Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Zeitgemäßes Cocooning


Homes & Gardens - epaper ⋅ Ausgabe 5/2021 vom 08.09.2021

WOHNEN | TORONTO

TEXT: FREDERIKE KROMMENDIJK; MICHAELA RICHTER PRODUKTION & STYLING: WILMA CUSTERS / FEATURES & MORE

Artikelbild für den Artikel "Zeitgemäßes Cocooning" aus der Ausgabe 5/2021 von Homes & Gardens. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
LICHTDURCHFLUTET Polierter Betonboden steht im Kontrast zu weißen Wänden. Ein naturfarbener Teppich von Ikea lässt den Essbereich wie eine Insel wirken.

Zu Hause bei ...

BEWOHNER: Rebecca (32) und Steven Keyzer (35) arbeiten beide als Immobilienmakler.

LAGE: Das Haus befindet sich in ländlicher, ruhiger Lage im Prince Edward County, nahe der kanadischen Metropole Toronto.

BESONDERHEIT: Design-Objekte gemixt mit Vintage-Gegenständen prägen das Ambiente.

Sie leben zwar erst seit einem Jahr in ihrem „Paradies“, doch schon jetzt sind Rebecca (32) und Steven Keyzer (35), beide Immobilienmakler in Toronto, ganz süchtig nach ihrer zweiten Heimat im Prince Edward County. „Es ist so ein wunderbarer Ort, und mit diesem Interieur fühlt sich jeder sofort zu Hause. Hier können wir richtig abschalten“, sagt das vielbeschäftigte kanadische Makler-Ehepaar. Wenn beide in Vollzeit als Immobilienmakler arbeiten, können sie sich natürlich nicht einfach so ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Homes & Gardens. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Neuer Retro-Chic. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neuer Retro-Chic
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Neues fürs Zuhause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neues fürs Zuhause
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Stil ohne Grenzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stil ohne Grenzen
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Ein großes Herz für Gäste. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein großes Herz für Gäste
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Das Bad als Wellness-Oase. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Bad als Wellness-Oase
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Fit in den Herbst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fit in den Herbst
Vorheriger Artikel
Ein großes Herz für Gäste
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Das Bad als Wellness-Oase
aus dieser Ausgabe

... vom Stadtleben verabschieden. Doch Rebecca und Steven merkten immer mehr, dass sie an ihren freien Tagen dem Trubel der Metropole entfliehen wollten. Die Gegend von Prince Edward County hatte alles zu bieten, was sie suchten: Ruhe, schöne Aussichten und – das Wichtigste überhaupt – alles nur etwa zwei Autostunden von ihrem Zuhause in Toronto entfernt. musste erst einmal gefunden werden. „Viele Häuser in dieser Gegend sind im viktorianischen Stil gehalten. Alles sehr schön, aber wir waren auf der Suche nach etwas anderem“, erinnert sich Rebecca. „Unser Immobilienmakler hat uns erklärt, dass man den Stil, an den wir dachten, hier Mid-Century Modern nennt. Die Linien sind straff und klar, und die Fassade besteht aus einer Stahlverkleidung. Bei diesem Material haben wir kaum Pflegeaufwand, nach Regen oder Schnee ist es sofort schön weiß.“ Und genau diese Fürsorgefreiheit suchte das Paar nach einer Flucht aufs Land. „Wir wollten ein Zuhause, in dem wir uns sofort entspannen können und nicht etwas, das aufwendig renoviert werden müsste. Dann kam unsere Chance: Wir wurden die zweiten Eigentümer dieses Domizils, das erst vor drei Jahren gebaut wurde und damit noch recht neu war.“ Nicht nur der Materialeinsatz offenbarte sich als Pluspunkt, sondern auch die Lage. „Wir sind nicht isoliert, denn wir können noch das Haus der Nachbarn sehen. Aber es gibt viel Platz und nach hinten grenzt das Grundstück an Ackerland, wo gerade Mais wächst.“

„Wir wollten ein Zuhause, in dem wir sofort entspannen können und nicht etwas, das aufwendig renoviert werden müsste.“

REBECCA & STEVEN

ARRANGIERT

An der Wand umrunden alte Fotografien und Werke lokaler Künstler ein Geweih. Deko-Kissen spenden dem braunen Ledersofa Gemütlichkeit.

Genau diese Aussicht findet das Paar besonders schön: „Wenn die Sonne untergeht, raubt es einem wirklich den Atem, und in diese Richtung schauen wir vom Wohnzimmer und der Terrasse aus.“ Rebecca und Steven hat zudem die Raumaufteilung des Hauses sehr gefallen: Es gibt kaum Trennwände, was viel Platz und Licht schafft. „Ich mag es, wenn wir Gäste haben und ich koche. Dann arbeite ich nicht in einem separaten Raum, sondern habe trotzdem Kontakt zu ihnen. Normalerweise sitzen sie auf Hockern an der Bar, denn wir sind nicht die Typen für formelle Besuche“, erzählt die Hausherrin. Das Paar schätzt einzigartige Designstücke, also kaufte es ein paar exquisite Wohngegenstände.

Zu den Möbel-Highlights zählen unter anderem die Ledercouch von West-Elm. „Es ist ein schönes, robustes Sofa aus reinstem Leder und wird umso schöner, je länger man es hat“, schwärmt Rebecca. „Wir mögen Möbel, die auch mal einen Schlag aushalten. So ist unser Esstisch ein alter Erntetisch, den wir bei einem Antiquitätenhändler entdeckt haben. Er ist riesig, sodass 12 Leute daran Platz nehmen können. Seine Gebrauchsspuren machen ihn für uns sogar noch schöner. Meine einzige Sorge ist, dass wir ihn vielleicht irgendwann mit dem Haus verkaufen müssen: Er wiegt fast 500 kg und kann daher nicht einfach hochgehoben werden.“ Die teureren Design-Objekte werden mit diversen Vintage-Möbeln und -Accessoires kombiniert – am liebsten von lokalen Künstlern und Handwerkern. An den Wänden hängen deshalb bezaubernde Werke örtlicher Künstler.

WOHNTIPPS

VON REBECCA

■ DIE STIMMUNG MACHT’S: Es lohnt sich oft, auf einen durchdachten Masterplan zu verzichten und stattdessen Schönes, das zur Stimmung passt, zufällig zu arrangieren.

■ PFLEGELEICHT WOHNEN: Denken Sie praktisch! Greifen Sie auf Möbel und Materialien zurück, die robust und langlebig sind.

■ BRAUNTÖNE NUTZEN: Schwarz, Weiß und Grau harmonieren als moderner Mix perfekt, doch erst warme Brauntöne verleihen der Mischung eine gemütliche, warme Note.

„Wir mögen Möbel, die auch mal einen Schlag aushalten. So ist unser Esstisch zum Beispiel ein alter Erntetisch.“

REBECCA & STEVEN

Zwei befreundete Stylisten halfen beim großen Ganzen und einigen Blickfang-Gegenständen. Die Böden aus poliertem Beton wurden mit Fußbodenheizung ausgestattet, damit man es in dieser schneereichen, kanadischen Gegend auch im Winter immer kuschelig warm hat. An den Ruhestand ist noch nicht zu denken, aber wenn Rebecca und Steven im Prince Edward County sind, fühlen sich beide meilenweit von ihren alltäglichen Sorgen entfernt. „Die Stadt ist nicht weit weg und trotzdem fühlt sich hier alles herrlich entspannt an. Freunde und Familie kommen gern zu Besuch, und wir wurden in die lokale Gemeinschaft aufgenommen. Dies ist die Oase, von der wir immer geträumt haben.“ •