Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

XXL-DUSCHEN: Für die große SHOWER


Unser Haus - epaper ⋅ Ausgabe 3/2021 vom 27.01.2021

Eine Dusche ist Wachmacher und Frischekick zugleich. Und immer mehr Badbesitzer schätzen die Bewegungsfreiheit einer XXL-Dusche. Zum ultimativen Duscherlebnis gehört auch eine Rainshower-Kopfbrause.


Artikelbild für den Artikel "XXL-DUSCHEN: Für die große SHOWER" aus der Ausgabe 3/2021 von Unser Haus. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Unser Haus, Ausgabe 3/2021

Die super-flachen Duschwannen aus Marmor-Polymerharz sind nur 40 mm hoch und enorm stabil. Schick: die Steinoptik mit strukturierter Oberfläche. HSK


„Rainfinity“ ist eine hochmoderne Dusche, die für tolle Wassererlebnisse sorgt. Zwischen den Strahlarten kann man einfach und intuitiv wechseln. Hansgrohe


Eine moderne Dusche zeichnet sich durch einen bodengleichen Fußraum sowie XXL-Maße aus. Den Platz, den man ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Unser Haus. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2021 von FARBENFROHES FAMILIENNEST: LEBENSFREUDE PUR!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FARBENFROHES FAMILIENNEST: LEBENSFREUDE PUR!
Titelbild der Ausgabe 3/2021 von NEUES UND NÜTZLICHES. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEUES UND NÜTZLICHES
Titelbild der Ausgabe 3/2021 von INSPIRATION FÜR IHR BAUVORHABEN: FAMILIENHAUS mit Anschluss. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
INSPIRATION FÜR IHR BAUVORHABEN: FAMILIENHAUS mit Anschluss
Titelbild der Ausgabe 3/2021 von Offen und flexibel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Offen und flexibel
Titelbild der Ausgabe 3/2021 von FAMILIENIDYLL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAMILIENIDYLL
Titelbild der Ausgabe 3/2021 von SONNENSTROM: Vom Dach zur STECKDOSE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SONNENSTROM: Vom Dach zur STECKDOSE
Vorheriger Artikel
NEUES UND NÜTZLICHES
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel INSPIRATION FÜR IHR BAUVORHABEN: FAMILIENHAUS mit Anschluss
aus dieser Ausgabe

... früher für die Badewanne eingeplant hat, nimmt heutzutage locker die großzügige Dusche ein. Wer also im Neubau von Beginn an viel Platz für das Bad einkalkuliert hat, findet unendliche Spielarten für seinen Duschtraum. Aber auch in kleinen Bädern und schwierigen Grundrissen lassen die Vielfalt und die technischen Möglichkeiten selten Wünsche off en. Im Fokus steht mittlerweile die bodengleiche Dusche, nicht nur wegen ihrer komfortablen Barrierefreiheit.Keine Grenzen beeinträchtigen mehr das Raumgefühl, das Bad wirkt größer und das Design der neuen Duschflächen und Abläufe ist ein Hingucker.

Glasklare Sache

Sogenannte Walk-in-Duschen, die oft nur noch mit einer einzelnen Glasabtrennung begrenzt werden, beherrschen die moderne Badgestaltung. Ihr puristisches Erscheinungsbild hat viele Anhänger. Sie bewähren sich vor allem dort, wo der Spritzwasserschutz nicht rundum erforderlich ist. Insbesondere für kleinere Bäder wurden in den letzten Jahren praktische Pendel-Falt-Türen oder Klapptüren entwickelt, die ein komplettes „Wegräumen“ der Duschabtrennung an die Wand möglich machen oder zumindest die Tür in alle Richtungen öff nen lassen. Damit bieten sie nicht nur mehr Komfort beim Ein- und Ausstieg in die Dusche, sondern bei Nichtbenutzung mehr Bewegungsfreiheit im ganzen Bad. Ob man sich für rahmenlos, teilgerahmt oder profiliert entscheidet, ist Geschmacksache, Budgetfrage und abhängig von der Einbausituation. Wer Wert auf ein dauerhaft schönes und damit wertbeständiges Bad legt, gibt dem Echtglas (Einscheibensicherheitsglas ESG) den Vorzug gegenüber dem zwar günstigeren, aber kratzempfindlicheren Acryl. Das kann dann auch ganz nach Wunsch individuell bedruckt, satiniert oder getönt werden.

Die äußerst flache Duschwanne mit der Oberflächenveredelung in Steinoptik (Kinesurf Pietra) gibt es in vielen Farben, Formen und mit passenden Wandpaneelen. Kinedo


Blick zum Boden

Inzwischen kann der Ablauf mittels entsprechender Installationselemente auch einfach in die Wand verlegt werden. Das bedeutet nicht, dass der Duschboden keine Aufbauhöhe mehr benötigt, aber es vereinfacht die Leitungsinstallation und stellt -keinen „Störer“ für die Füße mehr dar. Ob bodengleich oder nicht, schon der Ablauf an sich ist heutzutage ein Designthema: Wand-, Boden- oder Rinnenentwässerung, überall wird bei den Abdeckungen mit Formen, Materialien und Mustern gespielt.

„Bella Vita 3“ ist eine Walk-in-Variante und sorgt für mehr Freiraum beim Duschen. Jetzt auch mit weißem oder schwarzem Wandprofil. Ein schwarzer Rahmen oder Gitternetz im Siebdruck ergänzen die Möglichkeiten für einen neuen Akzent im Bad. Duscholux


Komfortable Walk-in-Dusche: Bei Duscholux-Laufen-Systems kommen Duschwannen von Laufen mit den Duschwänden Air Plus und der Wandverkleidung PanElle zusammen. Duscholux


Der verflieste Duschboden, der sich an den Bodenbelag des Raums anpasst und somit auch optisch keinerlei „Schwelle“ im Bad bildet, ist sehr beliebt und unter Umständen günstiger als eine Duschtasse. Die Vorteile von Duschtassen – heutzutage wegen ihres flachen oder bodengleichen Aufbaus eher Duschfläche genannt – liegen in der optisch glatten, fugenlosen Fläche und den damit verbundenen Hygienepluspunkten. Durch ihre Form- und Formatvielfalt zeigen sie sich ähnlich flexibel für die Badgestaltung wie ein verfliester Duschboden und beinhalten ebenso bereits den eleganten Punkt- oder Rinnenablauf. Sanitäracryl oder Quaryl® wirken fußwarm und sind leicht zu reinigen. Stahl- bzw. Stahl-Email-Wannen sind sehr robust gegen Schläge und Kratzer. Mineralguss-Duschwannen vereinen all diese Stärken in sich. Sie alle sind gleichermaßen „farbenfroh“ und damit anpassungsfähig an jeden Trend.

Linienentwässerung aus solidem Edelstahl kann im Wandbereich oder in der Fläche verbaut werden und ist Teil eines abgestimmten Montage- und Abdichtungssystems. Schlüter


Die Produktserie „Select+“ ist ein innovatives Ablagesystem, das platzoptimiert höchsten Nutzen schafft, wie hier für Handtücher und Bademantel. Hüppe


Duschflächen überzeugen mit einer fugenarmen Installation und dank Stahl-Email mit exzellenten Hygieneeigenschaften und Robustheit im Bad. Kaldewei


Die große Bewegungsfreiheit macht diese Dusche und Dampfkabine in einem zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hoesch


Illustration: getty/ourlifelooklikeballoon