Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Wir feiern Advent: TISCH DES MONATS: ADVENT AUF DEM LAND


Living at Home - epaper ⋅ Ausgabe 11/2019 vom 09.10.2019

Swetlana Osmers inspiriert uns sonst in jedem neuen Heft mit Gartenthemen. Diesmal sind wir zu Gast an ihrerfestlichen Tafel im historischen Mühlenhof


Artikelbild für den Artikel "Wir feiern Advent: TISCH DES MONATS: ADVENT AUF DEM LAND" aus der Ausgabe 11/2019 von Living at Home. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Living at Home, Ausgabe 11/2019

Küchenhexe

Keine Attrappe: Swetlana kocht in den kalten Monaten viel auf dem alten Ofen, da wird es gleich schön warm.

Perfekte Stimmung

Kerzenlicht sorgt auch tagsüber für Glanz und Wärme. Die ehemalige Diele nutzt Swetlana als Wintergarten, ihr Tisch erhält eine Leinendecke, die schlichtschönen Holzstühle setzen sich warm von den restaurierten Türen und den alten, rot-weiß gemusterten Bodenfliesen ab.
MEHR INFOS AUF SEITE 138

Purpur-Power

Leinenservietten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Living at Home. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2019 von inspiration: Schöne Dinge • Kreative Menschen • Spannende Orte: Das inspiriert mich…. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
inspiration: Schöne Dinge • Kreative Menschen • Spannende Orte: Das inspiriert mich…
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von MUTIG GEPLANT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MUTIG GEPLANT
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Apropos: SAMT WISSEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Apropos: SAMT WISSEN
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Schätze finden und sie zu einem Zuhause machen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schätze finden und sie zu einem Zuhause machen
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Wir feiern Advent: Schnell gezaubert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wir feiern Advent: Schnell gezaubert
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von BADEZIMMER-SPECIAL: Wohlfühl - BAD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BADEZIMMER-SPECIAL: Wohlfühl - BAD
Vorheriger Artikel
BADEZIMMER-SPECIAL: Wohlfühl - BAD
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Sooo köstlich!
aus dieser Ausgabe

Leinenservietten in selbstbewusstem Lila und Rostrot passen sehr schön zum dunkel und edel anmutenden Steingutgeschirr. Schöner Effekt: Die kleinen Disteln auf dem Tisch nehmen die Farben des großen Straußes auf.
MEHR INFOS AUF SEITE 138

Zimtkranz

Für Zimtschnecken schwärmt so ziemlich jeder, der Kranz ist quasi ihr großer Bruder: Hefeteig, Butter, Zucker, Zimt – mmh – so schmeckt Advent!
REZEPT AUF SEITE 75


Manchmal ist es nur ein Duft wie der von warmem Zimtgebäck, der uns in festliche Stimmung versetzt


1


2


3


4



Kränze: Üppig und in vollem Grün bringen sie die vorwinterliche Natur zu uns ins Haus


Zweierlei Grün

Der Kranz aus Eukalyptus und Disteln macht auch getrocknet Eindruck und übersteht die Weihnachtszeit mit Bravour. Für den einfachen Fichtenkranz einen langen Zweig inklusive Zapfen abschneiden und mit Draht zusammenbinden – fällt locker und lässig.
MEHR INFOS AUF SEITE 138

1 Blumenschmuck
Swetlana liebt es, für solche Feste die passenden Arrangements im neuen Blumenzimmer zu kreieren.

2 Purismus
Bestechend schlicht sind die geometrischen Mürbeteigplätzchen – und lecker!
REZEPT AUF SEITE 75

3 Nostalgie
Die alten Ziegel und Wasserhähne sind geblieben, um den ursprünglichen Charme des Hauses zu erhalten.

4 Festliche Fenster
Mit Distelkränzen und Kerzen geschmückt: Sieht von innen und außen gemütlich aus.

Heiß begehrt

Es muss nicht immer Kaffee sein! Tee wärmt uns hier in adventlicher Kräutermischung. Und statt auf ein Stövchen stellen wir ihn lieber auf den selbst gemachten Untersetzer.
MEHR INFOS AUF SEITE 138

DIY-Untersetzer: 4 Kiefer-Flachleisten-abschnitte à 20 cm auf Gehrung zusägen, wie abgebildet zum Quadrat zusammenleimen. Gut trocknen lassen. Maß nehmen für die inneren Streben, weitere Leistenteile mithilfe einer Gehrungslade zusägen. Eine oder mehrere Leisten farbig lackieren, trocknen lassen. Dann alle Element ein das Quadrat leimen und erneut trocknen lassen.


Wie kleine Naturgirlanden winden sich die Distelstiele auf der festlichen Tafel


Das kleine Schwarze

Als kleine Päckchen geschnürt und mit Keksen und Blumen dekoriert, lädt das hübsche Ensemble zum Auspacken und bewusstem Genießen ein.

Garten-Workshops

Swetlana und ihr Mann Hans fühlen sich wohl in ihrem alten Haus und auf dem Hof mit großem Blumen-, Kräuter- und Gemüsegarten und sogar einem kleinen Wald. Die Freude am Gärtnern und eigenem Anbau möchten sie teilen: Ab 2020 bieten sie daher Interessierten, egal ob vom Land oder aus der Stadt, auf dem Hof verschiedene Workshops an. Je nach Themenschwerpunkt geht es z. B. darum, wie man den Pflanzenanbau plant und einfach umsetzt oder Naturprodukte und -kosmetik selber herstellt.
Weitere Infos und Buchung:osmers.me/workshops

Geselliges Tafel-Duo: Granatäpfel und Disteln

Zum Foto auf Seite 69

ZIMTKRANZ

FÜR CA. 10 SCHEIBEN

120 ml Milch
1 Päckchen Trockenhefe
1 El Zucker
1 Eigelb (Kl. M)
80 g weiche Butter
260 g Mehl
Salz
5 El brauner Zucker
2 gehäufte Tlgemahlener Zimt

1 Für den Teig Milch in einem kleinen Topf lauwarm erhitzen und in eine große Schüssel gießen. Die Hefe und den Zucker unterrühren, bis dieser sich aufgelöst hat. 5 Minuten gehen lassen.

2 Eigelb, 30 g Butter, Mehl und ½ Tl Salz mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig vermengen. Den Teig mit bemehlten Händen zu einer Kugel formen und in der Schüssel mit Mehl bestäubt und abgedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

3 Den Teig kurz mit den Händen durchkneten und auf be mehlter Fläche zu einem Rechteck à ca. 50 x 30 cm ausrollen. Restliche Butter schmelzen, den Teig damit bestreichen, braunen Zucker mit Zimt mischen und darüberstreuen. Von der Längsseite her aufrollen, die Rolle der Länge nach tief einschneiden und mit den Schnittkanten nach außen miteinander verschlingen, zu einem Kranz legen und die Enden fest zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

4 Den Kranz auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, damit er nicht zu dunkel wird evtl. mit Backpapier abdecken. Kurz abkühlen lassen und am besten noch lauwarm servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT: CA. 45 MINUTEN
PLUS GEH- UND BACKZEIT
NÄHRWERT: 217 KCAL/SCHEIBE

ganz einfach


Zum Foto auf Seite 70

MÜRBETEIGPLÄTZCHEN

FÜR CA. 30 STÜCK

300 g Mehl
200 g kalte Butter in Würfeln
100 g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
Salz
1 Ei (Kl. M)
100 g Heidelbeerkonfitüre
100 g Hagebuttenmark

außerdem: Kreis- und Quadratausstecher à ca. 5 cm ø bzw. 5 x 5 cm, Garnierausstecher, z. B. von Städter, siehe S. 89

1 Mehl mit Butter, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Ei erst mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zum flachen Ziegel geformt und in Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Minuten kalt stellen.

2 Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Teig auf bemehlter Fläche ca. 3 mm dick ausrollen. Je eine gerade Anzahl von Quadraten und Kreisen ausstechen. Aus der Hälfte der Kekse mit Garnierausstechern jeweils kleine geometrische Formen ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Bleche setzen, nacheinander auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten goldgelb backen und auskühlen lassen.

3 Heidelbeerkonfitüre und Hagebuttenmark jeweils leicht erwärmen und die unverzierten Kekse damit bestreichen, dann je einen passenden, „gelochten“ Keks daraufsetzen. Trocknen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT: CA. 35 MINUTEN
PLUS KÜHL- UND BACKZEIT
NÄHRWERT: 119 KCAL/STÜCK


Fotos SILKE ZANDER