minze, gehackt • 1/4 Beet rote Shiso-Kresse

1Hülsenfrüchte-Mix (z. B. von Iglo) nach Packungsanleitung zubereiten. 1/4 der Hülsenfrüchte nach der Garzeit herausnehmen, abtropfen und auskühlen lassen.
2Rest Hülsenfrüchte abgießen, abtropfen lassen, Kochwasser auffangen. 1 1/2 EL Kochwasser, Tahin, Limettensaft, Kreuzkümmel und Koriander pürieren. Hummus mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3 Gurke waschen, in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, vierteln. Salat waschen, trocknen, klein schneiden. Halloumi in Scheiben schneiden, fettfrei anbraten.
4Pita-Wraps im heißen Ofen bei 200 Grad 3-4 Minuten erhitzen. Hummus darauf verstreichen, mit restlichen Zutaten belegen und mit Kräutern bestreut servieren.
• Pro Portion: 540 kcal E 32 g F 43 g
KH 48 g BE 4

Marokkanische Möhren-Linsen-Suppe

Zutaten für 4 Portionen

• 2 EL Rapsöl • 1 Zwiebel, gewürfelt • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel • 1 TL gemahlener Koriander • 1/2 TL Kurkuma • 1/4 TL Zimt • 300 g Möhren • 2 Knoblauchzehen, gehackt • 150 g getrocknete rote Linsen • 100 g Trockenpflaumen, gehackt • 400 g Pizzatomaten • 600 ml Gemüsebrühe je 1 EL frischer Koriander und frische Petersilie, gehackt • Saft von 1/2 Zitrone

kcal = Kalorien, E = Eiweiß, F = Fett, KH = Kohlenhydrate, BE = Broteinheiten

1 Rapsöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebeln zufügen, umrühren. Hitze reduzieren, abdecken und ca. 7 Minuten köcheln lassen.
2 Gewürze zugeben, Hitze etwas erhöhen. Umrühren, 1 Minute köcheln lassen.
3Möhren und Knoblauch zugeben, umrühren, Hitze reduzieren. Etwa 5 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben.
4Linsen, Trockenpflaumen (z. B. aus Kalifornien) und Tomaten zugeben, vermischen. Brühe angießen. Alles erneut aufkochen, Hitze reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen.
5Koriander, Petersilie und Zitronensaft unterrühren. Nach Wunsch zusätzlich mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe schön heiß servieren.
• Pro Portion: 310 kcal • E 11 g
• F 8 g KH 39 g • BE 3

Genuss zum Löffeln

Zubereitungszeit: 10 Minuten + Wartezeit


Fotos: Käse aus der Schweiz, Kalifornische Trockenpflaumen, Iglo, Tartex