Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

WILLIAM UND KATE: Sind sie stark genug,um Meghans Scherben zusammenzu kehren?


Die neue Frau - epaper ⋅ Ausgabe 7/2020 vom 05.02.2020

Erst jetzt zeigt sich, welchen Schaden die Herzogin von Sussex anrichtete


Artikelbild für den Artikel "WILLIAM UND KATE: Sind sie stark genug,um Meghans Scherben zusammenzu kehren?" aus der Ausgabe 7/2020 von Die neue Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Die neue Frau, Ausgabe 7/2020

Prinz William mit ernster Miene! Eine große Bürde lastet jetzt auf seinen Schultern …


Audienz im Namen der Queen: William mit Ruandas Präsident Paul Kagame (62) im Buckingham Palast


Sie hetzen von einem Termin zum nächsten. Zeit für die Familie bleibt William (37) und Kate (38) kaum!

Das hatten sich der Prinz und die Herzogin bis vor Kurzem noch anders vorgestellt. Das Paar ging fest davon aus, noch einige Jahre hauptsächlich für die Kinder George (6), Charlotte (4) und Louis (1) da sein zu ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Die neue Frau. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2020 von SABRINA MOCKENHAUPT & ARMIN ROHDE: Warm oder kalt - wie ist Winter am schönsten?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SABRINA MOCKENHAUPT & ARMIN ROHDE: Warm oder kalt - wie ist Winter am schönsten?
Titelbild der Ausgabe 7/2020 von Ob Mann, ob Frau - Hauptsache eine Beziehung!: PRINCE DAMIEN: Wer erobert das Herz des Dschungel- Königs?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ob Mann, ob Frau - Hauptsache eine Beziehung!: PRINCE DAMIEN: Wer erobert das Herz des Dschungel- Königs?
Titelbild der Ausgabe 7/2020 von Riesenspaß an der Töpferscheibe: VICTORIA & DANIEL: Mehr Ton als Talent!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Riesenspaß an der Töpferscheibe: VICTORIA & DANIEL: Mehr Ton als Talent!
Titelbild der Ausgabe 7/2020 von Neues Schönheitsideal: HEIDI KLUM: Darum sind ihre Meeedchen alles - außer gewöhnlich. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neues Schönheitsideal: HEIDI KLUM: Darum sind ihre Meeedchen alles - außer gewöhnlich
Titelbild der Ausgabe 7/2020 von CARMEN GEISS: Gefährlicher Beauty-Wahn!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CARMEN GEISS: Gefährlicher Beauty-Wahn!
Titelbild der Ausgabe 7/2020 von So vermarktet er seine Freundin: MICHAEL WENDLER: Lauras Arbeit lässt die Kasse klingeln. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So vermarktet er seine Freundin: MICHAEL WENDLER: Lauras Arbeit lässt die Kasse klingeln
Vorheriger Artikel
JAN SMIT: Burn-out-Gefahr?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel RUFUS BECK: Verschwiegenes Liebes-Comeback!
aus dieser Ausgabe

... können. Da gehörte Prinz Harry (35) noch zur „Firma“ und übernahm erst allein, dann zusammen mit Meghan (38), zahlreiche Pflichten für das britische Königshaus. Doch dann entfesselte die Herzogin von Sussex einen heftigen Wirbelsturm. Floh nach Kanada, um dort mit Harry ein freies, selbstbestimmtes Leben zu führen. Und hinterließ in England einen Scherbenhaufen, den William und Kate nun zusammenkehren müssen. Sind die jungen Eltern dafür stark genug?


Erst lockte das Prestige, dann wurde es lästig


Momentan dreht sich für sie alles um Schadensbegrenzung! Die Monarchie, Williams Zukunft, wurde vom Megxit im Mark erschüttert. Mit verheerenden Folgen: Plötzlich werden alle Mitglieder der royalen Familie unter die Lupe genommen: Womit verdienen die eigentlich ihr Geld? Geht das alles mit rechten Dingen zu?

Viele Briten kritisieren offen die traditionsreiche Institution. Erneut flammte eine alte Forderung auf: Prinz William soll der Queen auf den Thron folgen und nicht sein Vater Prinz Charles (71). Aufgrund ihrer geschwächten Position könnte es gut sein, dass sich die Krone diesmal kein Nein mehr leisten kann und sich beugen muss …

Ein Dilemma, das Königin Elizabeth (93) kommen sah? Jetzt wurde bekannt: Schon vor der Traumhochzeit 2018 hatte die Queen ihrem Enkel Harry und seiner Verlobten Meghan vorgeschlagen, auf die royalen Titel zu verzichten. So hätte sich die US-Schauspielerin weiter ihrer TV-Karriere widmen und ganz allmählich auf das Leben als Teil der Windsors vorbereiten können. Doch Meghan lehnte ab: Damals wollte sie unbedingt ein Vollmitglied der königlichen Familie werden, ihren Prinzessinnen-Traum ausleben! Erst lockte das Prestige, dann wurde es lästig …

Bei ihrer Hochzeit 2018 strahlten Harry und Meghan noch …


Meghan erweist sich inzwischen als Desaster für die Krone! Die Leidtragenden: William und Kate. Um die Gunst der Briten zurückzugewinnen, schütteln sie tapfer Hände, lächeln freundlich, nehmen Anteil. Große Ehre für William: Die Queen überträgt ihm Aufgaben als Vorstand der anglikanischen Kirche in Schottland. Kates Charme-Offensive: Sie setzt sich überzeugend für Kinder und Bedürftige ein, verrät nebenbei neue Anekdoten aus ihrem Leben als fürsorgliche Mutter. Und zum Holocaust-Gedenktag veröffentlicht die leidenschaftliche Fotografin zwei selbstinszenierte Bilder - die Briten sind begeistert.

Zeit für ihre Kinder? Fehlanzeige! Herzogin Kate ist unermüdlich für die Krone unterwegs


THOMAS MARKLE: Erpressung als letzte Hoffnung auf Versöhnung

„Alles wird rauskommen“, tönt Thomas Markle (75). Meghans Vater sieht keinen Grund mehr, im Prozess um die Veröffentlichung ihres Briefes zu schweigen. Er fühlt sich von seiner Tochter im Stich gelassen: „Sie hat versprochen, sich um mich zu kümmern, wenn ich alt bin.“ Stattdessen ist er allein und krank. Seine letzte Hoffnung: eine Versöhnung erpressen! Alle 30 Tage will Markle ein Interview geben, bis sich Meghan und Harry bei ihm für eine Aussprache melden. Die nächste Schlammschlacht ist vorprogrammiert!

Aufgabe mit Tiefgang: Zum Holocaust- Gedenktag fotografierte sie u. a. den KZÜberlebenden Steven Frank mit Enkeltöchtern (u.)