Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Winterstille im Landhaus der Gemütlichkeit


20 PRIVATE WOHNTRÄUME - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 04.12.2019

Claire McFadyen und ihr Mann Jamie nahmen die Herausforderung einer Sanierung an und entschieden sich zum Kauf dieses Landhauses.Dank viel Eigeninitiative und charmanter Einrichtungsideen entstand ein Zuhause,das mit ruhigen Hell-Dunkel-Kontrasten begeistert.


Artikelbild für den Artikel "Winterstille im Landhaus der Gemütlichkeit" aus der Ausgabe 1/2020 von 20 PRIVATE WOHNTRÄUME. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: 20 PRIVATE WOHNTRÄUME, Ausgabe 1/2020

RUHIGES ANWESEN

Noch ist kein Schnee gefallen, doch das Haus von Claire und Jamie strahlt auch so eine schöne, friedliche Winter-Harmonie aus.

1


2


3


1 Schon hinter der verglasten Eingangstür sind zum Teil beleuchtete Zweige zu entdekken.
2 Grün-und Brauntöne prägen das Ambiente.
3 Ein Zweigensträußchen mit Zapfen und Stern versehen – fertig ist Claires ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von 20 PRIVATE WOHNTRÄUME. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von NIEDERLANDE OOSTZAAN: Zuhause ist, wo das Herz ist. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NIEDERLANDE OOSTZAAN: Zuhause ist, wo das Herz ist
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Ein historischer Schatz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein historischer Schatz
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von ÖSTERREICH WAGRAIN: Paradies mit Bergblick. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ÖSTERREICH WAGRAIN: Paradies mit Bergblick
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von ÖSTERREICH LEOGANG: Luxus und Stille in den Bergen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ÖSTERREICH LEOGANG: Luxus und Stille in den Bergen
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Kreative Ideen für Hygge-Fans. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kreative Ideen für Hygge-Fans
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von SCHOTTLAND EASTER ROSS: Cottage küsst Moderne. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SCHOTTLAND EASTER ROSS: Cottage küsst Moderne
Vorheriger Artikel
EDITORIAL
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel NIEDERLANDE OOSTZAAN: Zuhause ist, wo das Herz ist
aus dieser Ausgabe

1 Schon hinter der verglasten Eingangstür sind zum Teil beleuchtete Zweige zu entdekken.
2 Grün-und Brauntöne prägen das Ambiente.
3 Ein Zweigensträußchen mit Zapfen und Stern versehen – fertig ist Claires zauberhafte Natur-Winter-Dekoration.

Claire und ihre Familie würden heute nicht in diesem Landhaus von 1880 wohnen, hätte die zweifache Mutter nicht irgendwann eine E-Mail von ihrem Vater bekommen, der sie auf diese Wohnperle aufmerksam machte. „Wir lebten nicht weit weg, an einem Ort, an dem nichts mehr verändert werden musste. Doch dann hatte mein Vater diese Immobilie entdeckt und mir die Hausdaten gemailt“, erinnert sich Claire. „Als ich das Gebäude dann sah, konnte ich augenblicklich erkennen, dass man ihm mit ein bisschen Aufwand eine magische Atmosphäre verleihen könnte.“ Im Jahr 2017, als Claire und Jamie sich zum Kauf entschlossen, waren Haus und Grundstück in einem sehr schlechten Zustand. Eigentlich war es ein ehemaliges Arbeiterhaus, das sich neben einem ehemaligen Jagdhundezwinger eines Landgutes befand. Mit viel Feuchtigkeit und Verfallserscheinungen war es nicht sofort bewohnbar. Aus diesem Grund lebten Claire, Jamie und ihre Töchter Maisy (8) und Mollie (6) die ersten vier Monate des Sanierungsvorhabens bei den Großeltern. „Uns stand ein gewisses Budget zur Verfügung, aber das war wirklich klein“, erzählt die Mitbegründerin von Louisa Grace Interiors. „Und dieses Budget war gleich zu Beginn, nach Erneuerung der Schornsteine, fast völlig aufgebraucht. Zu diesem Zeitpunkt erkannten wir, dass wir mehr in Eigenleistung übernehmen mussten.“ Zum Glück ist Hausherr Jamie handwerklich geschickt und widmete sich fortan vielen Sanierungsaufgaben selbst. Außerdem fand die Familie Handwerker, die ihr zu vernünftigeren Preisen unter die Arme griffen. Wie nach jedem Bestandskauf üblich, gab es natürlich Schreckmomente: So ist beispielsweise einen Tag nach dem Hauskauf der Heizkessel ausgefallen. „Es gab an diesem Tag starken Schneefall und der Monteur ist eingeschneit gewesen, aber irgendwie haben wir’s hinbekommen“, lächelt Claire. Bald schon konnte sie sich der kreativen Raumgestaltung widmen. „Die Kinderzimmer der Mädchen sollten hell und gemütlich sein, während ich mich im Wohnbereich für eine dunklere Farbgebung – einen Schwarz-Blau-Ton von Farrow & Ball – entschied, um dem vielen Glas des Wintergartens entgegenzuwirken.“ Die Hausherrin erklärt zudem: „Ich habe viele Vintage-Stücke, die aber nicht altmodisch anmuten.

Ein brauner Ledersessel im Vintage-Stil lädt zum Verweilen im Eingangsbereich ein.


ANTIQUITÄTEN

Die behutsam ausgewählten Möbel und Accessoires werden mit saisonalen Must-haves in Szene gesetzt.

HIER WOHNT…

Claire McFadyen mit ihrem Ehemann Jamie und den Kindern Maisy (8) und Mollie (6). Claire und Jamie sind Mitbegründer der Vintage-Möbel-Firma Louisa Grace Interiors, www.louisagrace.co.uk

NATURGEFÜHL

An einem blattleeren Laubbäumchen hängen saisonale Eyecatcher. Auf dem Kaminsims wurde ein schlichter Kranz platziert.


Vor schwarz-blauer Kulisse wirkt lichte Winter-Deko


1


2


3


1 Claire hat ein altes Schriftstück und eine Kerze im Glas dekorativ an Regalhaken gehängt.
2 Lust auf ein Küchlein? Auch bei der Tischdeko setzt die Hausherrin auf Natürlichkeit.
3 Auf einer Konsole wurden interessante Dekoobjekte harmonisch arrangiert.

Lichterketten kommen in diesem Haus ganzjährig zum Einsatz. Das schafft Wohlgefühl.


1


2


3


1 Paneelwände vermitteln typisches Landhausgefühl. Vintage-Küchenutensilien schaffen Individualität.
2 Das Badregal hat Hausherr Jamie selbst eingebaut.
3 Der Letterkasten wurde von Claire mit Nippes bestückt – eine individuelle Fundgrube.

Im Kinderzimmer dominiert ein helles Raumkonzept – Lichterkette inklusive.


Und inzwischen weiß ich ganz gut, wie ich sie mit verschiedenen Stilen und Farben kombiniere.“ Besonders gelungen scheint ihr dies in der Winter-und Weihnachtszeit. „Das ganze Jahr über habe ich zum Beispiel Lichterketten und Laubblätter im Haus, doch dann füge ich saisonale Ornamente wie getrocknete Blumen oder Glasdeko hinzu“, erzählt Claire. Das schlichte Konzept: Hübsche Möbel treffen auf dekorative Accessoires, die im Winter durch gemütliches Licht, Girlanden, Ornamente und festliche Natur-Utensilien in Szene gesetzt werden. Weiße Tischwäsche und weiß gerahmte Bilder stehen in Kontrast zur dunkleren Wandfarbe. Leuchten dann die Lichterketten und nimmt man auf den gemütlichen Polstermöbeln Platz, kehrt herrlicher Winterfrieden ein. Fehlt nur noch der Schnee!

AUF EINEN BLICK

Lage Das historische Landhaus befindet sich im Örtchen Chipstead, südlich von London.Größe Der Familie stehen drei Schlafzimmer zur Verfügung.Highlights Der dunkel gehaltene Wohnbereich mit großem Wintergartenfenster und Vintage-Objekten sprüht vor Gemütlichkeit.