Lesezeit ca. 6 Min.

Wir lieben Puddingkuchen!


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 3/2022 vom 12.01.2022

BACKEN mit Liebe

Ananastorte mit Kokos-Sahne-Häubchen

Artikelbild für den Artikel "Wir lieben Puddingkuchen!" aus der Ausgabe 3/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 3/2022

Der cremige Ver führer ist als Dessert oder zum Kaffeeklatsch der Hit

Zutaten für 12 Stücke:

170 g weiche Butter

185 g Zucker

3 Eier

150 g Mehl

25 g Speisestärke

1 TL Backpulver

50 g Kokosraspel

275 Ananas (Dose)

50 ml Apfelsaft

750 g Äpfel

1 Pck. Vanille-Puddingpulver

1 Pck. Sahnesteif

400 ml Sahne

So wird’s gemacht:

1 Ofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/ Umluft: 160 Grad). 150 g Butter, 135 g Zucker cremig rühren. Eier einzeln einrühren. Mehl, Stärke, Backpulver sieben, unterrühren. Teig in gefettete Springform (ø 26 cm) füllen. Kokosraspel, 30 g Zucker und 20 g flüssige Butter mischen, aufstreichen. Kuchen 25 Min. backen. Zum Abkühlen stürzen.

2 Die Ananas abgießen, 250 ml Saft auffangen. Mit Apfelsaft mischen. Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden. Mit 200 ml Saft-Mix 2 Min. kochen. Puddingpulver im übrigen Saft auflösen, unter die Masse rühren. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Das sind die Tiere und Pflanzen des Jahres. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das sind die Tiere und Pflanzen des Jahres
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Jetzt hip: Smileys. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt hip: Smileys
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Zum Glück gibt’s Frikadellen!
Vorheriger Artikel
Zum Glück gibt’s Frikadellen!
Apfel-Schnitten
Nächster Artikel
Apfel-Schnitten
Mehr Lesetipps

... Aufkochen. Ananasstücke zufügen.

3 Den abgekühlten Kuchen quer in 2 Böden teilen. Tortenring um den unteren legen. Apfel-Ananas-Masse einfüllen. Sahnesteif, Sahne und 20 g Zucker steif schlagen. Auf der Apfelmasse verteilen. Den oberen Boden mit der Bröselschicht aufsetzen. Die Torte vorm Servieren mind. 2 Std. kühlen.

i

Zubereitung: 55 Min.

Backen: 25 Min.; Kühlen: 2 Std.

Pro Stück: 445 kcal, KH: 43 g, F:27 g, E: 4g

Apfelkuchen mit Eierlikör

Zutaten für 12 Stücke:

250 g Mehl

100 g Butter

250 g Zucker

1 Ei

1 TL Backpulver

1 kg säuerliche Äpfel

2 Pck. Vanille-Puddingpulver (zum Kochen)

1 Pck. Vanillezucker

400 ml Apfelsaft

500 ml Weißwein

250 ml Sahne

100 ml Eierlikör

So wird’s gemacht:

1 Mehl, Butter, 75 g Zucker, Ei, Backpulver, 2 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. 30 Min. kühlen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Apfelviertel auf der gewölbten Seite mit einer Gabel längs einritzen. Teig zu einem Kreis (ø 38 cm) ausrollen. Eine gefettete Springform (ø 28 cm) damit auslegen. Dabei einen Rand hochdrücken. Ofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad).

2 Äpfel mit der gewölbten Seite nach oben auf den Boden legen. Puddingpulver, Vanillezucker und die übrigen 175 g Zucker in kaltem Apfelsaft und Weißwein auflösen. Alles unter ständigem Rühren erhitzen, bis es andickt und aufkocht. Noch heiß über die Äpfel gießen. Den Kuchen in der Ofenmitte ca. 60 Min. backen. In der Springform ca. 8 Std. (am besten über Nacht) abkühlen lassen.

3 Sahne steif schlagen. Mit einem Esslöffel wolkenartig auf der Torte verteilen. Den Eierlikör in einen Gefrierbeutel füllen. Eine Spitze etwas abschneiden, Eierlikör als Fäden über die Torte ziehen.

i Zubereitung: 45 Min.; Kühlen: 8 Std., 30 Min. Backen: 60 Min.; Pro Stück: 380 kcal, KH: 44 g, F: 20 g, E: 4g

Lea TIPP

Für die Garnitur 1 Apfel waschen, entkernen, in feine Spalten schneiden. In etwas Wasser mit 1 Prise Zucker ca. 2 Min. dünsten. Abtropfen lassen.

Marmor-Torte mit Mandarinen

Zutaten für 12 Stücke:

175 g Mehl

2 EL Kakaopulver

300 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Ei 100 g Butter

100 g Zartbitter- Schokolade

2 Pck. Karamell-Puddingpulver (zum Kochen)

750 ml Milch

400 ml Sahne

350 g Mandarinenfilets (Dose)

250 ml Mandarinensaft

1 Pck. heller Tortenguss

So wird’s gemacht:

1 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Aus Mehl, Kakaopulver, 150 g Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter einen Teig kneten. Die Hälfte des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 26 cm) geben. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. In der Ofenmitte 10 Min. vorbacken.

2 Schokolade schmelzen. Puddingpulver, 120 g Zucker, Milch und Sahne unter Rühren cremig aufkochen. Etwas abkühlen lassen. 1/3 des Puddings mit der flüssigen Schokolade verrühren.

3 Den übrigen Teig zu einer Rolle formen und als Rand an den Kuchenboden legen. Hellen Pudding auf den Boden streichen. Dunklen Pudding darauf verteilen, mit einer Gabel marmorieren. Den Kuchen weitere 50 Min. backen. In der Form abkühlen lassen.

4 Mandarinen abgießen, auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Aus Saft, Tortenguss und 30 g Zucker nach Packungsangabe einen Tortenguss kochen. Den Kuchen damit überziehen.

i Zubereitung: 60 Min.; Backen: 60 Min. Pro Stück: 355 kcal, KH: 44 g, F: 17 g, E: 4g

Lea TIPP

Statt der Mandarinen Schattenmorellen aus dem Glas verwenden. Dann den Tortenguss jedoch mit Wasser statt mit Kirschsaft zubereiten.

Schoko-Kirschkuchen mit Pudding-Topping

Stabiles Gitter

Damit der Rand und das Gitter aus Pudding stabil bleiben, am besten zwei Reihen nebeneinander und eine in die Mitte spritzen.

Zutaten für 12 Stücke:

2 Pck. Vanille-Puddingpulver (zum Kochen)

190 g Zucker

700 ml Milch

370 g Sauerkirschen (Glas)

15 g Speisestärke

125 g weiche

Butter

2 Eier

175 g Mehl

2 TL Backpulver

50 g gehackte Mandeln

75 g Schokotröpfchen

20 g Mandelblättchen

So wird’s gemacht:

1 Puddingpulver und 75 g Zucker in kalter Milch auflösen. Unter Rühren erhitzen, bis die Masse aufkocht und andickt. Mit Frischhaltefolie abgedeckt abkühlen lassen.

2 Kirschen abgießen, Saft auffangen. Mit Speisestärke und 15 g Zucker unter Rühren aufkochen. Die Kirschen unterheben. Abkühlen lassen.

3 Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/ Umluft: 180 Grad). Butter, 100 g Zucker dickschaumig schlagen. Eier einzeln einrühren. Mehl, Backpulver sieben. Mit gehackten Mandeln und Schokotröpfchen unterziehen.

4 Rührteig in gefetteter Springform (ø 26 cm) 30 Min. backen. Pudding in einen Spritzbeutel füllen. Erst am Rand, dann in Form von Tortenstücken als Streifen auf den heißen Kuchen spritzen. Kirschkompott in die Lücken füllen. Mandelblättchen aufstreuen. 10 Min. weiterbacken. Kuchen in der Form abkühlen lassen. Auslösen.

i Zubereitung: 65 Min.; Backen: 40 Min.; Pro Stück: 270 kcal, KH: 34 g, F: 12 g, E: 5g

Müsli-Tarte mit Baiser

Zutaten für 10 Stücke:

150 g Vollmilch-Kuvertüre

2 EL Öl

200 g Knusper-Müsli

6 Äpfel

400 ml Apfelsaft

2 EL Zitronensaft

2 Bl. weiße Gelatine

1 Pck. Vanille-Puddingpulver

130 g Zucker 2 Eiweiß

So wird’s gemacht:

1 Kuvertüre hacken, mit Öl im heißen Wasserbad schmelzen. Müsli grob hacken. In die Schokolade rühren. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 26 cm) streichen. Kalt stellen.

2 Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. 350 ml Apfelsaft mit Zitronensaft aufkochen lassen. Apfelspalten zufügen und zugedeckt ca. 3 Min. kochen lassen. Dann in einem Sieb abtropfen lassen. Saft dabei auffangen, in einen Topf geben, nochmals kurz aufkochen lassen.

3 Gelatine nach Packungsangabe in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver und 50 g Zucker im übrigen kalten Apfelsaft auflösen. Zum heißen Apfelsaft geben und unter Rühren aufkochen lassen. Die Gelatine ausdrücken, darin auflösen. Die Apfelspalten unterheben. Pudding etwas abkühlen lassen. Auf den Schoko-Müsli- Boden streichen. Kuchen 3 Std. kühlen.

4 Eiweiß mit 80 g Zucker zu steifem Schnee schlagen. Baisermasse verzieren. Mit einem Flambierbrenner goldbraun rösten. in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Torte damit

i

Zubereitung: 45 Min.; Kühlen: 3 Std. Pro Stück: 305 kcal, KH: 49 g, F: 11 g, E: 4g

Lea TIPP

Wer keinen Flambierbrenner hat, kann die Tarte auch für 5 Min. unter den Backofengrill stellen. Wichtig: Keinesfalls länger, sonst schmilzt die Schokolade.

Mandel-Streusel vom Blech

Zutaten für 30 Stücke:

100 g gehackte Mandeln

625 g Butter

750 g Mehl

550 g Zucker

2 Pck. Vanille-Puddingpulver (zum Kochen)

750 ml Milch

700 g Sauerkirschen (Glas)

7 Eier

75 g Speisestärke

1 Pck. Backpulver

450 g Sauerkirsch- Konfitüre

250 g Schmand

1 EL Puderzucker

So wird’s gemacht:

1 Den Backofen vorheizen (Elektro: 160 Grad/Umluft: 140 Grad). Mandeln anrösten. 375 g Butter schmelzen. Beides mit 500 g Mehl und 250 g Zucker zu groben Streuseln verkneten. Kalt stellen.

2 Puddingpulver mit 100 g Zucker in der Milch auflösen. Unter Rühren aufkochen, erhitzen, bis die Masse andickt. Unter Folie abkühlen lassen. Kirschen abgießen und gut abtropfen lassen.

3 Die übrigen 250 g Butter mit 200 g Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln einrühren. Speisestärke, Backpulver und 250 g Mehl sieben und unterrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne streichen. Sauerkirschen mit der Konfitüre mischen und gleichmäßig darauf verteilen.

4 Schmand und die übrigen 3 Eier unter den Pudding rühren und auf die Kirschen streichen. Streusel darüber verteilen und den Kuchen in der Ofenmitte ca. 55 Min. backen. In der Form abkühlen lassen und zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.

i Zubereitung: 60 Min.; Backen: 55 Min. Pro Stück: 460 kcal, KH: 54 g, F: 24 g, E: 6g

Lea TIPP

Nüsse und Mandeln immer bei niedriger Hitze und ohne Fett rösten. Wenn sie gebräunt sind, sofort auf einen Teller geben, damit sie nicht verbrennen.

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß