Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Wie Sebastian (36) ein Steinbock-Mädchen rettete: Plötzlich Papa


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 42/2019 vom 11.10.2019

Als „Ida“ geboren wird, wiegt sie nur 700 Gramm – und hat eigentlich keine Chance. Doch Tierpfleger Sebastian gibt die Kleine nicht auf


Artikelbild für den Artikel "Wie Sebastian (36) ein Steinbock-Mädchen rettete: Plötzlich Papa" aus der Ausgabe 42/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 42/2019

Guck mal, was ich schon kann! „Ida“ zeigt Sebastian ihre Kletterkünste


Neues Zuhause: „Ida“ lebt jetzt im Steinbock-Gehege


So winzig! Sebastian zog „Ida“ zu Hause groß, gab ihr anfangs alle zwei Stunden das Fläschchen


Mmh, ein Zweig! Wie alle Babys nuckelt sie gerne


Der erste Moment sagt viel: Bevor Sebastian Lube-Staehr überhaupt das Steinbockgehege ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 42/2019 von Lasst uns fegen und rechen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lasst uns fegen und rechen!
Titelbild der Ausgabe 42/2019 von Themen der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche
Titelbild der Ausgabe 42/2019 von Verbraucher: 6 aktuelle Lärm-Urteile und Verordnungen: Ein bisschen mehr Ruhe, bitte!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: 6 aktuelle Lärm-Urteile und Verordnungen: Ein bisschen mehr Ruhe, bitte!
Titelbild der Ausgabe 42/2019 von Betrifft immer mehr: So gelingt Patchwork-Glück. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Betrifft immer mehr: So gelingt Patchwork-Glück
Titelbild der Ausgabe 42/2019 von Verliebt auf den ersten Blick: ALLES IN STRICK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verliebt auf den ersten Blick: ALLES IN STRICK
Titelbild der Ausgabe 42/2019 von Die Kosmetik-Professorin im großen Anti-Age-Interview: Das hilft wirklich gegen Falten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Kosmetik-Professorin im großen Anti-Age-Interview: Das hilft wirklich gegen Falten
Vorheriger Artikel
Lang, lang ist’s her: 5 Dinge, die unsere Kinder und Enkel …
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Hereinspaziert! Fünf Hausbesuche zum Staunen: „Wir leb…
aus dieser Ausgabe

... erreicht, ist anhaltendes Fiepen zu hören. „Ida“ hat schon aus der Ferne erschnuppert, wer da kommt. Und dann steht sie da am Zaun, hüpft aufgeregt hin und her und wedelt mit ihrem Schwänzchen!


„Ida“ war zu schwach zum Trinken


Als Sebastian endlich das Gatter öffnet, gibt es kein Halten mehr: „Ida“ springt an ihm hoch und stößt aus reinem Übermut immer wieder ihre Hörnchen in seinen Unterbauch. Der Tierpfleger lässt sich lachend fallen. „Dieses Stoßen hat sie bei den Ziegen gelernt“, sagt er und krault „Ida“ liebevoll hinterm Ohr. „Sie macht ständig Fortschritte, das ist alles ein so großes Glück.“


„Es war schwer, sie gehen lassen zu müssen“


Steinböckchen „Ida“ ist viel zu klein und unterernährt als Zwillingsmädchen im „Wildpark Schwarze Berge“ bei Hamburg zur Welt gekommen. Das war im Mai. „Die gesunde Schwester wog fast 3,8 Kilogramm, ‚Ida‘ nur 700 Gramm“, berichtet der 36-Jährige. „Sie war so schwach, dass sie nicht mal an den Zitzen der Mutter trinken konnte.“

So kommt es, dass die Tierärztin ihm das zitternde Fellknäuel in den Arm legt und fragt: „Möchtest du versuchen, es zu retten?“

Ein Blick in „Idas“ große dunkle Augen – und Sebastian nimmt die Kleine mit zu sich nach Hause. „Das war dann auch anstrengend“, gibt er zu. „‚Ida‘ musste alle zwei Stunden pinkeln, auch nachts bin ich aufgestanden, hab ihr das Fläschchen gegeben. Aber selbst wenn sie wieder was schmutzig gemacht hatte – böse konnte ich ihr nie sein.“

Nach fünf Wochen mit wenig Schlaf die gute Nachricht: „Idas“ Zustand hat sich so verbessert, dass sie wieder ins Tiergehege kann. Doch der Versuch, sie an ihre Familie zu gewöhnen, schlägt zunächst fehl. Sie ist immer noch winzig, hat Angst und die leibliche Mutter will nichts von ihr wissen. „So ist die Natur“, erklärt Sebastian. „Sie akzeptiert Schwächlinge nicht.“

Darum landet das Steinbock-Mädchen erst mal bei den Zwergziegen, sie sind mit den Steinböcken verwandt. Erst später schafft sie es in die Steinbockherde und wird halbwegs akzeptiert. Aber wenn Sebastian kommt, zweimal am Tag, hat sie weiter nur Augen für ihn. Sie lässt sich auch immer noch gern aus dem Fläschchen zufüttern und macht sich bei ihren Kletterübungen ein Spaß daraus, Sebastian auf Bauch oder Rücken zu springen. „Klar, die Entwöhnung läuft“, sagt er mit zärtlichem Blick auf sein Steinbockmädchen.

„Aber anfangs war es ganz schön schwer, sie gehen lassen zu müssen.“ Jeder Vater wird das kennen.

INFO

Wildpark Schwarze Berge , Am Wildpark 1, 21224 Rosengarten/ Vahrendorf. Internet: www.wildparkschwarze-berge.de

Einfach süß: Wenn Sebastian die Kleine besucht, wird gekuschelt


Fotos: Ulrike Schacht (4), K. Ahrens / Wildpark Schwarze Berge