Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Zauberhafte Cupcakes


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 52/2022 vom 20.12.2022

SÜSSE VERSUCHUNG

TIPP

Statt Cassis-Saft können Sie auch Kirschnektar verwenden, so bekommt die Creme einen etwas helleren Rotton

Hübsch anzusehen Zipfelmützen-Cupcakes

Artikelbild für den Artikel "Zauberhafte Cupcakes" aus der Ausgabe 52/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Neue Welt, Ausgabe 52/2022

Zutaten für 12 Stück

• 120 g Zartbitterschokolade

• 300 g Butter

• 150 g Zucker

• 2 Eier 1 Eigelb

• 150 g Mehl

• 2 1/2 EL Kakaopulver

• 2 1/2 TL Backpulver

• 420 ml Cassis-Saft

• 120 g Kokosraspel

• 12 kleine Schoko-Pralinen

• 60 g Puderzucker

• 12 g Speisestärke

Zubereitung ca. 45 Min. Wartezeit

1 50 g Schokolade fein raspeln. 150 g weiche Butter und Zucker ca. 5 Minuten schaumig schlagen, Eier und Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, darübersieben und unterrühren. Nun die geraspelte Schokolade und 90 ml Cassis-Saft untermischen. Papierförmchen zu 2/3 mit dem Teig ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 52/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 52/2022 von Volle Fahrt voraus ins Glück!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Volle Fahrt voraus ins Glück!
Titelbild der Ausgabe 52/2022 von Blitzlichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitzlichter
Titelbild der Ausgabe 52/2022 von Hollywoodreifer Zusammenhalt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hollywoodreifer Zusammenhalt
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Pfirsich-Maracuja-Torte
Vorheriger Artikel
Pfirsich-Maracuja-Torte
Stärkungen um Mitternacht
Nächster Artikel
Stärkungen um Mitternacht
Mehr Lesetipps

... füllen, Muffins im heißen Ofen bei 180 Grad 25–30 Minuten backen. Danach erkalten lassen.

2 Restliche Schokolade klein hacken und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Oberseite der abgekühlten Muffins dünn mit Schokolade bestreichen und in die Kokosraspel drücken. Mini-Pralinen (z. B. von Lindt) in der übrigen Schokolade wenden, dann in restlichen Kokosraspeln wälzen.

3 Restlichen Cassis-Saft mit Puderzucker etwa um die Hälfte auf 180 ml einkochen. 3 EL davon mit der Speisestärke glatt rühren. Restlichen eingekochten Saft nach und nach unterrühren. Mischung in den Topf zurückschütten und so lange auf dem heißen Herd rühren, bis eine dickflüssige Konsistenz erreicht ist. Creme abkühlen lassen.

4 Restliche Butter ca. 5 Minuten mit den Rührbesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Cassis-Creme löffelweise zufügen und gründlich unterrühren. Creme in einen Spritzbeutel füllen und spitz zulaufend auf die Muffins spritzen. Auf jeden Cupcake abschließend eine Mini-Praline setzen.

PRO STÜCK CA. 490 KCAL 4 gEiweiß, 29 g Fett, 33 g Kohlenhydrate, 3 BE, Preis ca. 0,60 Euro

Raffiniert dekoriert Granatapfel-Cupcakes

Zutaten für 12 Stück

Für den All-in-Teig:

• 1 kleiner Granatapfel

• 150 g Mehl

• 2 gestr. TL Backpulver

• 20 g Kakaopulver

• 150 g Butter

• 75 g Zucker

• 3 Eier

• 3 EL Pflaumenmus

Für das Topping:

• 200 g kalte Schlagsahne

• 1 Pck. Sahnesteif

• 1 Pck. Weihnachtsaroma

• 200 g Doppelrahm-Frischkäse

• 50 g Puderzucker

Zum Verzieren:

• 6 Stängel Rosmarin

• Puderzucker

Zubereitung ca. 50 Min. + Wartezeit

1 Granatapfel aufschneiden, Kerne herauslösen und in ein Sieb geben. 2 EL der Granatapfelkerne beiseitestellen. Für den Teig Mehl, Backpulver und Kakao vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit den Rührbesen des Handrührgeräts kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Granatapfelkerne unterrühren. Teig in ein mit 12 Papierbackförmchen ausgelegtes Muffinblech füllen. Im heißen Backofen bei 180 Grad ca. 23 Minuten backen. Muffins 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Rost erkalten lassen.

2 Topping: Sahne mit Sahnesteif und Weihnachtsaroma (z. B. von Dr. Oetker) steif schlagen. Frischkäse mit Puderzucker verrühren, Sahne unterheben und in einen großen Gefrierbeutel füllen. Eine Ecke abschneiden und das Topping auf die Muffins spritzen. Vor dem Verzehr die Rosmarinstängel in etwa 12 „Weihnachtsbäume“ schneiden, mit Puderzucker bestäuben und in das Topping stecken. Übrige Granatapfelkerne dekorativ auf den Cupcakes verteilen.

TIPP: Die Muffins können Sie bereits einige Tage vorher backen, ohne Topping und Verzierung sind sie einfriergeeignet. Nach dem Auftauen können sie dekoriert werden.

PRO STÜCK CA. 290 KCAL 5 gEiweiß, 18 g Fett, 27 g Kohlenhydrate, 2,5 BE, Preis ca. 0,70 Euro

Schmecken nach Weihnachten Gewürz-Cupcakes mit Kirschen

PRO STÜCK CA. 360 KCAL

6 gEiweiß, 22 g Fett, 36 g Kohlenhydrate, 3 BE, Preis ca. 0,50 Euro

Zutaten für 12 Stück

• 350 ml Milch

•100 g Schmand

• 75 ml Öl

• 65 g + 1 EL Zucker

• 2 Eier

• 2 TL Honig

• 1/2 TL Lebkuchengewürz

• 180 g Mehl

• 1 TL Kakaopulver

• 1 Pck. Backpulver

• 370 g Sauerkirschen

•1 Pck. Vanillezucker

•1/2 Pck. Vanille-Puddingpulver

• 400 g Schlagsahne

• 2 EL Puderzucker

• 2 Pck. Sahnesteif

• 75 g Schokoladenraspel

Zubereitung ca. 35 Min. + Wartezeit

1 100 ml Milch, Schmand, Öl, 65 g Zucker, Eier, Honig und Lebkuchengewürz verrühren. Mehl (z. B. von Aurora), Kakao und Backpulver mischen, sieben und in ca. 1 Minute mit der Eier-Milch-Masse zu einer glatten Masse verrühren. Teig in ein mit 12 Papierbackförmchen ausgelegtes Muffinblech füllen. 3 Kirschen leicht in jeden Muffin drücken. Im heißen Ofen bei 180 Grad 20 Minuten backen.

2 Für die Creme 250 ml Milch, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen, in einen mit Eiswürfeln gefüllten Behälter stellen. Mischung unter Rühren erkalten lassen. Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif aufschlagen. 1/4 der Sahne unter die Creme rühren, den Rest vorsichtig unterheben. Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Muffins spritzen. Mit Schokoraspeln und restlichen Kirschen verzieren.