Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

William und Kate: England: Heimliche Tränen am 10. Hochzeitstag!


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 5/2021 vom 30.01.2021
Artikelbild für den Artikel "William und Kate: England: Heimliche Tränen am 10. Hochzeitstag!" aus der Ausgabe 5/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 5/2021

Statt zu zweit in die Karibik zu fliegen, genießen William und Kate Familienzeit mit George (7), Louis (2) und Charlotte (5}


Paradiesisch: Die Seychellen sind für ihre Traumstrände berühmt


Er hat es sich nicht leicht gemacht: Zum zehnten Hochzeitstag im April wollte William (38) seiner schönen Frau ein ganz besonderes Geschenk machen. Eines, das den besonderen Moment ihrer ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Royale Momente mit Adelsexpertin Frauke von Rinken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Royale Momente mit Adelsexpertin Frauke von Rinken
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Titelgeschichte: Albert und Charlene: Monaco: Die Wahrheit über ihre Ehe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Titelgeschichte: Albert und Charlene: Monaco: Die Wahrheit über ihre Ehe
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Schweden: König Carl Gustaf: Schock! Seine Schwester spricht über den Tod. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schweden: König Carl Gustaf: Schock! Seine Schwester spricht über den Tod
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von König Vajiralongkorn: Was tut er seiner Mutter noch an?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
König Vajiralongkorn: Was tut er seiner Mutter noch an?
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Ein Erfahrungs-Bericht: Wie mir Schamane Durek vier Minuten meines Lebens stahl. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Erfahrungs-Bericht: Wie mir Schamane Durek vier Minuten meines Lebens stahl
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Niederlande: Maxima und Willem-Alexander: Sie müssen ganz stark sein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Niederlande: Maxima und Willem-Alexander: Sie müssen ganz stark sein
Vorheriger Artikel
Titelgeschichte: Albert und Charlene: Monaco: Die Wahrheit ü…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Schweden: König Carl Gustaf: Schock! Seine Schwester spricht…
aus dieser Ausgabe

... Eheschließung würdigt. Nach langem Überlegen stand sein Entschluss fest: Er wollte Kate (39) Erinnerungen schenken – und deshalb mit ihr auf die Seychellen reisen. Davon sprach sie zuletzt immer wieder. Auf diesem Insel-Paradies verbrachten die beiden als Frischvermählte ihre Flitterwochen. Doch die Corona-Krise macht Williams Plan zunichte! Und das Paar weint heimliche Tränen!

Sie hatten sich so sehr darauf gefreut, morgens auf der Terrasse zu frühstücken – mit Blick aufs türkisfarbene Meer. Anschließend wäre Kate im eigenen Pool ein paar Bahnen geschwommen. Und danach wollte sie mit ihrem Mann Strandspaziergänge machen und ein wenig im Meer tauchen und die Unterwasserwelt erkunden. Zu Hause hätte ihre Mutter Carole (65) auf die Kinder aufgepasst. Doch all das bleibt jetzt nur ein schöner Traum.

Das Virus macht alle Pläne zunichte

Statt die Karibik zu genießen, heißt es weiterhin auf Anmer Hall vor dem Computer zu sitzen und Videokonferenzen abzuhalten. Das tückische Virus macht es auch ein Jahr nach dem Ausbruch in China unmöglich zu verreisen.

Auch wenn die beiden bitter enttäuscht sind wegen ihrer geplatzten Reise – so hat sich William trotzdem etwas schönes für Kate überlegt: Er kramte auf dem Dachboden nach der Festplatte mit den Videos, die er damals in den Flitterwochen gedreht hat, und schnitt sie zu einem schönen Film zusammen. Dieses Geschenk möchte er seiner Frau am 10. Hochzeitstag überreichen. Und nicht nur sie wird dann staunen. Auch die drei Kinder des Paares können sich dann an den schönen Erinnerungen erfreuen …

Die Eheleute machen sich oft Geschenke. Doch mit dem Urlaub, von dem sie so lange träumte, wird es leider erst einmal nichts


Wegen der Corona-Krise haben sich die Cambridges auf ihrem Landsitz isoliert


Fröhlich winkt das Paar nach dem Jawort im April 2011 vom Balkon des Buckingham-Palastes


Gedrückte Stimmung: William und Kate hatten sich auf den Urlaub gefreut. Aber sie können nicht an den Ort ihres größten Glücks zurückkehren


Fotos: action press, dana press, picture alliance, Getty Images, fotolia/beboy, Matt Porteous/Kensington Palace