Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Wolfgang Stumph auf Zeitreise: Das wurde aus den Flüchtlingen von damals


Super TV - epaper ⋅ Ausgabe 39/2019 vom 19.09.2019

Seine bewegende Mauerfall-Doku im MDR

Lesen sie die Mauerfall- Chronik ab Seite 26

Artikelbild für den Artikel "Wolfgang Stumph auf Zeitreise: Das wurde aus den Flüchtlingen von damals" aus der Ausgabe 39/2019 von Super TV. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Super TV, Ausgabe 39/2019

DOKU MIT TIEFGANG
Zum vierten Mal geht Wolfgang Stumph für eine Doku auf eine Reise. Es ist seine bisher emotionalste


MÄDCHEN AUS DEM ZUG
Bianca Herrmann war 14, als sie im Zug in die Freiheit fotografiert wurde. Ein blondes Mädchen, das sich in Solingen ihren Traum von Familie, Beruf und Eigenheim erfüllt hat


Es werden am Ende 3000 Kilometer sein, die Wolfgang Stumph (73) ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Super TV. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 39/2019 von Report der Woche: STRAFGEBÜHR für Arztbesuche!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Report der Woche: STRAFGEBÜHR für Arztbesuche!
Titelbild der Ausgabe 39/2019 von ALLES INKLUSIVE – AUSSER TANKEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ALLES INKLUSIVE – AUSSER TANKEN
Titelbild der Ausgabe 39/2019 von Das sind die aktuellen Sieger von Stiftung Warentest: Die besten Fern seher 2019. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das sind die aktuellen Sieger von Stiftung Warentest: Die besten Fern seher 2019
Titelbild der Ausgabe 39/2019 von Reisen & gewinnen: Fünf wunderschöne Rad touren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Reisen & gewinnen: Fünf wunderschöne Rad touren
Titelbild der Ausgabe 39/2019 von Sport im TV: LEICHTATHLETIN CHARLENE WOITHA; Diese Frau ist echt der HAMM ER!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sport im TV: LEICHTATHLETIN CHARLENE WOITHA; Diese Frau ist echt der HAMM ER!
Titelbild der Ausgabe 39/2019 von Gesundheit aktuell: Homöopathie erobert die Welt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gesundheit aktuell: Homöopathie erobert die Welt
Vorheriger Artikel
Fernsehen aktuell: Die Serie auf dem Prüfstand: Schummel-TV …
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Wahre Verbrechen in dieser TV-Woche: NACHBARN ERSCHLAGEN und im K…
aus dieser Ausgabe

... durch Deutschland fährt. Er ist wieder auf Spurensuche und findet bewegende Geschichten von Freiheit, Glück und dem guten Gefühl, alles für seine Träume getan zu haben!


Nach der Flucht begann ihr zweites Leben


Bilder von vor 30 Jahren. Die Bilder gingen um die Welt: DDRFlüchtlinge in den bundesdeutschen Botschaften in Warschau und Prag. Menschen, die über Ungarn die DDR verlassen wollten. Wolfgang Stumph macht sich auf die Suche nach den Menschen auf den Bildern. „30 Jahre später will ich wissen: Wie glatt oder wie steinig war ihr Lebensweg.“ In Solingen trifft er Bianca Herrmann und zeigt ihr jenes Foto, auf dem sie aus dem Fenster des ersten Flüchtlingszuges schaut. „Das ist sehr ergreifend“, sagt sie. Bewegende und auch schwere Jahre liegen hinter ihr. „Ich war behütet aufgewachsen in der DDR und auf einmal hat sich alles geändert. Ich glaube, das war zu viel.“ Doch bereut hat sie es nie, heute im Westen zu Hause zu sein.

Thomas Haase und Dirk Bräuer waren Freunde aus Sebnitz und verließen ihre Heimat getrennt. Zufällig treffen sich beide in der Prager Botschaft wieder. Fünf Tage später saßen auch sie im Zug nach Bayern. Bei Jörg aus Hessen, einer Urlaubsbekanntschaft vom Plattensee, können sie ihr neues Leben beginnen. Die Hilfsbereitschaft von ihm und den neuen Kollegen im Betrieb hat die beiden beeindruckt. Zurück in die Heimat will Thomas Haase nicht: „Wenn man dort ist, fühlt man sich fremd. (…) Man kennt keinen mehr. Meine Generation ist in alle Himmelsrichtungen weggegangen.“

Wunsch nach Freiheit. Auch Steffi Seifert hat sich in Bayern ein neues Leben aufgebaut. 14 Tage schlief sie mit ihrer Tochter vor der BRD-Botschaft in Budapest im Trabi, bevor ein West-Kamerateam sie mit in die Freiheit schmuggelte. Die Flucht hat sie nie bereut. Zu schön ist der Gedanke, ihrer Tochter aus eigener Kraft die Freiheit ermöglicht zu haben. Doch mit ihrem Vogtland- Dialekt zeigt sie auch jedem gerne, woher sie kommt.

Eine Dokumentation, die so ehrlich und warmherzig ist wie Wolfgang Stumph selbst!

NOCH IMMER FREUNDE
Dirk Bräuer (l.) und Thomas Haase leben heute in Hessen und blieben befreundet


MUTTER UND TOCHTER SIND DANKBAR
Steffi Seifert und ihre Tochter Katrin Sachsberger stellen das Trabi-Foto nach. Ein Kamera-Team der ARD brachte sie damals aus Ungarn nach Österreich


NÄCHTE IM TRABI
Nach Tagen im Zelt schliefen sie in Ungarn im Auto vor der Botschaft der BRD


TV-Tipp

GrenzenLos Stumph auf SpurensucheSO 29.9. 20.15 Uhr MDR


Fotos: MDR/Dokfilm (3)/Birte Rauschenberg/Dokfilm/Thomas Koppehele, picture alliance (3)