Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

WISSEN: Deutschlands schönste Klöster


HÖRZU - epaper ⋅ Ausgabe 53/2020 vom 23.12.2020

Hinter ihren Mauern wohnen Stille und Besinnung. Jede Abtei ist ein Bauwerk für die Ewigkeit


Artikelbild für den Artikel "WISSEN: Deutschlands schönste Klöster" aus der Ausgabe 53/2020 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: HÖRZU, Ausgabe 53/2020

Der dreischalige Brunnen ist ein Wahrzeichen von Maulbronn


HIMMLISCHE PLÄTZE INDER HEIMAT

KLOSTER MAULBRONN

BADEN-WÜRTTEMBERG Im 12. Jahrhundert begann der Bau der Abtei, doch schon seit 1537 beten dort keine Zisterzienser mehr. Trotzdem blieb die Klosterstadt mit Kirche, der berühmten Vorhalle „Paradies“, Mühle und Brunnen fast unverändert erhalten – ein Baudenkmal, in dem sich romanische und gotische Elemente vereinen. Kein Wunder, dass Maulbronn zum Weltkulturerbe der Unesco gehört. Heute beherbergt die Anlage ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von HÖRZU. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 53/2020 von Liebe Leserinnen und Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen und Leser,
Titelbild der Ausgabe 53/2020 von FOTO DER WOCHE: Robben in der Antarktis GUT DRAUF. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FOTO DER WOCHE: Robben in der Antarktis GUT DRAUF
Titelbild der Ausgabe 53/2020 von Spiel Ohne Grenzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Spiel Ohne Grenzen
Titelbild der Ausgabe 53/2020 von TV-AKTUELL: Der MAGIER der Berge. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-AKTUELL: Der MAGIER der Berge
Titelbild der Ausgabe 53/2020 von NATUR: Die HEILKR AFT derKatzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NATUR: Die HEILKR AFT derKatzen
Titelbild der Ausgabe 53/2020 von TV-AKTUELL: Hans Albers und die Frau seines Lebens. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-AKTUELL: Hans Albers und die Frau seines Lebens
Vorheriger Artikel
TV-AKTUELL: Kampf um die Wahrheit
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST: Die besten Luftreiniger für zu Hause
aus dieser Ausgabe

... auch Museen und Verwaltungen. kloster-maulbronn.de

Barocke Pracht: Die Kuppel der Klosterkirche überragt alles


KLOSTER ETTAL

BAYERN Vor den schroff aus dem Wald aufragenden Alpengipfeln erhebt sich die Kuppel der Ettaler Basilika. Sie ist Mittelpunkt der im Jahr 1330 gegründeten Benediktinerabtei. Auf dem Deckenfresko versammelt sich eine fast unzählbare Schar von Heiligen. Die im 20. Jahrhundert umfassend erneuerte Klosteranlage wurde um die Kirche herum gebaut: Jeder soll sofort erkennen, dass der Gottesdienst im Zentrum des klösterlichen Lebens steht. Schon der heilige Benedikt hatte in seiner Regel bestimmt, dass sich alles Notwendige innerhalb der Klostermauern befinden soll: von der Schule bis zur Schlosserei. kloster-ettal.de

Manche Pforte führt in eine andere Welt. Wie jene der Klöster, an die einst Pilger oder Suchende klopften, um Einlass zu erbitten. Sie bildet die Grenze zwischen Abtei und Alltag, zwischen innen und außen. Heute haben sich die meisten Klöster für Besucher geöffnet und bieten ihre Produkte aus Kräutergarten, Brauerei oder Likörmanufaktur sogar in eigenen Onlineshops an. Der Zauber allerdings ist geblieben.

Deutschlands Geschichte ist ohne die seiner Klöster nicht denkbar. Als ältestes gilt die Benediktinerabtei im saarländi- schen Tholey. Sie wurde im Jahr 634 erstmals urkundlich erwähnt. Grundlage dieser Gemeinschaft und vieler anderer bildet die Regel des Ordensgründers Benedikt von Nursia (um 480 – 547). Dazu gehören Verzicht auf Eigentum, Schweigen, Demut, Keuschheit und Gehorsam. Für den hl. Benedikt war die Sesshaftigkeit der Mönche von großer Bedeutung. In Tholey leben heute elf Männer, die seinem Ruf gefolgt sind: zehn Mönche und ein Abt. Sie alle vereint das Ziel, Gott näher zu sein.

Im Klosterhof steht der Dreifaltigkeitsbrunnen


KLOSTERSTIFT ST. MARIENTHAL

SACHSEN In der ältesten Zisterzienserinnenabtei Deutschlands leben die Schwestern seit 1234 nach den Regeln des heiligen Benedikt. Das Kloster bei Ostritz in der Oberlausitz spiegelt wie kaum ein zweites die wechselvolle Geschichte wider: mehrfach zerstört, niedergebrannt, von der Neiße geflutet, gegen Kriegsende von der Sprengung durch die SS bedroht – und doch immer wiederaufgebaut und wiederbelebt. Erst im August 2010 richtete ein Hochwasser schwere Schäden an. Jetzt strahlen Klosterkirche und Kapellen wieder in neuem altem Glanz. kloster-marienthal.de

Allein in Bayern sind über 500 historische Klöster bekannt. Das reicht von den weltberühmten Prachtbauten in Ettal und Andechs bis zum kleinen Franziskanerkloster St. Anton bei Partenkirchen, das nur Platz für zwei Mönche bietet. Die meisten Klöster jedoch wurden in den letzten Jahrhunderten geschlossen. In München etwa fand das reiche Ordensleben ab 1803 durch die sogenannte Säkularisierung ein vorläufiges Ende. Zahlreiche Klöster wurden aufgelöst, das Vermögen enteignet.

Orte himmlischer Stille

Einer der schärfsten Kritiker des Klosterlebens war Martin Luther (1483 – 1546). Warum sollten Mönche oder Nonnen eine größere Frömmigkeit für sich in Anspruch nehmen als andere Menschen? Für Luther stand fest: Allein der Glaube an Christus zählt. Wo die Reformation siegte, hatten es Klöster schwer. Auch in allen deutschen Abteien, die von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt wurden, leben längst keine Mönche oder Nonnen mehr: Maulbronn, Lorsch, Reichenau und Corvey. Und doch spürt man auch hier diese einzigartige Atmosphäre einer vergangenen Welt voller Stille und Frieden.

Die Fraueninsel ist nur etwa 300 Meter breit und 600 Meter lang


KLOSTER FRAUENWÖRTH

BAYERN Mitten im Chiemsee liegt die bereits im Jahr 772 von Bayernherzog Tassilo III. gegründete Abtei der Benediktinerinnen. Eine eigene kleine Welt der Stille und Sinnsuche, denn die Fraueninsel ist nur mit dem Boot zu erreichen. Das älteste Gebäude, die karolingische Torhalle, stammt vermutlich aus dem 8. Jahrhundert und überstand mehrere Brände. Durch das milde Klima des Chiemsees gedeihen die Klostergärten besonders prächtig. Wo früher vor allem Kräuter und Gemüse wuchsen, werden jetzt liebevoll Blumen und Früchte gehegt.frauenwoerth.de

Die Abtei liegt inmitten von Wäldern am Laacher See


ABTEI MARIA LAACH

RHEINLAND-PFALZ Unverwechselbar: Gleich sechs mächtige Türme krönen die Klosterkirche aus dem 11. Jahrhundert. Sie wurde von späteren Umbauten weitgehend verschont und zählt zu den schönsten romanischen Bauwerken Deutschlands. Einige Klosterräume sind allerdings deutlich jünger. Sakristei, Kapitelsaal und Refektorium etwa stammen in ihrem heutigen Zustand aus der Zeit nach der Auflösung des Klosters durch Napoleon im Jahr 1802. Erst 1892 konnten die Benediktiner wieder nach Maria Laach zurückkehren.maria-laach.de


FOTOS: S. 22-23: LANGLEY/AWL IMAGES, SCHMID/HUBER IMAGES, ZIELSKE/LOOK, GEDULDIG/DPA PICTURE-ALLIANCE; S. 24: HIRTH/LAIF, MEYER ZUR CAPELLEN/BECK/DPA PICTURE-ALLIANCE (2), SPIEGL/IMAGO, NETZKER/SHUTTERSTOCK