Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

WILLIAM & KATE: Drama um George


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 23/2018 vom 30.05.2018

Bei Harrys Hochzeit sah der kleine Prinz traurig aus, schien das Rampenlicht meiden zu wollen. Zerbricht er am royalen Druck?


Artikelbild für den Artikel "WILLIAM & KATE: Drama um George" aus der Ausgabe 23/2018 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 23/2018

Schon 2016 bei der Militärparade Trooping the Colour in London hatten alle gute Laune – außer George


Keine Lust & viele Tränen

In Berlin verdrückte der Kleine vergangenes Jahr ein paar Tränchen, wollte Papa Williams Hand auf keinen Fall loslassen …


Wenige Tage später spielten sich die gleichen Szenen in Hamburg ab


Er blüht auf, wenn er einfach ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 23/2018 von FAMILIE COOPER: SCHNULLI-SUCHE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAMILIE COOPER: SCHNULLI-SUCHE
Titelbild der Ausgabe 23/2018 von TONI GARRN: Die hat gemogelt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TONI GARRN: Die hat gemogelt!
Titelbild der Ausgabe 23/2018 von GEORGE & AMAL CLOONEY: Wen haben wir denn da?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GEORGE & AMAL CLOONEY: Wen haben wir denn da?
Titelbild der Ausgabe 23/2018 von VIP-News. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VIP-News
Titelbild der Ausgabe 23/2018 von COVERSTORY: HEIDI KLUM & TOM KAULITZ: Liebes-Schock! Nutzt er sie nur aus?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COVERSTORY: HEIDI KLUM & TOM KAULITZ: Liebes-Schock! Nutzt er sie nur aus?
Titelbild der Ausgabe 23/2018 von ED SHEERAN: Setzt er das Leb en seiner Fans aufs Spiel?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ED SHEERAN: Setzt er das Leb en seiner Fans aufs Spiel?
Vorheriger Artikel
ED SHEERAN: Setzt er das Leb en seiner Fans aufs Spiel?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MICHELLE HUNZIKER: Ganz schön PRALL GEWORDEN!
aus dieser Ausgabe

Er blüht auf, wenn er einfach nur Kind sein darf. Zu Hause im Kensington-Palast ist George (4) ein wahrer Wirbelwind, Vater William (35) nennt ihn liebevoll einen „richtigen Schelm“, weil er immer viele Flausen im Kopf hat. Doch davon ist nichts zu sehen, wenn George im Rampenlicht steht und seine royalen Pflichten erfüllen muss. Dann ist es ganz egal, ob Onkel Harry (33) gerade seine Traumfrau Meghan (36) heiratet oder eine bunte Militärparade vor seinen Augen entlangstolziert:Der kleine Prinz wirkt stets bedrückt und verkrampft. Nie will er die Hand seines Papas loslassen. „William ist ein unglaublich sensibler Vater. Er weiß, wie schwer George es hat. Und er spürt, welche Anstrengung es seinen Sohn kostet, vor vielen Menschen zu stehen. Deshalb gehen Kate und er meist in die Knie, wenn sie mit George sprechen. Psychologen fanden nämlich heraus, dass Kinder die Welt der Erwachsenen besser verstehen und mehr Empathie entwickeln, wenn man auf Augenhöhe mit ihnen spricht“, so ein Palastinsider. Und tatsächlich: Immer, wenn Kate oder William kurz mit ihrem Filius sprechen, kann er sich ein Lächeln abringen. Doch es ist eindeutig: Der Vierjährige scheint einfach nicht fürs Rampenlicht gemacht zu sein – und das, obwohl George an dritter Stelle der Thronfolge steht …


„William weiß, wie schwer George es hat“


Bei seiner kleinen Schwester ist das ganz anders.Charlotte (3) liebt das Blitzlichtgewitter, winkt fröhlich den Massen zu, blüht im Rummel richtig auf – und scheint sich schon jetzt schützend vor ihren großen Bruder stellen zu wollen. Ist sie etwa stärker als ihr Bruder? Ja, sagt eine, die es wissen muss. Ur-Großmutter Queen Elizabeth II. (92) plauderte unlängst aus, dass Charlotte sich um George kümmert und nicht umgekehrt. Blöd nur, dass auf seinen Schultern einmal viel mehr lasten wird als auf ihren.
George wird einmal König von England sein und ein Leben in der Öffentlichkeit führen, welches dazu auch noch gefährlich sein kann. Das merkt der kleine Royal schon jetzt: Gerade steht in London Husnain Rashid (32) vor Gericht, weil er den Prinzen in seiner Schule mit vergifteter Eiscreme töten wollte. George kann sich also nicht einmal abseits des Rampenlichts wirklich sicher fühlen …

ER WOLLTE IHN TÖTEN
Die Gerichtszeichnung von Husnain Rashid. Er soll versucht haben, George zu töten


Unsicher und bedrückt: Lächeln sah man George bei Onkel Harrys Hochzeit gar nicht


Papa William und Schwesterchen Charlotte versuchen, ihn aufzuheitern …


… doch George versteckt sich lieber hinter seinem Vater. Der und Mama Kate wirken ratlos


FOTOS: DANA PRESS (5), DDP IMAGES, GETTY IMAGES